Bestes VPN für Mobile 2020: Auf Android und iOS sicher bleiben

Telefone werden heute mehr denn je online verwendet, obwohl die Sicherheit dieser Verbindung kaum beachtet wird. Obwohl virtuelle private Netzwerke auf Desktops und Laptops üblich sind, sind sie auf der oft weniger sicheren LTE-Verbindung Ihres Mobilfunkanbieters nicht so häufig. In diesem Handbuch zum besten VPN für Mobilgeräte zeigen wir Ihnen, wie Sie unterwegs sicher sein können. 


Aus unserem besten VPN-Handbuch haben wir fünf Optionen ausgewählt, die unseren Standards für Geschwindigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit entsprechen. Wir geben einen kurzen Überblick darüber, warum wir jede Auswahl für Handys mögen und warum wir jede im Allgemeinen mögen. 

Wenn Sie es eilig haben, können Sie den Hoopla überspringen und einfach ExpressVPN herunterladen. Es ist schnell, einfach zu bedienen und verfügt über eine der größten Serverlisten. Von Streaming über Torrenting bis hin zu allem dazwischen funktioniert ExpressVPN einfach und funktioniert einfach.

Bestes VPN für Mobile 2020

Auswahl des besten VPN für Handys

Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Auswahl eines VPN für einen Desktop und ein Telefon. Benutzeroberfläche und Bildschirmgröße sind wichtige Faktoren. Apps für kleine Displays berücksichtigen ein benutzerfreundliches Design. Unsere fünf besten Tipps gehen jedoch über komfortable Menüs und Einfachheit hinaus.

Wenn Sie beispielsweise an einer einfachen Bedienung interessiert sind, sollten Sie ExpressVPN oder CyberGhost ausprobieren. Sie sind einfach und halten die zusätzlichen Schnickschnack auf ein Minimum. Mit diesen wählen Sie die empfohlenen oder Streaming-freundlichen Server aus und klicken auf “Verbinden”. Dies ist perfekt für Handheld-Geräte, bei denen eine einfache Einrichtung besser ist.

Außerhalb der Benutzerfreundlichkeit ist die Konnektivität ein wichtiger Faktor für mobile Geräte. Der Goldstandard für die meisten VPNs ist das OpenVPN-Protokoll, das Sie in unserer Aufschlüsselung des VPN-Protokolls kennenlernen können. Es ist jedoch für die meisten mobilen Verbindungen ungeeignet. Obwohl OpenVPN funktioniert, wird es gelöscht, wenn Sie Verbindungen verlieren oder ändern. 

Dies ist für Mobilgeräte wichtig, da die meisten Benutzer den ganzen Tag über an mehreren Stellen fließend zwischen LTE und WiFi wechseln. In diesem Fall ist IKEv2 die bessere Protokollwahl. Es verwendet UDP-Pakete und beginnt mit dem Erstellen der Sicherheitszuordnung, nachdem die ersten Pakete gesendet wurden. Dies bedeutet, dass Verbindungen sehr schnell ein- und ausgeschaltet werden können. 

Kurz gesagt, wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, ist es wichtig, dass das VPN eine IKEv2-Option bietet, da es die Verbindung trennen und wieder herstellen kann, wenn Sie ohne große Ausfallzeiten zwischen LTE und WiFi wechseln. 

Das beste VPN für Mobilgeräte: ExpressVPN

bestes VPN für Handys

ExpressVPN ist das schnellste VPN, auf das wir gestoßen sind. Dies gilt auch für mobile Geräte. Egal, ob Sie Ihre Lieblingssendung streamen, einen Film herunterladen oder ihn in ein paar Spielen eines wettbewerbsfähigen Handyspiels herausholen – ExpressVPN bietet Ihnen alles. Tatsächlich bewerten wir es als das beste VPN für Spiele.

Es gibt auch eine saubere Benutzeroberfläche, die für kleinere Bildschirme ein Muss ist. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die große Schaltfläche “Ein” in der Mitte der App zu tippen, und schon sind Sie fertig. Bei der Auswahl eines Standorts verfügt ExpressVPN über eine umfangreiche Liste von 160 Servern in 94 Ländern.

ExpressVPN ist eines der wenigen VPNs, die sich in jeder Kategorie auszeichnen. Vom Streaming über das Torrenting bis zum allgemeinen Surfen ist es schnell und nahtlos. Sie können festlegen, dass die Verbindung automatisch hergestellt wird, wenn Sie Ihr Gerät einschalten. Dies bedeutet, dass Sie nicht einmal wissen sollten, dass es die meiste Zeit aktiv ist.

Andere Gründe, warum wir ExpressVPN mögen

Der einzige Nachteil von ExpressVPN ist der Preis, obwohl der Preis immer noch die Zahlung wert ist. Andere Optionen, einschließlich einiger auf dieser Liste, bieten jahrelangen Service für die von ExpressVPN geforderte einjährige Gebühr von 100 USD. Dank der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie können Sie den Service jedoch ohne Risiko ausprobieren. 

ExpressVPN ist so eingerichtet, dass es erfolgreich ist. Wenn Sie ihm eine Chance geben, werden Sie angenehm überrascht sein. Lesen Sie unseren ExpressVPN-Test für weitere Informationen.

NordVPN

bestes VPN für Handys

Wenn Sie NordVPN öffnen, werden einige einfache Details angezeigt. Dazu gehören eine Einstellungsschaltfläche, eine Schnellverbindungsschaltfläche und eine Liste mit Servern und Optionen zum Öffnen. Es handelt sich um eine übersichtliche Oberfläche mit einer eindeutigen Karte im Hintergrund, mit der Sie bestimmte Regionen auswählen können. 

Im Einstellungsmenü finden Sie die üblichen Konfigurationen, die mit einem VPN geliefert werden, aber auch eine, die auffällt. CyberSec, das kostenlos enthalten ist, erhöht Ihre Sicherheit und schützt Sie vor Malware, Phishing-Versuchen und anderen Cyber-Bedrohungen. 

CyberSec ist wie ein Inhaltsblocker, wird jedoch auf Systemebene und nicht als Browsererweiterung ausgeführt. Es funktioniert auch als Werbeblocker, was ein großes Plus ist.

Preislich ist NordVPN zugänglicher als ExpressVPN. Ein Dreijahresplan kostet etwas mehr als 100 US-Dollar. Mit dem Abonnement erhalten Sie eine dreitägige Testversion, bevor Sie eine Gebühr erheben. Natürlich können Sie Ihren Dienst kündigen, wenn Sie der Meinung sind, dass er nicht für Sie geeignet ist.

Andere Gründe, warum wir NordVPN mögen

NordVPN wird auch mit einer Reihe von Spezialservern geliefert. Dazu gehören das doppelte VPN, P2P, dedizierte IP und verschleierte Optionen. Obwohl die Standardserver für die meisten Benutzer in Ordnung sind, können Sie die Spezialoptionen verwenden, wenn Sie mehr Sicherheit benötigen, z. B. zum Hochladen in Ihren Cloud-Speicher oder wenn Sie beispielsweise Torrenting betreiben. 

Wenn NordVPN mit den konstanten Geschwindigkeiten von ExpressVPN mithalten könnte, würde es an erster Stelle stehen. Trotzdem ist es eine großartige Wahl, wie Sie in unserem NordVPN-Test sehen können.

CyberGhost

bestes VPN für Handys

CyberGhost sieht beim ersten Öffnen wie eines der unfruchtbarsten VPNs aus, aber unter der Haube ist noch mehr los. Wenn Sie es öffnen, gibt es einen Schieberegler zum Verbinden, eine kleine Schaltfläche zum Auswählen eines Servers und eine Einstellungsschaltfläche.

Sobald Sie sich im Konfigurationsmenü befinden, werden die Optionen geöffnet. Es gibt einen Werbeblocker und eine vereinfachte Version eines Malware-Blockers, die vor schädlichen Websites schützen. Split-Tunneling ist ebenfalls auf der Liste, was bei VPNs selten vorkommt, geschweige denn bei mobilen.

In Bezug auf die Geschwindigkeit bemüht sich CyberGhost um eine stabile Verbindung. Sie können Gipfel und Täler erwarten, während Sie im Internet surfen. Streaming ist am stärksten betroffen, und Pufferpausen sind weit verbreitet. Es gibt jedoch einen Silberstreifen, da es in 90 Ländern weltweit mehr als 5.000 Server gibt.

Andere Gründe, warum wir CyberGhost mögen

Obwohl CyberGhost in Bezug auf Geschwindigkeit nicht mit NordVPN und ExpressVPN mithalten kann, kann dies in Bezug auf den Preis der Fall sein (lesen Sie unseren Artikel NordVPN gegen CyberGhost). Mit 107 US-Dollar für drei Jahre ist dies eine der günstigsten Optionen und bietet eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem CyberGhost-Test.

VyprVPN

bestes VPN für Handys

Obwohl andere VPNs sich durch ihre Einfachheit auszeichnen, ist VyprVPN am einfachsten zu manövrieren. Drei Schaltflächen dominieren den unteren Bildschirmrand. Hier navigieren Sie zwischen Ihren Einstellungen, dem Verbindungsstatus und der Serverliste. Es ist bequem, augenschonend und fühlt sich perfekt an.

Obwohl die Auswahl an Servern begrenzt ist und die Option besteht, manuell einen auszuwählen oder automatisch den schnellsten verfügbaren auszuwählen, ist dies für den durchschnittlichen Benutzer mehr als ausreichend, insbesondere wenn Sie die Vielzahl der Einstellungen berücksichtigen, die Sie ändern können.

Unter den verfügbaren Anpassungen gibt es eine, die nur für VyprVPN gilt. Sie können das proprietäre Chameleon-Protokoll verwenden, das OpenVPN ähnelt (lesen Sie dazu unsere VPN-Protokollaufschlüsselung). Chameleon bietet jedoch zusätzliche Datenschutzmaßnahmen. 

Bei der Preisgestaltung fällt VyprVPN etwas auseinander. Sie können 60 US-Dollar für den Standard-Einjahresplan bezahlen oder den Preis für das Premium-Konto auf 80 US-Dollar pro Jahr erhöhen. Letzterer fügt dem Basisplan einen Cloud-Dienst und das Chamäleon-Protokoll hinzu. In beiden Fällen besteht eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Andere Gründe, warum wir VyprVPN mögen

Streaming ist vielleicht nicht die beste Wahl, aber die Download-Geschwindigkeiten stimmen mit VyprVPN überein. Schnelle Downloads sind ein Grund, warum wir diese App in unsere Liste der besten VPNs für Torrenting aufnehmen mussten. 

Es gibt auch eine Option für die automatische Aktivierung in öffentlichen Netzwerken. Dies macht deutlich, dass die Version für mobile Geräte gut durchdacht und sorgfältig zusammengestellt wurde. Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in unserem vollständigen VyprVPN-Test. 

Privater Internetzugang

bestes VPN für Handys

PIA verfügt über eine geringe weltweite Serverabdeckung, kann jedoch weiterhin gewartet werden. Es erstreckt sich über 32 Länder und bietet zum Zeitpunkt des Schreibens 3.375 Server an 50 Standorten. 

Es ist jedoch nicht alles Untergang und Finsternis. Obwohl Streaming mit PIA unterdurchschnittlich ist, findet es immer noch einen Platz als eines der schnellsten VPNs da draußen. Tatsächlich markiert es direkt hinter ExpressVPN in unserer Liste das schnellste VPN. Diese Geschwindigkeit gilt auch für Mobilgeräte.

Es enthält auch eine hervorragende Liste von Funktionen, einschließlich Split-Tunneling und MACE, die ähnlich wie CyberSec funktionieren. PIA hatte Anfang 2019 einen Preisanstieg, aber auch nach der Erhöhung bleiben die Kosten niedriger als bei ExpressVPN und NordVPN. 

Andere Gründe, warum wir privaten Internetzugang mögen

PIA verfügt über eine einfache Schnittstelle. Genau wie bei ExpressVPN wird die riesige Verbindungstaste in der Mitte des Bildschirms verwendet. Es ist schnell möglich, eine Serververbindung herzustellen, und es stehen einige nützliche Konfigurationsoptionen zur Verfügung. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Bewertung zum privaten Internetzugang. Sie können den Service auch mit einer 7-tägigen Geld-zurück-Garantie selbst ausprobieren. 

Kostenlose Android- und iOS-VPNs

Die kostenlosen VPNs, die in den meisten App Stores angeboten werden, sind zwar verlockend, aber eher ein Problem als eine Lösung. Sie sind verlockend, vor allem ohne Preisschild, aber ihre Nachteile überwiegen stark ihre Vorteile, wie Sie in unserem Artikel über die schlechtesten kostenlosen VPNs lesen können.

Die meisten dieser kostenlosen Alternativen erledigen den Job nicht. DNS-Lecks sind an der Tagesordnung, und viele kostenlose Apps haben Schwierigkeiten, in angemessener Zeit eine Verbindung zu einem Server herzustellen. Die begrenzte Länderabdeckung und die langsame Geschwindigkeit tragen nur zur Beleidigung der Verletzung bei. 

Data Mining ist das nächste Problem. Wenn Sie ein VPN verwenden, ist Ihre Online-Sicherheit vollständig anonym. Dies bedeutet, dass das von Ihnen verwendete VPN keine Ihrer Informationen sammeln oder speichern sollte. Wenn ein VPN Ihre Informationen sammelt oder verkauft, wird der gesamte Zweck zunichte gemacht.

Es ist viel besser, auf der sicheren Seite zu bleiben und sich auf bezahlte Optionen zu konzentrieren. Jedes der oben aufgeführten VPNs leistet weitaus bessere Arbeit als jede kostenlose Alternative. Wenn Geld jedoch ein großes Problem für Sie ist, lesen Sie unseren Windscribe-Test, um das beste kostenlose VPN zu finden.

Abschließende Gedanken

Die fünf oben genannten Optionen schützen Ihr Mobilgerät – ob Android oder iOS – und bleiben gleichzeitig schnell und einfach zu bedienen. Jedes aufgelistete VPN hat seine Stärken. Fühlen Sie sich also nicht schlecht, wenn Sie eines verwenden, das auf der Liste niedriger bewertet ist. 

Unser beständiger Gewinner ist ExpressVPN, aber Sie könnten anders denken. Gibt es eine Alternative, die Ihrer Meinung nach auf die Liste hätte kommen sollen? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten und wie immer vielen Dank fürs Lesen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me