SquareSpace Review – Aktualisiert 2020

SquareSpace-Überprüfung

SquareSpace ist zwar nicht so reich an Funktionen wie die Konkurrenz, bietet jedoch in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Preisgestaltung einiges. Lesen Sie unseren SquareSpace-Test, um herauszufinden, ob Sie zur Zielgruppe dieses Website-Erstellers gehören oder ob Sie weiter suchen müssen.


SquareSpace ist derzeit die Heimat von Millionen von Websites, und das aus gutem Grund. Es gehört zu den besten Website-Erstellern der Welt und ist durch seine Liebe zum Detail im Design gekennzeichnet. Das Unternehmen hat mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter vier Webbys im Jahr 2014.

Anthony Casalena, ein Student der University of Maryland, startete SquareSpace bereits 2004 mit einer bescheidenen Investition von 30.000 US-Dollar von seinem Vater. Es war eine der ersten All-on-One-Web-Publishing-Lösungen, die die Art und Weise, wie Menschen Websites online stellen, für immer veränderte.

Wir haben den beliebten Web Builder selbst ausprobiert, um festzustellen, ob es sich um ein ernstes Tool oder nur um ein hübsches Gesicht handelt. Das geschlossene System, das SquareSpace erstellt, kann sich zwar recht einschränkend anfühlen, es ist jedoch immer noch ein ernstzunehmendes Design-Tool, das die Ressourcen enthält, die Sie zum Erstellen einer schönen und funktionalen Website benötigen.

Platz hinzufügen Block hinzufügen

Squarespace-Schnittstelle

Einstellungen für den quadratischen Bereich

Squarespace-Style-Editor

Squarespace Typekit-Einstellungen

Bisherige

Nächster

Alternativen für SquareSpace

Stärken & Schwächen

Eigenschaften

SquareSpace ist etwas seltsam, wenn es um Funktionen geht. Die Liste selbst ist ziemlich umfangreich, zumindest für übergeordnete Pläne, und die Funktionen sind nützlich. Selbst mit diesem Vorteil lässt der Mangel an Unterstützung durch Dritte die Optionen versiegen.

Beginnen wir jedoch mit dem, was Sie erhalten. Geschäftspläne und höher erhalten vollen Zugriff auf G Suite, einen E-Mail-Hosting-Service von Google, den wir als unsere erste Wahl für die besten E-Mail-Hosting-Services eingestuft haben. Es handelt sich im Grunde genommen um Google Mail in Ihrer Domain sowie um eine Reihe von Geschäftstools, die für die Verwendung mit Google Drive entwickelt wurden (lesen Sie unseren Google Drive-Test)..

Google G Suite

Auf Ihrer eigentlichen Website verfügt SquareSpace nicht unbedingt über viele Funktionen, sondern über viele Tools, mit denen Sie es an Ihren Geschmack anpassen können. Kostenlose Google- und Typekit-Schriftarten sind neben der Integration von Getty Images und einem benutzerdefinierten CSS-Editor auf Lager. Sie sind von Natur aus nicht besonders, nein, aber dennoch Funktionen, die andere Webbuilder weglassen.

Squarespace Typekit-Einstellungen

Es gibt eine Reihe weiterer Funktionen: So viele, dass SquareSpace über einen Index verfügt, in dem alle Funktionen gespeichert sind. Die Liste ist jedoch so umfangreich, weil es kein App Center gibt. Im Gegensatz zu vielen anderen Webbuildern, die eine Art App Store enthalten, mit dem Sie Add-Ons von Drittanbietern installieren können, ist SquareSpace ein vollständig geschlossenes System.

Dies ist ein Thema, das den Rest dieser Überprüfung erheblich beeinflussen wird, da der gesamte SquareSpace-Dienst darauf ausgelegt ist, vollständig geschlossen zu werden. Was die Funktionen betrifft, bedeutet dies, dass die anfängliche Liste recht umfangreich, aber völlig begrenzt ist. Sofern SquareSpace nicht beschließt, eine neue Funktion zu implementieren, sind Sie an die bereits verfügbaren Funktionen gebunden.

Das macht die Bewertung der Funktionen von SquareSpace etwas interessant, da dies in einem Vakuum erfolgen muss. Im Vergleich zu anderen Anbietern ist der Mangel an Optionen schwer zu akzeptieren. SquareSpace bietet jedoch immer noch genügend Funktionen von ausreichend hoher Qualität, um diesen Bereich allein zu einem Gewinn zu machen.

Übersicht über die SquareSpace-Funktionen

SquareSpace-Logowww.squarespace.com

Kostenlos für 4 GB

Design

Vorgefertigte Themen

Form Builder

HTML-Editor

Forum-Unterstützung
Plugin eines Drittanbieters

Vektorgrafiken Gallary

Audio

HD-Video

Benutzerfreundlichkeit

Drag & Drop-Oberfläche

SEO Editor

Mobiler Support

App Center

Blog-Support

E-Commerce-Unterstützung

Seiteneditor

Dienstleistungen

SEO

Marketing

Website design

Extras

SSL-Zertifikat

Domain Name

Anzeigenkredite

Site Review

Unterstützung

Hilfezentrum

Forum
0

Live-Chat

Telefon

Email

24/7 Support
0

Videoanleitungen

Text-Tutorials

Sonstiges

Freier Plan

Preisgestaltung

Allein nach dem Preis würde SquareSpace im Vergleich zu anderen Anbietern ziemlich flach fallen. Ein persönlicher Plan entspricht dem Preis von Wix (lesen Sie unseren Wix-Test), aber fortgeschrittenere Pläne bringen die Rechnung schnell in die Höhe. Trotz der hohen Raten scheint SquareSpace jeden Cent wert zu sein.

Der persönliche Plan ist das grundlegende SquareSpace-Erlebnis zum gleichen Preis wie viele Mid-Tier-Pläne anderer Webbuilder. Sie erhalten eine kostenlose Domain, unbegrenzte Ressourcen und bis zu zwei Mitwirkende auf der Website. Es ist kein auffälliger Plan, nein, aber es ist mehr als genug für den grundlegenden Gebrauch. Für einfache Websites ist dies der Ausgangspunkt.

Geschäftspläne sehen einen deutlichen Anstieg der Funktionen für ein paar zusätzliche Dollar pro Monat vor. E-Commerce wird mit einer Standard-Transaktionsgebühr von 3 Prozent in die Gleichung eingeführt. Einige andere bemerkenswerte Einschlüsse sind G Suite-E-Mail, Premium-Blöcke und vollständige JavaScript- und CSS-Anpassung.

Sicher, mit Business-Plänen können Sie Produkte verkaufen, aber dedizierte E-Commerce-Verkaufsstellen eignen sich weitaus besser für ein Store-Abonnement. Die Basic-Variante macht Transaktionsgebühren vollständig überflüssig und bietet Ihnen leistungsstarke Management-Tools. Sie haben vollen Zugriff auf ShipStation zur Erfüllung, Xero für die Buchhaltung und Kundensupport-Tools (lesen Sie unseren Xero-Test)..

Advanced Stores bieten dieselben Funktionen wie Basic Stores, mit einigen geringfügigen Einschlüssen. Sie erhalten automatische Rabatte, Geschenkkartenunterstützung, Versandkosten in Echtzeit und die Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen. Die Funktionen sind zwar nützlich, verlieren aber ihren Glanz bei fast dem doppelten Preis eines Basic-Abonnements.

In vielerlei Hinsicht lassen Advanced-Pläne auch Basic-Pläne ihren Glanz verlieren. Die wenigen zusätzlichen Merkmale sollten Einschlüsse mit der bereits hohen Rate sein. Funktionen wie automatische Rabatte und die Wiederherstellung abgebrochener Einkaufswagen werden normalerweise über einen App Store angeboten, wie dies bei Shopify der Fall ist. Daher scheint es ein wenig gierig, zusätzliche Gebühren für sie zu erheben.

In jedem Plan gibt es jedoch einen Trend. Die Preise sind konstant hoch, bieten aber einen erheblichen Mehrwert. Geschäftspläne werden mit der wunderbaren G Suite ausgeliefert, und E-Commerce-Pläne enthalten praktische Tools für Online-Unternehmen.

Alle diese Funktionen können jedoch über einen App Store bereitgestellt werden. Wie im Abschnitt “Funktionen” oben erwähnt, fehlt SquareSpace nicht, da es keinen App Store gibt. Die Option ist jedoch nicht vorhanden. Im Zusammenhang mit der Preisgestaltung ist der Ausschluss viel schädlicher. Sie zahlen für Funktionen, die sonst von Apps von Drittanbietern stammen würden.

SquareSpace ist ein bisschen wie der Apple des Webdesigns. Sie zahlen für ein geschlossenes System und dafür einen hohen Dollar. Während die Tools vorhanden sind, sind die Optionen nicht verfügbar. Dies bedeutet, dass Sie nicht nur SquareSpace-Tools verwenden, sondern auch für den damit verbundenen Preis bezahlen müssen.

Design & Werkzeuge

Eines der Markenzeichen von SquareSpace seit seiner Einführung ist die Reihe auffälliger Designer-Vorlagen. Das saubere Aussehen fast aller Vorlagen löste eine neue Welle von Webbuildern aus und zwang Konkurrenten wie Weebly (lesen Sie unseren Weebly-Test), aufzuholen. Obwohl die Vorlagen anfangs mehr Stil als Substanz darstellen, könnte die Wahrheit nicht weiter davon entfernt sein.

SquareSpace verwaltet Vorlagen, die ein klares, modernes Erscheinungsbild bieten und die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigen. Der auffällige Reiz ist immer noch da, aber nicht auf Kosten einer unkomplizierten Website. SquareSpace bietet beides und bietet Ihnen ein modernes Erscheinungsbild bei gleichzeitiger Benutzerfreundlichkeit eines vorgefertigten Themas.

Squarespace-Vorlagen

Sobald Sie eine der 92 verfügbaren Vorlagen ausgewählt haben, werden Sie zum Editor weitergeleitet. Dieser Bereich besteht aus zwei Abschnitten: dem linken Einstellungsmenü und dem Drag & Drop-Editor. Das Einstellungsmenü behandelt die allgemeinen Striche Ihrer Site. Sie finden eine Seitenhierarchie, universelle Gestaltungsoptionen, E-Commerce-Tools und grundlegende Analysen.

Squarespace-Schnittstelle

Online-Shops haben hier viel zu tun. Sie können neue Produkte mit den üblichen Kriterien hinzufügen, einschließlich Tags und Kategorien, und den Drag & Drop-Editor verwenden, um die einzelnen Produkte zu organisieren. Einzelne Produktseiten unterstützen Medien und haben das gleiche hervorragende Design wie die anderen Themen von SquareSpace. Es bietet ein umfassendes Produkterlebnis, das durch 2048-Bit-SSL-Verschlüsselung und automatische Wiederherstellung des Umsatzes unterstützt wird.

Während es in den meisten Webbuildern einfach ist, den Einstellungsbereich zu beschönigen, ist hier viel los. Insbesondere die Gestaltungsmöglichkeiten sind überraschend zahlreich. Grundlegende Optionen wie die Anpassung von Logo und Schriftart sind vorhanden, aber auch erweiterte Tools wie benutzerdefiniertes CSS, Stileditor und Typekit-Integration.

Squarespace-Style-Editor

Das Zentrum der Bearbeitung Ihrer Website befindet sich jedoch in der Drag & Drop-Oberfläche. Es unterscheidet sich ein wenig von einigen anderen Editoren, die wir gesehen haben, da es keine Symbole gibt, die vom Hauptbearbeitungsbildschirm auf die Seite gezogen werden können. SquareSpace segmentiert jedes Element Ihrer Site in Abschnittssand, den Sie zum Bearbeiten des Abschnitts auswählen müssen, bevor Optionen aufgerufen werden.

Hier bearbeiten Sie Ihre Site tatsächlich. Eine Symbolleiste zeigt an, welchen Abschnitt Sie bearbeiten. Auf der rechten Seite befindet sich die Schaltfläche “Block hinzufügen”. Mit Blöcken wird Ihre Site aufgebaut, sodass Sie einfache Designelemente wie Abstandshalter und Linien oder komplexe soziale Integrationen wie eine SoundCloud-Einbettung hinzufügen können.

Squarespace-Blockeinstellungen

Diese Tools sind wirklich die einzigen, die Ihnen zur Verfügung stehen, was eine kleine Enttäuschung ist. SquareSpace unterstützt keine Apps von Drittanbietern. Dies bedeutet, dass Sie sich nur auf das beschränken, was bereitgestellt wird. Sie können Premium-Blöcke wie ein Spendenmodul mit einem teureren Plan kaufen, aber selbst dann fühlt sich die Liste begrenzt an.

Das Thema eines geschlossenen Systems ist hier besonders stark. Sie verzichten auf Ergänzungen von Drittanbietern zu Ihrer Website, damit das System reibungslos funktioniert. Natürlich gibt es nur eine begrenzte Auswahl, aber jeder der Blöcke funktioniert so gut miteinander, dass es etwas schwierig ist, sich zu beschweren.

Das ist wirklich ein starker Anzug von SquareSpace. Der Designer fühlt sich viel mehr wie ein Designwerkzeug und weniger wie ein Spielzeug. Sie haben keine Cutesie-Apps, sondern seriöse Tools, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Oft bedeutet dies, dass Sie die eingeschränkten Optionen nutzen und mit diesen Tools etwas erstellen, anstatt eine bereits erstellte App zu verwenden.

Benutzerfreundlichkeit

Obwohl SquareSpace sich wie ein fortschrittlicheres Designtool anfühlt, ist es dennoch sehr einfach zu bedienen. Der Großteil Ihrer Arbeit stammt aus der Interaktion mit der Webseite, die Sie bearbeiten. Nicht direkt jedoch. Sie wählen den Abschnitt aus, an dem Sie arbeiten möchten, und die Benutzeroberfläche ruft dann die Bearbeitungswerkzeuge für diesen Abschnitt auf.

Dies trägt wesentlich dazu bei, den Bildschirm nicht zu überfordern, während Sie versuchen, ihn zu bearbeiten. Anstatt ein halbes Dutzend verschiedener Kästchen aufzutauchen, während Sie mit der Maus über den Bildschirm fahren, wählen Sie aus, wo Sie bearbeiten möchten.

Einstellungen für den quadratischen Bereich

Sobald Sie den Abschnitt gefunden haben, entfernt der Editor alles andere und vergrößert ihn, um ihn an Ihren Bildschirm anzupassen. Wenn Sie mit der Maus darüber fahren, können Sie Bereiche finden, in denen Sie neue Elemente hinzufügen können. Ein Fenster mit Ihren verschiedenen Optionen wird angezeigt. Eine Sache, die SquareSpace gegenüber seinen Konkurrenten hat, ist eine Suchleiste in diesem Fenster. Das Scrollen durch die Liste, um das gewünschte Element zu finden, ist mit diesen Webbuildern im Allgemeinen die halbe Miete. Daher ist diese Aufnahme ein kleiner, aber wichtiger Vorteil.

Das Menü auf der linken Seite macht die Verwaltung des Restes Ihrer Website zum Kinderspiel. Es verfügt über alle Tools, die Sie von der Analyse bis zur Suchmaschinenoptimierung benötigen, mit wenig Verwirrung in anderen Bereichen. Das Besondere an diesem Bereich ist jedoch, dass er vom Designbereich getrennt ist. Die Trennung von Management und Design trägt immens zur Benutzerfreundlichkeit bei.

Obwohl wir uns bis jetzt über das geschlossene System beschwert haben, ist es sinnvoll, wenn die Benutzerfreundlichkeit ins Bild gesetzt wird. Sicher, die Optionen sind stark eingeschränkt, aber es bedeutet auch, dass Sie nicht nach dem letzten gewünschten Plugin suchen müssen. Mit SquareSpace ist von Anfang an alles da.

Dies umfasst Imaging-Bearbeitung, SEO-Management, Blog-Integration und vieles mehr. Während unserer Tests haben wir ständig neue Tools entdeckt, von denen wir angenommen haben, dass sie nur von einer zusätzlichen App stammen. Alles zur Hand zu haben, ist ein würdiger Kompromiss, und der Schlag eines geschlossenen Systems tut weit weniger weh.

Unterstützung

Obwohl der Rest des Designers von so hoher Qualität ist, ist Support vielleicht der beste Bereich von SquareSpace. Die Anzahl der Optionen, mit denen Sie Ihre Website nicht nur warten, sondern auch erweitern können, ist im Vergleich zu anderen Anbietern erstaunlich. SquareSpace hat eindeutig ein Engagement für seine Kunden, das sich im Support zeigt.

Die gesamte Unterstützung finden Sie in der Wissensdatenbank, auf die Sie bequem über die linke Symbolleiste im Designer zugreifen können. Hier finden Sie die grundlegenden Artikel, die von einem solchen Bereich erwartet werden, sowie Kontaktinformationen, Leitfäden, Videos, Webinare und Foren.

squarespace knowledgebase

Die Wissensdatenbank selbst besteht aus Anleitungen und häufig gestellten Fragen. SquareSpace legt diese Stücke in einer Art Bildungsformat an. Es ist wie bei einem Webbuilding-Lehrplan, bei dem es eine Reihe von Artikeln zu einem einzelnen Thema gibt, die jeweils miteinander verbunden sind. In der Regel handelt es sich um eine Liste von Anleitungen, gefolgt von einer FAQ zu zusätzlichen Themen, die nicht in den Anleitungen behandelt werden.

quadratische Führung

Fast alle Guides haben auch ein begleitendes Video. Einige behandeln grundlegende Themen wie das Einladen eines Mitwirkenden oder das Hinzufügen von Produkten, aber es gibt auch weitaus komplexere Themen. SquareSpace enthält insbesondere ein Bündel von „Erste Schritte“ -Videos, die wichtige Archetypen für Websites und deren Erstellung behandeln.

SquareSpace bietet außerdem Workshops und Webinare an. Wenn Sie in New York City sind, haben Sie das Glück, Zugang zu persönlichen Workshops zu haben, in denen SquareSpace-Designer die Verwendung des Builders auf einer tieferen Ebene erläutern. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, wenn Sie nicht in der Nähe sind, da die persönliche Veranstaltung für SquareSpace-Mitglieder live übertragen wird.

Squarespace-Webinar

Die passive Unterstützung ist ein recht lebhaftes Forum. Es funktioniert ein bisschen wie Reddit, wo über Beiträge und Kommentare abgestimmt wird und die wichtigsten Informationen nach oben gebracht werden. Natürlich hat SquareSpace sogar einen Artikel über die Verwendung des Forums.

Squarespace-Forum

All dies und wir haben noch nicht einmal unsere Gedanken zur Unterstützung von SquareSpace geteilt. Die Tatsache, dass wir dies nicht getan haben, sollte ein Beweis dafür sein, wie durch die Unterstützung ist. SquareSpace hat jede Basis abgedeckt, mit einem Support-Hub, gegen den sich nur wenige Konkurrenten behaupten können. Einfach ausgedrückt ist dies die beste Unterstützung, die wir je von einem Web Builder erhalten haben.

Fazit

SquareSpace ist eine ziemlich polarisierende Marke, teils wegen der hohen Preise, teils wegen des geschlossenen Systems. Trotzdem sind beide in der Praxis sinnvoll. Während sich das Tool anfangs etwas einschränkend anfühlt, ist der Kompromiss zwischen Optionen für die Konsistenz auf lange Sicht günstig.

Trotzdem ist es kein Kompromiss, der jedem passt. Wenn Sie in diese Kategorie passen, lesen Sie einige unserer anderen Web Builder-Bewertungen, um eine für Sie geeignete zu finden. Wir haben sie ausgiebig getestet, um sicherzustellen, dass Sie wissen, worauf Sie sich bei Ihrer Anmeldung einlassen. Wir empfehlen Ihnen auch, unsere Auswahl der besten Webhosting-Anbieter zu überprüfen, um festzustellen, ob die beiden ineinander greifen.

Wenn Sie lieber mit Webhosting arbeiten möchten, empfehlen wir die Verwendung von WordPress. Weitere Informationen finden Sie in unseren WordPress-Handbüchern. 

  • Anleitung für Anfänger zur Verwendung von WordPress
  • Zwischenanleitung zur Verwendung von WordPress
  • Erweiterte Anleitung zur Verwendung von WordPress

Was halten Sie von SquareSpace? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen und danke wie immer fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map