ThunderDrive Review – Aktualisiert 2020

ThunderDrive Review

Diese Bewertung als Ganzes wurde seit September 2019 nicht mehr aktualisiert. Nach mehreren Berichten von Lesern, sowohl in den Kommentaren unten als auch per E-Mail, haben wir uns entschlossen, unsere bereits vorläufige Empfehlung von ThunderDrive zurückzuziehen. Es gibt einfach zu viele Probleme mit der Geschwindigkeit, der Preispolitik und dem Support, als dass wir mit diesem Anbieter nichts anfangen könnten. 


ThunderDrive ist ein Cloud-Speicherdienst, der den Weg auf den Markt zu finden scheint. Es fehlen wichtige Funktionen wie Desktop- und mobile Clients, diese sind jedoch in Arbeit. Weitere fehlende Funktionen sind die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die private Verschlüsselung und die Dateiversionierung. Außerdem fehlen Hilfeartikel und Tutorials, mit denen Sie Probleme beheben können. 

Als ob dies nicht genug wäre, bietet ThunderDrive weder einen kostenlosen Plan noch eine Testversion an, was seltsam ist, wenn man bedenkt, dass dies für andere Dienste auf dem Markt üblich ist. Wenn Sie kein Geld ausgeben möchten, lesen Sie unseren besten Cloud-Speicher mit umfangreichen kostenlosen Plänen. Die meisten Dienste werden in unserem besten Cloud-Speichervergleich vorgestellt.

Trotzdem ist ThunderDrive nicht ohne Vorteile. Es verfügt über Preispläne, die mit den Top-Diensten auf dem Markt mithalten können. Eine strenge Datenschutzrichtlinie, die selbst die anspruchsvollsten Benutzer zufriedenstellt. Gehärtete Rechenzentren schützen Ihre Daten vor Eindringlingen und sorgen für schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten.

Bleiben Sie bei uns, wenn Sie sehen möchten, wie ThunderDrive in unseren acht verschiedenen Kategorien abschneidet. 


★★★ 10 GB kostenlos

Alternativ können Sie sich unsere beste Thunderdrive-Alternative pCloud mit 10 GB freiem Speicherplatz ansehen. 

Stärken & Schwächen

Alternativen für ThunderDrive

Eigenschaften

ThunderDrive ist ein seltenes Tier, nicht weil es sich durch seine Qualitätsmerkmale auszeichnet, sondern weil es nicht einmal die Standardmerkmale hat. Wir könnten das auf die Tatsache zurückführen, dass ThunderDrive in Arbeit zu sein scheint, aber Icedrive ist auch neu und aktiviert mehr Kontrollkästchen. Lesen Sie unseren Icedrive-Test, um zu sehen, wie Icedrive funktioniert.

Der offensichtlichste Nachteil von ThunderDrive ist das Fehlen jeglicher Desktop- oder Mobil-App. Man könnte sagen, dass es eine gute Wahl ist, alles online zu verschieben, aber es ist wichtig, zusätzlich zum Web-Client Apps zu haben. Laut der Roadmap von ThunderDrive sollen die Apps jedoch in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 veröffentlicht werden.

Mit solchen Apps können Sie Dateien automatisch in Echtzeit zwischen Geräten synchronisieren, um die Dateien auf dem neuesten Stand zu halten und zu verhindern, dass Sie dies manuell tun müssen. Mit den mobilen Clients können Sie dies normalerweise auch unterwegs tun.

Alle Dienste in unserem besten Cloud-Speicherhandbuch verfügen über diese Apps. Probieren Sie es aus, wenn Sie diese wichtigen Funktionen nicht verpassen möchten.

In ThunderDrive fehlt es jedoch nicht an der Dateifreigabe, sodass Sie Ihre Online-Dateien damit für Freunde freigeben können. Dies ist bequemer als die Verwendung von USB-Sticks, externen Laufwerken oder anderen Geräten zum Senden. 

Mit ThunderDrive können Sie über einen Link freigeben oder Personen in Ihren Ordner einladen. Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie im Abschnitt “Freigabe” weiter unten.

Donner-Such-Option

Es gibt eine Suchleiste, mit der Sie Ihre Datei oder Ihren Ordner schnell finden können. Dies ist eine häufige Funktion, aber wir finden es gut, wie Sie mit ThunderDrive die gängigsten Dateitypen durchsuchen können, indem Sie einen Typ aus dem Menü auswählen, das unter der Suchleiste geöffnet wird. Sie können auch auswählen, dass nur Ordner angezeigt werden.

ThunderDrive kann keine Vorschau von Office-Dateien anzeigen, dies jedoch für PDF-Dateien. Es können auch keine Dateien bearbeitet werden. Dies liegt daran, dass es nicht in Office Online, Google Text & Tabellen oder andere Dokumenteditoren von Drittanbietern integriert werden kann. 

Wenn Sie nach einem Produkt suchen, das ein Kraftpaket für die Online-Produktivität darstellt, sollten Sie Box ausprobieren, da es in Office Online und die Office Suite von Google integriert ist. Weitere Informationen zu den Produktivitätsfunktionen finden Sie in unserem Box-Test. Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, konsultieren Sie unseren besten Cloud-Speicher für die Liste der Zusammenarbeit.

Kein Wunder, dass ThunderDrive auch keine integrierte Notizen-App hat. Wenn Sie es brauchen, lesen Sie unseren besten Artikel über Notizen-Apps, um Ideen zu erhalten. Die am höchsten bewertete App, die mit einem Cloud-Speicherdienst verbunden ist, ist Microsoft OneNote. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie unseren OneNote-Test.

Donner-Bild-Vorschau

Mit ThunderDrive können Sie eine Vorschau von Bildern anzeigen, bieten jedoch keine Funktionen, mit denen Sie noch viel mehr tun können. Wenn Sie das brauchen, können Sie sich über diese Dienste in unserem besten Online-Speicher für Fotos informieren.

ThunderDrive bietet auch keine Dateiversionierung an, die vor Ransomware oder versehentlichen Änderungen und Löschungen von Dateien schützt. Wenn Sie diese Funktion benötigen, lesen Sie unseren besten Cloud-Speicher für die Zusammenfassung der Versionierung. Sie können auch unsere Tipps zum Schutz vor Ransomware lesen.

ThunderDrive-Funktionsübersicht

ThunderDrive-Logothunderdrive.eu

Ab 500 USD pro Monat für 500 GBAll-Pläne

Synchronisieren

Ordner synchronisieren

Block-Level-Synchronisierung

Selektive Synchronisierung

Bandbreitenmanagement

Beliebigen Ordner synchronisieren

Datenaustausch

Dateilinkfreigabe

Passwörter verknüpfen

Link-Ablaufdaten

Ordnerfreigabe

Ordnerberechtigungen

Link Download Limits

Links hochladen

Produktivität

Dateivorschau

Dateien bearbeiten

In-App-Zusammenarbeit

Office Online

Google Dokumente

Notizen App

Medienwiedergabe

Mobile Apps

Aufbewahrung gelöschter Dateien

Versionierung

WebDAV

Sicherheit

Verschlüsselung im Ruhezustand

In-Transit-Verschlüsselung

Verschlüsselungsprotokoll
N / A

Null Wissen

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Serverstandort
UNS

Unterstützung

24/7 Support

Live Chat Support

Telefonischer Support

Email Unterstützung

Benutzerforum

Wissensbasis

Sonstiges

Freier Plan

Preisgestaltung

ThunderDrive verfügt weder über einen kostenlosen Plan noch über eine Testversion. Dies ist ein seltener Ansatz für einen Cloud-Speicherdienst. Es ist keine gute Geschäftsstrategie, Benutzer zu bitten, sich nur für blinden Glauben anzumelden. Die beiden Preispläne machen diesen Fehler jedoch etwas wett.

Mit dem Pro-Plan können Sie bis zu 2 TB Daten für 10 US-Dollar pro Monat speichern, was 120 US-Dollar pro Jahr entspricht. Sie müssen jedoch ein ganzes Jahr bezahlen, da es keine monatliche Abonnementoption gibt. ThunderDrive bietet auch keinen jährlichen Rabatt und Sie sind auf 2 TB monatliche Bandbreite beschränkt.

Wenn Sie nicht so viel Speicherplatz benötigen, können Sie den persönlichen Tarif abonnieren, der Ihnen 500 GB Speicherplatz und die gleiche Bandbreite für 60 US-Dollar pro Jahr bietet. Wenn Sie feststellen, dass ThunderDrive gut zu Ihnen passt, können Sie auch lebenslange Versionen der beiden Pläne abonnieren. Die Pro Lifetime beträgt 1.200 USD, während die persönliche Lebensdauer 600 USD beträgt.

Diese Preise können mit einigen der wettbewerbsfähigsten Dienste auf dem Markt mithalten, wie z. B. pCloud und Sync.com. Wir sagen “konkurrieren”, aber ThunderDrive kann ihren Wert nicht erreichen, obwohl der Unterschied gering ist. 

pCloud hat die gleichen monatlichen Preise, gewährt Ihnen jedoch einen Rabatt, wenn Sie das ganze Jahr bezahlen und Ihre Bandbreite nicht einschränken. Außerdem sind die Lebenszeitpreise von pCloud günstiger. Weitere Informationen finden Sie in unserem pCloud-Test.

Wie bei ThunderDrive können Sie bei Sync.com nicht pro Monat, sondern nur pro Jahr im Voraus bezahlen. Beide Pläne sind jedoch billiger als die von ThunderDrive. Ebenso wie pCloud verfügt Sync.com über einen kostenlosen Tarif, mit dem Sie den Dienst vor dem Abonnieren testen können. Wenn Sie an Sync.com interessiert sind, lesen Sie unseren Sync.com-Test.

Benutzerfreundlichkeit

Wenn man bedenkt, dass ThunderDrive nur einen Webclient hat, sollte es problemlos funktionieren, und das tut es auch. Es ist auch schnell und einfach zu bedienen. Ähnlich wie bei Webclients anderer Dienste verfügt es über eine Navigationsleiste auf der linken Seite, zeigt Ihre Dateien und Ordner im mittleren Bereich an und zeigt Ihnen deren Details in der rechten Seitenleiste an.

Thunder-Web-Client

In der linken Seitenleiste können Sie zwischen Ihrem Laufwerk, den für Sie freigegebenen Inhalten, den neuesten und bevorzugten Elementen und dem Papierkorb navigieren. Sie können auch die beiden Schaltflächen verwenden, um Dateien hochzuladen oder einen Ordner zu erstellen. 

Sie müssen die umständliche Schaltfläche nicht zum Hochladen von Dateien verwenden. Stattdessen können Sie sie einfach per Drag & Drop verschieben. Sobald Sie dies getan haben, wird ein Übertragungsfenster angezeigt, in dem angezeigt wird, wie viel Zeit der Upload benötigt. Der Timer ist eine nette Geste, die nicht alle Dienste haben.

Im mittleren Bereich können Sie eine Vorschau von Dateien und Ordnern in einer Listen- oder Rasteransicht anzeigen. Außerdem können Sie die Informationsseitenleiste umschalten und Aktionen ausführen, z. B. Verschieben, Umbenennen, Kopieren, Herunterladen und mehr. 

Wie bereits erwähnt, erstreckt sich diese Benutzerfreundlichkeit nicht auf Desktop- oder mobile Apps, da ThunderDrive diese nicht hat. Eine Problemumgehung bis zum Erscheinen der mobilen App besteht darin, dass Sie über einen Webbrowser auf ThunderDrive zugreifen.

Datenaustausch & Synchronisieren

Dateifreigabe und -synchronisierung sind wichtige Cloud-Speicherfunktionen, da sie bestimmen, wie Sie Ihre Dateien in die Cloud hochladen und dann freigeben. 

Mit ThunderDrive können Sie seine Funktionen zum Teilen verwenden, während Sie mit dem Web verbunden sind. Das Teilen von Ihrem Desktop und Handy fehlt jedoch aus offensichtlichen Gründen. Wenn die Freigabe wichtig ist und Sie mehr Optionen wünschen, einschließlich der Freigabe von verschiedenen Geräten, lesen Sie unseren besten Leitfaden zur Freigabe von Cloud-Speicher.

Thunder-Shareable-Link

Sie können Dateien und Ordner vom Webclient aus freigeben, indem Sie einen gemeinsam nutzbaren Link erstellen. Bevor Sie dies tun, können Sie den Link so anpassen, dass Ablaufdatum, Kennwort, deaktivierte Bearbeitung und deaktivierter Download angezeigt werden. Dies ist eine Reihe von Funktionen zur Inhaltssteuerung. Sobald Sie einen Link erstellt haben, können Sie ihn kopieren und einfügen oder direkt auf Facebook, Twitter und Google veröffentlichen+.

Thunder-Share-Ordner

Um einen Ordner freizugeben, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klicken und die schlecht benannte Option “Personen verwalten” auswählen. Danach wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie die E-Mail-Adressen der Personen eingeben können, die Sie hinzufügen möchten, und ihnen Berechtigungsstufen zuweisen können, einschließlich “Bearbeiten”, “Herunterladen” und “Anzeigen”.

Wenn dies eine Überprüfung eines vollständigen Produkts wäre und keine in Bearbeitung befindliche, würden wir über die verschiedenen Synchronisierungsoptionen für Desktop-Clients und deren Funktionsweise sprechen. In diesem Fall können wir jedoch sagen, dass keine Synchronisierung vorhanden ist. Wenn Sie eine Synchronisierung benötigen, konsultieren Sie unseren besten Cloud-Speicher mit Synchronisierungsvergleich für einige andere Optionen.

Geschwindigkeit

Informationen zu ThunderDrive sind spärlich und es wurden keine Informationen zum Standort der Rechenzentren veröffentlicht. Die Entfernung zu den Servern hatte jedoch vermutlich keinen großen Einfluss auf unsere Testergebnisse. Wir haben unseren Test über eine Wi-Fi-Verbindung in Belgrad, Serbien, mit einer Upload-Geschwindigkeit von 7,95 Mbit / s und einer Download-Geschwindigkeit von 118,58 Mbit / s durchgeführt.

Erster Versuch: Zweiter Versuch: Durchschnitt:
Upload-Zeit00:26:1200:19:1600:22:44
Download-Zeit00:02:0300:01:2800:01:46

Unsere Upload-Zeit betrug durchschnittlich 22 Minuten und 44 Sekunden, um unseren 1-GB-Test-Testordner hochzuladen. Dies sind etwa drei Minuten mehr als die Zeit, die wir ohne Overhead erwarten würden. Die Download-Geschwindigkeit war ähnlich, da es ungefähr 30 Sekunden länger dauerte, als es theoretisch dauern sollte. Trotzdem sind das gute Ergebnisse.

ThunderDrive hat keine Möglichkeit, die Übertragungsgeschwindigkeit zu drosseln, um zu verhindern, dass sie zu viel von Ihrem Datenplan beanspruchen. Dies ist zu erwarten, da kein Desktop-Client vorhanden ist. Das Gleiche gilt auch für das Fehlen des Kopierens von Dateien auf Blockebene, was die Übertragung nachfolgender Uploads beschleunigen würde.

Sicherheit

Im Sicherheitsbereich von ThunderDrive wird angegeben, dass die Verschlüsselung im Ruhezustand und während der Übertragung verwendet wird (siehe unsere Beschreibung des Verschlüsselungsartikels), es wird jedoch nicht erwähnt, welche Art von Verschlüsselung verwendet wird. Wir haben um Unterstützung gebeten, aber sie haben uns zurück zum Sicherheitsbereich verwiesen.

Wir hoffen jedoch, dass AES 256-Bit verwendet wird, da dies der Verschlüsselungsstandard ist. Wir wissen, dass ThunderDrive TLS / SSL verwendet, um Dateien während der Übertragung zu schützen, und HTTPS verwendet, um Ihre Kommunikation mit seinem Server zu schützen. 

Da sie keinen Desktop-Client haben, wissen wir auch, dass ThunderDrive keine private End-to-End-Verschlüsselung bereitstellen kann. (Wenn Sie weitere Informationen dazu erhalten möchten, lesen Sie unseren Artikel über Nullwissen in der Cloud und dessen Funktionsweise.)

Die Verschlüsselung ist nicht alles, da bestimmte Kennwortfehler selbst die sichersten Systeme gefährden können. Aus diesem Grund ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung wichtig. Wenn verfügbar und aktiviert, müssen Sie zusätzlich zu Ihren Anmeldeinformationen einen Sicherheitscode eingeben, wenn Sie sich von einem unbekannten Computer aus anmelden. Leider bietet ThunderDrive dies nicht an.

Trotzdem achtet ThunderDrive sehr darauf, wie Ihre Informationen in seinen Rechenzentren gespeichert werden. Es werden redundante Tier-IV-Einrichtungen verwendet, die SOC-2 und ISO 27001 entsprechen. Rechenzentren sind das ganze Jahr über besetzt und das Sicherheitspersonal vor Ort schützt vor unbefugtem Zugriff. 

Weitere Sicherheitsmaßnahmen umfassen Überwachungskameras, biometrische Lesegeräte und Zwei-Faktor-Authentifizierungsmechanismen (oder höher), die den Zugang zum Gebäude sichern.

Dies ist eine Reihe von Maßnahmen, die vor physischen Eingriffen schützen. Wenn die Beschreibung des Softwareschutzes jedoch vage klingt, können Sie in unserer Zusammenfassung der sichersten Cloud-Speicher Informationen zu anderen Diensten lesen, die mehr über ihre Sicherheitsmethoden erfahren.

Privatsphäre

ThunderDrive bietet keine private Verschlüsselung. Dies ist der beste Weg, um die Privatsphäre der Benutzer zu gewährleisten. Daher müssen wir uns zum Schutz der Benutzerrechte auf Klauseln in der Datenschutzrichtlinie von ThunderDrive stützen. Auf Anhieb ist jedoch klar, dass es der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU entspricht. 

Es ist ein Gesetz, das die Privatsphäre der Benutzer in Bezug auf Online-Daten stärkt. Für in der EU tätige Unternehmen ist dies obligatorisch, aber viele Cloud-Speicheranbieter, die weltweit tätig sind, erfüllen die Anforderungen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie unseren GDPR-Leitfaden.

ThunderDrive sammelt Ihre Daten, wenn Sie Ihre Daten mit ihnen teilen, beispielsweise wenn Sie Informationen in ein Kontaktformular eingeben. Wenn Sie Ihre Daten in ein Kontaktformular eingeben, speichert ThunderDrive diese Informationen, um Ihnen zu antworten. Sie werden jedoch nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben. Außerdem zeichnet das System automatisch andere Daten auf, wenn Sie die Website besuchen. 

Diese als „Metadaten“ bezeichneten Daten enthalten technische Informationen wie den Typ Ihres Webbrowsers, die IP-Adresse, das Betriebssystem oder den Zeitpunkt, zu dem auf die Site zugegriffen wurde. ThunderDrive verwendet diese Daten, um seine Dienste auszuführen und sicherzustellen.

ThunderDrive verwendet auch Cookies, um seinen Service an Sie anzupassen. Cookies sind kleine Textdateien, die keine Sicherheitsbedenken darstellen. Wenn Sie sie jedoch über Ihren Browser verwalten möchten, können Sie dies tun.

Wenn Sie ThunderDrive per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren, wird Ihre Anfrage zusammen mit den relevanten persönlichen Daten von ThunderDrive gespeichert. Wie im Fall des Kontaktformulars wird ThunderDrive diese jedoch nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weitergeben.

Ähnlich sammelt ThunderDrive Informationen, wenn Sie sich für den Dienst registrieren oder Kommentare veröffentlichen. Dies alles gehört zum normalen Funktionieren eines Cloud-Speicherdienstes und stellt nichts Verdächtiges dar.

ThunderDrive verwendet Google Analytics und Google Ads, die Ihr Interesse analysieren und mithilfe von Cookies relevante Anzeigen schalten. Sie können jedoch dem Remarketing von Google Analytics widersprechen und Ihren Browser so einrichten, dass Google Ads-Cookies abgelehnt werden.

In Übereinstimmung mit der DSGVO haben Sie das Recht, in besonderen Fällen der Datenerfassung zu widersprechen, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu protokollieren, das Recht auf Datenübertragbarkeit, mit der Sie die gesammelten Daten von ThunderDrive an Sie oder einen Dritten übertragen können, und das Recht in bestimmten Fällen Verarbeitungsbeschränkungen zu fordern.

Insgesamt konnten wir keine verdächtigen Klauseln oder Formulierungen finden. Die Datenschutzbestimmungen ähneln denen anderer Dienste und entsprechen auch der DSGVO. In diesem Sinne sollten Sie sich bei Ihren persönlichen Daten sicher fühlen.

Kundendienst

ThunderDrive hat keine FAQ, kein Benutzerforum oder keine Wissensdatenbank. Sie können sich nur per E-Mail oder Kontaktformular an den Support wenden. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, das Kontaktformular über den Webclient einzugeben. Stattdessen müssen Sie eine zweite Browser-Registerkarte öffnen und die Links unten auf der Startseite suchen. Auf der positiven Seite können Sie auch die Chat-Option verwenden, um den Support zu kontaktieren.

Wir haben den Support kontaktiert und innerhalb von vier Stunden eine Antwort erhalten, die schneller ist als bei vielen anderen Services. Trotzdem war die Antwort knapp und verwies uns auf die Sicherheitsabteilung, die vermutlich eine Antwort für uns haben würde. Wir hofften auf eine detailliertere Antwort, die die Informationen über die Verschlüsselungsstufe bereichern würde, die wir bereits im Abschnitt Sicherheit gefunden haben.

Donnerfragen

Keine Tutorials, Hilfeartikel, Videos oder Antworten in FAQs sind ein großer Fehler, aber wir hoffen, dass sich der Service in Zukunft darum kümmern wird.

Das Urteil

ThunderDrive ist ein karierter Dienst. Es macht sich in einigen Kategorien wie Preis, Sicherheit und Datenschutz gut, scheitert aber in vielen anderen. Am bemerkenswertesten ist das Fehlen eines Desktop- oder mobilen Clients. Das bedeutet, dass es keine Möglichkeit gibt, Ihre Dateien einfach auf mehreren Geräten zu synchronisieren oder vom Desktop oder Handy aus zu teilen. Auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung fehlt.

Dateiversionierung und private Verschlüsselung sind einige der Funktionen, die wir von Top-Tier-Diensten erwarten, aber ThunderDrive fehlen sie auch. Desktop- und mobile Clients sind noch in Arbeit, und andere Funktionen stehen vermutlich dahinter.

Auf der positiven Seite bietet ThunderDrive hervorragende Preispläne, strenge Datenschutzrichtlinien, gehärtete Rechenzentren, leistungsfähige Freigabe, hohe Geschwindigkeiten und einen benutzerfreundlichen Webclient. Wenn man bedenkt, dass das, was dort ist, gut funktioniert, bedeutet dies, dass ThunderDrive ein großartiger Service ist, der jedoch viel zu früh veröffentlicht wurde. Die Zeit wird zeigen, ob ThunderDrive sein Potenzial voll ausschöpfen wird.

Was denkst du über ThunderDrive? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten. Danke fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map