MiMedia Review – Aktualisiert 2020

MiMedia Review

MiMedia ist ein interessanter Dienst, der sich hauptsächlich auf Mediendateien konzentriert. Es bietet viel für Benutzer, einschließlich eines recht benutzerfreundlichen Preisschemas, aber seine Benutzeroberfläche und sein Support-System könnten eine deutliche Verbesserung gebrauchen.


Cloud Storage Bewertungen

MiMedia ist ein persönlicher Cloud-Speicheranbieter, der sich auf das Speichern Ihrer Fotos, Videos, Musik und Dokumente konzentriert. Es wurde 2010 gestartet, um Ihnen bei der Organisation und Verwaltung der Dateien zu helfen, in denen Ihre Erinnerungen und Dokumente gespeichert sind. In diesem MiMedia-Test werden wir sehen, wie das Unternehmen dies geschafft hat und welche anderen Funktionen es bietet, um es zu einer guten Dropbox-Alternative zu machen.

Es hat gute Upload-Geschwindigkeiten, interessante Funktionen und angemessene Preise, aber MiMedia muss seinen Support und die Benutzererfahrung verbessern, wenn es mit den besten Cloud-Speicheranbietern konkurrieren will. Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie weiter. Wir werden auf bestimmte Bereiche des Dienstes näher eingehen und am Ende unsere letzten Gedanken abgeben.

Alternativen für MiMedia

Stärken & Schwächen

Eigenschaften

Mit Cloud-Speicherdiensten können Sie Ihre Arbeit ganz einfach in die Cloud verschieben, Ihre Dateien freigeben und mit anderen zusammenarbeiten. Sie verringern auch Ihre Abhängigkeit von Ihrer Festplatte, die kaputt gehen oder abstürzen kann.

Mit MiMedia können Sie Dokumente hochladen, diese jedoch nicht bearbeiten oder zusammenarbeiten. Die Dienste konzentrieren sich mehr auf Mediendateien. Wenn Sie einen Cloud-Speicherdienst benötigen, der gut für Fotos und Videos geeignet ist, aber auch viele andere Dateitypen unterstützt und viele Funktionen bietet, lesen Sie unseren besten Cloud-Speicher für Fotos und Videos.

Wenn Sie die Liste lieber überspringen und mehr über die Top-Auswahl erfahren möchten, lesen Sie unseren pCloud-Test.

Wenn Sie Fotos hochladen, zeigt MiMedia sie auf der Seite „Fotos“ an. Sie können sie nur nach Aufnahmedatum und Hinzufügungsdatum sortieren. Filter kann alle Fotos oder nur Ihre Favoriten auswählen, die Sie durch Klicken auf das Herzsymbol markieren.

Sie können Ihren Fotos auch Bildunterschriften hinzufügen.

mimedia-webb-app-by-year

Wenn Sie auf das Jahr in der oberen linken Ecke der Seite „Fotos“ klicken, werden Ihre Fotos nach Monat und Jahr sortiert angezeigt. Der Zugang zu ihnen kann jedoch schmerzhaft sein. Die App hat uns zu einem anderen Jahr geführt als dem, auf das wir geklickt haben.

Mit dem Suchsymbol oben rechts können Sie Ihre Fotos nach Namen durchsuchen. Das Hauptmenü bietet mehrere Funktionen: “Favoriten”, “Heute”, “Entdecken”, “Sammlungen” und “MiDrive”. “Favoriten” präsentiert Ihre Lieblingsmedien.

“Dieser Tag” zeigt Ihnen eine Animation, die aus Ihren Fotos besteht, die an einem bestimmten Tag aufgenommen wurden, begleitet von Hintergrundmusik.

“Entdecken” scannt Ihre Tags und zeigt Ihre Fotos in entsprechenden Gruppen an. Es zeigt auch eine Google-Karte, von der wir glauben, dass sie dort ist, wo Sie die Fotos aufgenommen haben, aber die Funktion befindet sich noch in der Entwicklung.

“Sammlung” gruppiert Ihre Fotos und Videos, während “MiDrive” ein Bereich ist, in dem Sie Dateien hochladen und Benutzer einladen können. Wir werden in der unten stehenden Kategorie “Teilen” mehr darüber sprechen. Sie können Kommentare zu Fotos darin hinterlassen und deren Layout bearbeiten.

Wenn Sie auf ein Foto klicken, können Sie es vergrößert sehen und ändern. Es gibt nur eine Fotobearbeitungsoption: Drehen. Bedenken Sie, dass es sich um einen Dienst für Mediendateien handelt. Wir haben erwartet, dass er über grundlegende Bearbeitungsoptionen verfügt. Andere Apps haben sie, einschließlich Flickr und 500px, die beide auf unserer Liste der besten Fotomanagement-Apps stehen.

Wenn das Foto vergrößert ist, können Sie es freigeben, einem MiDrive oder einer Sammlung hinzufügen, seine Tags verwalten, es herunterladen oder löschen.

Mit der MiMedia-Desktop-App können Sie auch Quellen aus der Cloud für Ihr Desktop-Hintergrundbild angeben. Das Zeitintervall für das Wechseln des Hintergrundbilds kann nur 10 Sekunden oder einen Tag betragen. Gleiches gilt für einen Bildschirmschoner.

Preisgestaltung

Die Preisgestaltung ist am besten, wenn der Service günstige Pläne hat, was bedeutet, dass Sie viel für Ihren Dollar bekommen. Mehr Speicherplatz für weniger, mehrere Pläne und viele Funktionen sind gute Indikatoren dafür, dass Sie einen guten Wert erhalten. Wenn billige Pläne Ihr Hauptanliegen sind, lesen Sie unsere besten Angebote für Cloud-Speicher.

Wir möchten auch einen kostenlosen Plan oder eine kostenlose Testversion sehen, damit Sie den Service testen können. MiMedia hat vier Pläne, die sich in der Menge des angebotenen Speichers unterscheiden.

Der kostenlose Plan namens Starter bietet 10 GB Speicherplatz. Das ist nicht viel, aber es reicht aus, um einige Ihrer Mediendateien zu speichern und ein Gefühl für den Service zu bekommen.

Der nächste Plan, Basic, berechnet 7,99 USD pro Monat oder 85 USD pro Jahr und bietet Ihnen 500 GB Speicherplatz.

Wenn Sie mehr benötigen, können Sie den Plus-Plan abonnieren, der 1 TB für 9,99 USD pro Monat oder 100 USD pro Jahr bietet. Das ist ein guter Wert, aber Sync.com, unsere Top-Wahl im Bereich Cloud-Speicher, bietet 2 TB für 96 US-Dollar pro Jahr. Weitere Informationen finden Sie in unserem Sync.com-Test.

MiMedia hat einen eigenen 2-TB-Plan namens Premium, der jedoch 15,99 USD pro Monat oder 160 USD pro Jahr kostet. Das ist alles andere als der beste Wert auf dem Markt.

Benutzerfreundlichkeit

MiMedia ist für Android, iOS, Windows und MacOS verfügbar. Es gibt auch eine Web-App mit einer modernen Oberfläche, die attraktiv und einfach zu bedienen ist.

Auf der Startseite wird eine Sammlung Ihrer Fotos hinter dem Hauptmenü angezeigt. Das Menü befindet sich in der Mitte der Seite und zeigt Ihre Optionen an. Auf der linken Seite werden die Dateitypen angezeigt, die Sie hochladen können. Wenn Sie auf eine klicken, gelangen Sie zu der Seite, die dieser Datei entspricht. Auf der rechten Seite können Sie auf Funktionen und Ihr Benutzerprofil zugreifen.

Wenn Sie die Startseite verlassen, verwandelt sich das Menü in eine Schaltfläche oben links, die Ihre Optionen anzeigt, wenn Sie den Mauszeiger darüber halten. Eine attraktive Drag & Drop-Funktion erleichtert das Hochladen von Dateien.

Das Hochladen erfolgt in Form von Benachrichtigungen auf der rechten Seite, die den Arbeitsbereich nicht abdecken, sodass Sie weiterarbeiten können, während Sie auf den Abschluss warten.

Das Scrollen durch Ihre Fotos ist jedoch nicht so flüssig wie es sein könnte, da die Miniaturansichten der Bilder zunächst verschwommen erscheinen und es eine Sekunde dauert, bis sie so scharf sind, dass Sie das tatsächliche Foto sehen können.

Das Löschen von Fotos ist nicht viel besser, da Sie jedes manuell auswählen müssen. Dies ist mühsam und geradezu schrecklich, wenn Sie viel zu tun haben. Mit Google Fotos können Sie Ihre Fotos auf benutzerfreundliche Weise auswählen und die Auswahl aufheben. Probieren Sie es aus, wenn Sie eine bessere Nutzererfahrung wünschen.

Das Abspielen von Videos funktioniert problemlos, aber das Gleiche gilt nicht für Musik. Sie können nicht auf einen Titel klicken, um ihn abzuspielen. Stattdessen müssen Sie es auswählen und dann zur Warteschlange hinzufügen. Außerdem hat der Titel nicht für uns gespielt.

Dateisynchronisierung & Teilen

Mimedia-Desktop-App-Start

Sie können nur Fotos, Videos, Musik und Dokumente synchronisieren, und die Desktop-App sucht automatisch danach. Es wählt alle gefundenen Dateien aus und bietet Ihnen die Möglichkeit, einzelne oder Dateitypen auszuschließen, indem Sie die entsprechenden Schaltflächen oben auswählen. Sie können im Einstellungsmenü Parameter für den automatischen Ausschluss festlegen.

Mimedia-Desktop-App-Download-Inhalt

Sie können Fotos von Ihrem Computer, sozialen Medien und anderen Cloud-Speichern hochladen. Mögliche Quellen sind Dropbox, Facebook, Flickr, Google und Instagram. Wir haben Flickr ausprobiert und sind im Menü “Ordner auswählen” hängen geblieben. Als wir Google ausprobierten, passierte nichts. Es genügt zu sagen, dass das Hochladen von externen Quellen korrigiert werden muss.

Die Desktop-App folgt nicht dem klassischen Synchronisierungsmodell, da kein bestimmter Synchronisierungsordner vorhanden ist. MiMedia sucht vielmehr nach unterstützten Dateien und zeigt Ihnen eine Liste der Ordner an, die diese enthalten. Sie sind standardmäßig vorausgewählt, aber Sie können auswählen.

Sie können mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Ordner in Ihrem Systemdateimanager klicken und die Option “Einmal hochladen” von MiMedia auswählen. Es funktioniert wie das Synchronisieren eines Ordners mit anderen Diensten. 

Wenn Sie Ihre Inhalte „synchronisieren“ möchten, müssen Sie das kleine Zahnradsymbol in der Desktop-App auswählen, zu „Downloads“ navigieren und dann auf „Jetzt herunterladen“ klicken.

mimedia-webb-app-share

Sie können einzelne oder mehrere Fotos auf Facebook oder Twitter oder per E-Mail teilen.

Mimedia-New-Midrive

Wenn Sie mit anderen zusammenarbeiten müssen, können Sie ein MiDrive erstellen, das einer Sammlung für Ihre Fotos ähnelt, mit der Sie Personen dazu einladen können.

mimedia-webb-app-midrive

Geschwindigkeit

Das Hochladen von 525 MB Fotos dauerte durchschnittlich 12 Minuten, was so schnell wie theoretisch möglich ist. Unsere Verbindung wurde über WLAN von Belgrad, Serbien, mit einer Upload-Geschwindigkeit von 6 Megabit pro Sekunde und einer Download-Geschwindigkeit von 102 Mbit / s hergestellt.

Bei unserem ersten Versuch blieben einige Fotos zurück, wurden aber trotzdem hochgeladen.

Sicherheit & Privatsphäre

Das Online-Arbeiten, einschließlich des Speicherns Ihrer Dateien in der Cloud, birgt Risiken. Sobald die Dateien online sind, zögern Hacker und andere böswillige Personen nicht, sie als Ziel festzulegen. Gute Sicherheit ist also ein Muss.

Die Cloud-Sicherheit verwendet viele Protokolle und Verschlüsselungen, um Ihre Dateien während der Übertragung und in Ruhe zu schützen. Dazu gehören das TLS-Protokoll zum Stoppen von Man-in-the-Middle-Angriffen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung, um den Zugriff zu verhindern, wenn jemand Ihre Anmeldeinformationen stiehlt, und die private End-to-End-Verschlüsselung, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten, indem Sie verhindern, dass andere Personen als Sie Ihre lesen Dateien.

MiMedia verwendet nicht viele davon, verschlüsselt jedoch Ihre Dateien während der Übertragung mit 128-Bit-SSL-Verschlüsselung. Einmal auf dem Server, schützt eine redundante Architektur Ihre Daten vor Unfällen.

Das Unternehmen verpflichtet sich auch zum Datenschutz, indem es angibt, dass nur jemand mit Ihren Anmeldeinformationen auf Ihre Daten zugreifen kann. Erstellen Sie daher ein sicheres Kennwort oder verwenden Sie einen unserer besten Kennwortmanager.

Unterstützung

Mimedia-Unterstützung

MiMedia verfügt über eine FAQ, die in viele Abschnitte unterteilt ist, sodass Sie leicht finden, wonach Sie suchen. Zu den Abschnitten gehören “Konto”, “Sicherheit”, “Mobile App” und mehr. In einer Leiste oben auf der Seite können Sie Ihre Frage eingeben, um durch die Themen zu filtern. Es heißt auch, dass Sie die Frage “stellen” können, aber es gibt kein Formular, um sie an das Support-Team zu senden.

Es gibt jedoch ein Formular, das Sie erreichen können, indem Sie auf die Seite “Über uns” gehen und auf den Link “Kontakt mit uns aufnehmen” klicken. Die Seite zeigte einige Fehler, als wir sie öffneten, und berichtete, dass wir vor dem Absenden unserer Frage Korrekturen vornehmen mussten, aber es wurde nicht klar, um welche es sich handelte.

Telefon- und Chat-Support werden nicht erwähnt, daher gehen wir davon aus, dass sie nicht verfügbar sind.

Abschließende Gedanken

MiMedia ist ein Dienst, mit dem Sie Ihre Mediendateien und Dokumente verwalten können. Es verfügt über Funktionen, mit denen Sie sie filtern und Sammlungen erstellen können. MiDrive ist interessant, weil Sie damit andere zu Ihrer Sammlung einladen und deren Feedback erhalten können.

Die Benutzerfreundlichkeit erfordert jedoch Arbeit. Grundlegende Vorgänge wie das Löschen und Auswählen von Fotos sind mühsam, das Scrollen durch Fotos ist mühsam und das Abspielen von Musik funktioniert nicht.

Bei MiMedia tritt jedoch keine langsame Upload-Geschwindigkeit auf. Die Sicherheit ist angemessen, mit Schutz für Ihre Medien während der Übertragung und redundanter Serverarchitektur zum Schutz Ihrer Dateien. Das Gleiche gilt nicht für den Support, da nur eine FAQ und ein Kontaktformular vorhanden sind, die nicht funktionieren.

Wenn Sie einen erstklassigen Service für die Bearbeitung Ihrer Medien benötigen, sollten Sie sich unsere Cloud-Speicherberichte ansehen. Wenn Sie jedoch nicht über viele Dateien verfügen, diese schnell hochladen müssen und nicht von ein paar Macken gestört werden, geben Sie MiMedia ein Schuss.

Was denkst du über MiMedia? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Danke fürs Lesen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me