MEGA Review – Kostenloser Cloud-Speicher oder nicht? – Aktualisiert 2020

MEGA Review

MEGA ist ein interessanter Cloud-Speicherdienst, der viele Änderungen erfahren hat. In seiner gegenwärtigen Inkarnation ist es so sicher wie immer, hat aber seine Zuteilung an freiem Speicherplatz verringert; Das Teilen hat sich verbessert, könnte aber noch besser sein. Lesen Sie weiter für den vollständigen MEGA-Test.


Cloud Storage Bewertungen

MEGA Cloud Storage wurde 2013 von dem berüchtigten Kim Dotcom gegründet. Er arbeitet dort nicht mehr, aber das Unternehmen fuhr fort und wirbt jetzt als “Datenschutzunternehmen”. Es ist nicht so leistungsfähig wie die Top-Services auf unserer Liste der besten Cloud-Speicherdienste, verfügt jedoch über einige interessante Funktionen, einschließlich der wissensfreien Verschlüsselung, über die Sie in diesem MEGA-Test mehr erfahren werden.

Der Cloud-Speicherdienst gehört zu den besten wissensfreien Diensten. Der Schutz erstreckt sich auch auf das, was Sie freigeben, da Sie Ihre Dateien und Ordner mithilfe der privaten Verschlüsselung schützen und sicherstellen können, dass nur von Ihnen autorisierte Personen sie lesen können.

MEGA glänzt jedoch nicht in der Kollaborationsabteilung, da dem Cloud-Service Integrations- und Bearbeitungsfunktionen fehlen. Wenn Sie diese benötigen, lesen Sie unseren Artikel über den besten Cloud-Speicher für die Zusammenarbeit.

Der MEGA Cloud-Dienst hat jedoch 100 Millionen Benutzer, eine hohe Sicherheit, eine angenehme Benutzererfahrung und fähige Optionen für die gemeinsame Nutzung von Dateien. Wenn Sie dies benötigen, bleiben Sie bei uns, während wir MEGA in den folgenden Abschnitten ausführlicher besprechen.

Stärken & Schwächen

Alternativen für MEGA

Eigenschaften

Abgesehen von den Standardfunktionen für Cloud-Speicher und Dateifreigabe, mit denen Sie Ihre Arbeit in die Cloud verlagern und potenziellen Datenverlust aufgrund von Festplattenfehlfunktionen vermeiden können, verfügt MEGA über eine interessante Funktion und einige Add-Ons.

Mega-Chat

Diese Funktion ist ein Chat, den Sie mit Kontakten initiieren können, die Sie zu MEGA hinzugefügt haben. Es verwendet Verschlüsselung, um Ihre Kommunikation in Echtzeit zu sichern.

Mega-Megabird

Das MEGAbird-Add-On ermöglicht die gemeinsame Nutzung großer Dateien mit Mozilla Thunderbird.

Für diejenigen, die einen praktischeren Ansatz wählen möchten, ist MEGAcmd ein Befehlszeilentool, mit dem Sie Ihre IT-Magie zum Arbeiten mit Dateien verwenden können.

Mega-Megacmd

Mit der Versionierung können Sie mehrere Versionen derselben Datei haben und die aktuelle durch eine frühere Version ersetzen, wenn jemand einen Fehler macht oder eine Datei löscht. Es ist standardmäßig in den MEGAsync-Einstellungen aktiviert. Wenn Sie eine Datei mit demselben Namen wie eine vorhandene Datei am selben Speicherort hochladen oder synchronisieren, wird eine neue Version davon erstellt. Dateien mit Versionen werden durch ein Uhrensymbol angezeigt.

Mega-Versionierung

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie von starken Versionsfunktionen profitieren, lesen Sie unseren besten Cloud-Speicher für die Versionierung.

MEGA Cloud Storage kann auch eine Vorschau Ihrer Fotos anzeigen und Videos abspielen. Es ist eine gute Option für Medien, aber nicht gut genug, um es auf unserer Liste der besten Cloud-Speicherdienste für Fotos und Videos zu landen. Diese Funktion erstreckt sich jedoch nicht auf Dokumente, und MEGA bietet keine Integration mit Microsoft Office oder G Suite über Google Drive an.

Preisgestaltung

Ein Cloud-Speicherdienst bietet normalerweise mehrere Pläne, wodurch die Flexibilität erhöht wird und Sie einen erhalten, der Ihren Anforderungen am besten entspricht. MEGA folgt der gleichen Logik und gibt Ihnen die Wahl zwischen einem kostenlosen Plan und vier Premium-Plänen.

Je mehr Cloud-Speicherpläne für weniger Geld angeboten werden, desto besser ist ihr Wert. Wenn dies Ihre Priorität ist, lesen Sie unbedingt unsere Artikel zu den besten Angeboten im Bereich Cloud-Speicher.

Das Übertragungskontingent ist die Datenmenge, die Sie pro Monat zwischen Ihren Geräten und der MEGA Cloud übertragen können.

MEGA bewirbt den Pro I-Plan als den beliebtesten, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Es bietet 1 TB Cloud-Speicher, was eine gute Menge ist, kann jedoch nicht mit den besten Angeboten auf dem Markt mithalten, wie z. B. den 2 TB Cloud-Speicherplänen von pCloud oder Sync.com.

Der Plan von pCloud ist billiger, bietet mehr Cloud-Speicherplatz und einen Rabatt, wenn Sie für das Jahr bezahlen. Bei Sync.com müssen Sie das Jahr im Voraus bezahlen, aber die monatlichen Kosten betragen nur 8 US-Dollar, was sogar noch besser ist als bei pCloud. Weitere Informationen zu diesen Cloud-Speicherplänen finden Sie in unserem pCloud-Test und im Sync.com-Test.

MEGA gewährt Ihnen keinen Rabatt, bietet jedoch zwei Monate kostenlosen Cloud-Speicher, wenn Sie einen einjährigen Pro-Plan erwerben.

Der kostenlose Cloud-Speicherplan war früher ein großer Anziehungspunkt für neue Benutzer, da er 50 GB bot. Das hat sich 2017 geändert und jetzt nimmt der Cloud-Speicherdienst nach einem Monat 35 GB weg. Trotz dieses hinterhältigen Schrittes ist MEGA immer noch einer der besten kostenlosen Cloud-Speicherdienste.

Sie können Erfolge wie die Installation des Desktop-Clients und der mobilen App abschließen, aber der Cloud-Speicher, den Sie auf diese Weise erhalten, verschwindet nach 180 Tagen. Selbst wenn Sie Freunde einladen, erhalten Sie Cloud-Speicher, der nach einem Jahr verschwindet. Dies ist ein großer Kontrast zu Diensten, für die keine solchen zeitlichen Einschränkungen gelten.

Benutzerfreundlichkeit

Der Desktop-Client von MEGA verfügt über eine attraktive Oberfläche, die aus einem Synchronisierungsordner und einem Taskleistensymbol besteht, das Ihre Synchronisierung verwaltet und Ihnen den Zugriff auf die Einstellungen ermöglicht.

Mega-Desktop

Die Desktop-App präsentiert Informationen übersichtlich und verwirrt Sie nicht. Es funktioniert unter Windows, MacOS und Linux.

Mega-Web-Schnittstelle

Das Webinterface ist einfach zu bedienen, schnell und unkompliziert. Sie können über das Cloud-Laufwerksmenü auf der linken Seite oder die Seite “Letzte” durch Dateien und Ordner navigieren, auf die Sie über das Menü auf der linken Seite zugreifen können. Neben den zuletzt verwendeten Dateien können Sie über das Menü Ihre mit Ihnen freigegebenen Kontakte und Inhalte anzeigen, den Chat öffnen und zu Ihrem Dashboard gelangen.

Sekundäre Funktionen befinden sich im Menü oben rechts auf dem Bildschirm. Sie können allgemeine Aktionen über das Hauptmenü ausführen, während Sie für einzelne Aktionen mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken müssen.

Mega-Smartphone-Schnittstelle

Die mobile App, die für Android und iOS verfügbar ist, ist ebenfalls einfach zu bedienen. Der Dateibrowser nimmt den größten Teil des Bildschirms ein, während Sie im unteren Menü die Uploads Ihrer Kamera anzeigen, auf den Chat zugreifen, freigegebene Ordner und Ihre Offlinedateien anzeigen können.

Sie können die mobile App auch so einstellen, dass Ihre Fotos und Videos automatisch hochgeladen werden. Die Chat-Funktion nutzt die MEGA-Verschlüsselung, um Ihre Nachrichten zu sichern. Es ist eine interessante Ergänzung, aber angesichts der vielen dedizierten Chat-Apps auf dem Markt wahrscheinlich überflüssig. Wenn Sie an verschlüsselten Nachrichten interessiert sind, lesen Sie unseren Leitfaden zum Verschlüsseln von Textnachrichten.

Dateisynchronisierung & Teilen

Wenn Sie die Desktop-App installieren, können Sie alles aus Ihrem Webkonto synchronisieren oder bestimmte Dateien auswählen. Wenn Sie sich für die Auswahl von Dateien entscheiden, müssen Sie eine neue Synchronisierung erstellen, die den Stammordner im Web enthält, um alles zu synchronisieren.

In diesem Fall müssen Sie eine Synchronisierung erstellen, die auf den Stammordner abzielt, um alles aus der Cloud zu synchronisieren. Das ist umständlich und wir bevorzugen eine Ein-Klick-Lösung.

Mega-Sync-Ordner

Sie können einen beliebigen Ordner zur MEGA-Cloud hinzufügen, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und “Auf MEGA hochladen” auswählen. Dadurch wird die Datei in Ihren Synchronisierungsordner und Ihren Webspace kopiert. Sie können dies auch tun, indem Sie eine Datei manuell in Ihren Synchronisierungsordner kopieren oder die Option „Hochladen“ aus der Taskleiste verwenden.

Mega-Syncs

Ein besserer Ansatz wäre, das Kontextmenü zu aktivieren, um den ausgewählten Ordner direkt als neue Synchronisierung hinzuzufügen. So wie es aussieht, müssen Sie in das Einstellungsmenü gehen, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn Sie nicht alles synchronisieren möchten.

Eine interessante Funktion der MEGA Cloud ist die Möglichkeit, Dateien zu streamen, die nicht mit Ihrem Computer synchronisiert sind.

Mega-Anteil

Mit der Web-App von MEGA können Sie Ihre Dateien freigeben, indem Sie einen Link generieren, den Sie mit einem Schlüssel schützen können. Das macht sie zu Null-Wissen, sodass nur Personen, denen Sie den Schlüssel geben, sie lesen können. Sie können den Schlüssel mit Ihrem Link verknüpfen, dh jeder mit dem Link kann darauf zugreifen oder den Schlüssel separat senden. Sie können Links auch Ablaufdaten oder Passwörter hinzufügen.

Es gibt eine Seite “Mit mir geteilt”, aber keine, die zeigt, was Sie mit anderen geteilt haben.

Mega-Ordner-Freigabe

Sie können einen Ordner freigeben, indem Sie einen Link generieren, der genauso funktioniert wie für Dateien, oder andere über ihre E-Mail-Adresse einladen. In diesem Fall können Sie die Berechtigungen “Nur Lesen”, “Lesen und Schreiben” und “Vollzugriff” festlegen. Um andere zum Hochladen in Ihren Ordner einzuladen, einschließlich Nicht-MEGA-Benutzer, können Sie ihn in einen „MEGAdrop“ -Ordner verwandeln.

Mit der Desktop-App können Sie auch teilen, jedoch nur durch Generieren eines Links, und Sie können nicht über deren E-Mail-Adresse mit anderen teilen. Sie können keine anderen in Ordner einladen oder Upload-Links generieren.

Geschwindigkeit

Das Hochladen eines gezippten Ordners mit 1 GB dauerte durchschnittlich 36 Minuten, was 10 Minuten langsamer ist als erwartet. Bei drei Versuchen hat MEGA unsere Dateien in etwa 25 Minuten hochgeladen, in einem anderen dauerte es mehr als eine Stunde. Unter Berücksichtigung dessen hat MEGA ein Problem damit, konstante Geschwindigkeiten aufrechtzuerhalten und keine schnellen zu erreichen.

Mega-Web-Schnittstelle

Wir haben in Belgrad, Serbien, eine WiFi-Verbindung mit einer Upload-Geschwindigkeit von 6 Megabit pro Sekunde und einer Download-Geschwindigkeit von 102 Mbit / s verwendet. Benutzer haben berichtet, dass sie schnellere Geschwindigkeiten erreicht haben, als sie die Einstellung “http verwenden” auf der Registerkarte “Bandbreite” der Desktop-App deaktiviert haben.

Beachten Sie, dass Sie möglicherweise andere Ergebnisse sehen, wenn Sie näher an den MEGA-Servern in Europa, Kanada und Neuseeland sind.

Obwohl MEGA keine Synchronisierung auf Blockebene hat, die die Übertragung in die Cloud beschleunigt, indem nur Änderungen verschoben werden, die in hochgeladenen Dateien aufgetreten sind, teilte uns ein Unternehmensvertreter in einer E-Mail mit, dass die Funktion in Arbeit ist.

Sicherheit & Privatsphäre

Die Verwendung eines Cloud-Speicherdienstes kann ein Risiko darstellen, wenn er nicht über die richtige Sicherheit verfügt, da das Internet viele Gefahren birgt, z. B. Hacker, die nicht zögern, Ihre Daten mit Ransomware oder Man-in-the-Middle- zu verwalten. Anschläge. Möglicherweise versuchen sie, Ihre Anmeldeinformationen zu stehlen, um auch vollen Zugriff zu erhalten.

Die Cloud-Sicherheit verwendet viele Protokolle und Verschlüsselungen, um Ihre Dateien während der Übertragung und in Ruhe zu schützen. Dazu gehören das TLS-Protokoll zum Stoppen von Man-in-the-Middle-Angriffen, die Zwei-Faktor-Authentifizierung, um den Zugriff auf Ihr Konto zu verhindern, wenn jemand Ihre Anmeldeinformationen stiehlt, und die private End-to-End-Verschlüsselung, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten, indem Sie nur Sie behalten vom vollen Zugriff zum Lesen Ihrer Dateien und Ordner.

Mega-Sicherheit

Da die MEGA Cloud ihre Privatsphäre betont, ist es kein Wunder, dass sie private Verschlüsselung verwendet, um Dateien auf der Clientseite zu verschlüsseln.

Die Verschlüsselungsstufe im Ruhezustand beträgt AES 128-Bit, was nicht so stark ist wie AES 256-Bit, aber das sollte keine Rolle spielen, da das Knacken auch Millionen von Jahren dauern würde. Das TLS-Protokoll fügt Dateien während der Übertragung eine weitere Schutzschicht hinzu. MEGA bietet auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Der Quellcode ist ebenfalls öffentlich, sodass jeder, der die Sicherheit von MEGA überprüfen möchte, dies tun kann.

MEGA Datenschutz

Die Cloud-Speicher-Rechenzentren von MEGA befinden sich in Luxemburg, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Kanada und Neuseeland, die von der Europäischen Kommission gemäß Artikel 45 der Allgemeinen Datenschutzverordnung als angemessen geschützt eingestuft wurden.

Um mehr über Gesetze zu erfahren, die Daten regeln, lesen Sie, was Sie über Cloud-Gesetze und -Vorschriften wissen müssen, unseren Leitfaden zur DSGVO und unseren Artikel darüber, welche Länder die besten Datenschutzgesetze der Welt haben.

MEGA erweitert die Datenschutzbestimmungen der DSGVO sogar auf alle Benutzer, nicht nur auf diejenigen aus der EU. Artikel 16 der Datenschutzrichtlinie besagt, dass MEGA Ihre Dateien, Kontodaten oder Metadaten nicht an Dritte verkauft, es sei denn, dies ist in der Richtlinie zulässig, sodass Sie keinen Cambridge Analytica-Skandal in Ihren Händen haben.

Informationen darüber, was die Richtlinie zulässt und als „rechtmäßig und angemessen“ erachtet, finden Sie in Artikel 14, der besagt, dass MEGA berechtigt ist, Ihre Dateien, Chats, Konto- und Website-Nutzungsdaten den Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung zu stellen, wenn dies in einer Gerichtsbarkeit gesetzlich vorgeschrieben ist. Angesichts der wissensfreien Verschlüsselung ist das nicht viel, aber es gibt Metadaten, die unverschlüsselt bleiben.

Gemäß Artikel 7.3 bleiben folgende unverschlüsselte Metadaten:

  • Browsertyp und Betriebssystem der Geräte, von denen Sie sich bei MEGA angemeldet haben
  • IP-Adresse und Portinformationen für Anmeldungen, API-Nutzung, Datei-Uploads, Ordnererstellung und Link-Exporte
  • Das Land, von dem MEGA erwartet, dass Sie auf seine Dienste zugreifen. Dies wird durch Abgleichen Ihrer IP-Adresse mit einer öffentlichen Datenbank abgeleitet
  • Dateigrößen, Versionsreihenfolge, Zeitstempel und Eltern-Kind-Dateibeziehungen
  • Zeitstempel löschen
  • Die E-Mail-Adresse aller Personen, mit denen Sie über die MEGA-Systeme Kontakt aufgenommen haben

Beachten Sie, dass Ihre Dateien und Ordner privat durch Einladung an eine bestimmte E-Mail-Adresse oder allgemeiner durch Erstellen eines Datei- oder Ordnerlinks und eines Entschlüsselungsschlüssels freigegeben werden können.

  • Kontaktieren Sie die E-Mail-Adresse jedes Chat-Teilnehmers, die Chat-Startzeit sowie die Chat-Dauer und die Moderationsaktivität
  • Takedowns und Kontosperrungen
  • Kommunikation von MEGA mit Ihnen
  • Ihre persönlichen Kontoeinstellungen, einschließlich Avatar-Bildern

Selbst wenn einige Ihrer Metadaten unverschlüsselt vorliegen, leistet MEGA einen guten Beitrag zum Schutz Ihrer Privatsphäre, da es sich um eine private Verschlüsselung, die Einhaltung der für alle Benutzer erweiterten DSGVO und die gemeinsame Nutzung verschlüsselter Links handelt. Weitere Informationen zur Implementierung dieser Richtlinien durch MEGA finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

Die Rechenzentren verwenden RAID, um Datenverlust zu vermeiden. Darüber hinaus speichert MEGA Benutzerdaten, die an mehreren geografischen Standorten verteilt sind, um sicherzustellen, dass selbst große Unfälle diese nicht gefährden können.

Kundendienst

Mega-Unterstützung

Das Hilfezentrum ist gut organisiert. Es ist in Kategorien unterteilt, die es Ihnen leicht machen, die gesuchte Antwort zu finden, und oben befindet sich eine hilfreiche Suchleiste.

Sie können eine FAQ-Liste verwenden, um eine Frage schnell zu finden. Wenn Sie jedoch keine Antwort finden, können Sie sich über das Nachrichtenformular an den Kundendienst wenden.

Wir haben damit eine Frage gestellt und innerhalb von nur 20 Minuten eine Antwort erhalten. Dies ist, gelinde gesagt, eine beeindruckende Reaktionszeit für den Kundensupport, was hilfreich ist, wenn man bedenkt, dass es keine Chat-Option gibt. Das Kundenserviceteam versicherte uns in einer E-Mail, dass es rund um die Uhr funktioniert. Außerdem erhalten Pro-Benutzer vorrangige Unterstützung.

Das Urteil

MEGA hält Ihre Privatsphäre nicht für selbstverständlich und stellt daher sicher, dass niemand außer Ihnen Ihre Daten lesen kann. Die wichtigsten Ressourcen, die dafür verwendet werden, sind wissensfreie Verschlüsselung und eine strenge Datenschutzrichtlinie, die die GDPR-Regeln auf alle MEGA-Benutzer ausdehnt.

Wenn Sie starke Sicherheitsfunktionen, eine angenehme Benutzererfahrung und leistungsfähige Synchronisierungs- und Freigabeoptionen hinzufügen, erhalten Sie einen guten Cloud-Speicherdienst. Es könnte sogar noch besser sein, wenn es wettbewerbsfähigere Preise, Produktivitätsmerkmale und konstante Geschwindigkeiten hätte. Trotzdem gibt es einen kostenlosen Cloud-Speicherplan mit 15 GB Speicherplatz, der es verlockend macht, den Dienst zu testen und zu prüfen, ob er für Sie funktioniert.

Was denkst du über MEGA? Ist die strikte Einhaltung der Privatsphäre ein guter Grund für Sie, es zu versuchen oder von dem Cloud-Speicherdienst zu wechseln, den Sie gerade verwenden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und sehen Sie, wie es mit einem anderen großen Namen in unserem Vergleich zwischen Dropbox und MEGA verglichen wird. Danke fürs Lesen.

MEGA FAQs

  • Ist MEGA Cloud Storage sicher??

    Ja, die verwendete Verschlüsselung und die Datenschutzbestimmungen bedeuten, dass Ihre Dateien vor Schäden durch Dritte geschützt sind. Beachten Sie jedoch, dass Ihre Dateien möglicherweise von MEGA selbst gelöscht werden, wenn Ihre freien 35 GB Speicherplatz knapp werden.

  • Ist MEGA frei?

    Ja, 15 GB Speicherplatz sind kostenlos. 35 GB der ursprünglich angebotenen 50 GB gehen nach sechs Monaten zur Neige. Verlassen Sie sich also nicht darauf, dass sie für immer bestehen bleiben.

  • Ist MEGA legal??

    Ja absolut. Der ursprüngliche Gründer, Kim Dotcom, war und ist eng mit den Strafverfolgungsbehörden verbunden, aber er ist nicht mehr im MEGA-Team. Der Service ist so sauber wie eine Pfeife.

  • Ist MEGA zuverlässig?

    Kommt darauf an, wen du fragst. Wir hatten nur geringfügige Probleme, als wir es selbst verwendeten, aber einige der Kommentatoren unter dieser Rezension erzählen eine andere Geschichte. Es scheint sich um das Ziehen des kurzen Strohhalms zu handeln.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map