JustHost Review – Aktualisiert 2020

JustHost Bewertung

JustHost ist im Vergleich zu seinen Geschwistern im EIG-Stall ein Vollblut. Es bietet eine gute Auswahl an Funktionen, eine anständige Geschwindigkeit und gute Preise. Sie müssen sich jedoch immer noch mit dieser bösen EIG-Datenschutzrichtlinie auseinandersetzen. Lesen Sie unseren vollständigen JustHost-Test, um zu sehen, was das bedeutet.


JustHost ist ein weiterer der vielen Anbieter der Endurance International Group, einem riesigen Webhosting-Konglomerat mit einem beträchtlichen Marktanteil. Im Vergleich zu seinen Geschwistern hat JustHost jedoch eine bessere Chance, in unseren besten Webhosting-Leitfaden aufgenommen zu werden, mit einer beeindruckenden Auswahl an Funktionen und einer soliden Geschwindigkeit.

In diesem JustHost-Test werden wir über die guten und schlechten Erfahrungen sprechen, die wir beim Testen des kostengünstigsten gemeinsamen Plans gemacht haben. Auf dem Weg werden wir auch Funktionen, Sicherheit, Datenschutz und mehr ansprechen, bevor wir unser Urteil fällen.

Obwohl JustHost die gleichen besorgniserregenden Datenschutzrichtlinien wie andere EIG-Marken hat, macht es die Verteilung der Funktionen und die hohe Geschwindigkeit zu einem soliden Konkurrenten. Wenn Sie jedoch Ihre persönlichen Daten schätzen, ist es möglicherweise besser, woanders zu suchen.

justhost-slider1

justhost-slider2

justhost-slider3

justhost-slider4

Bisherige

Nächster

Stärken & Schwächen

Alternativen für JustHost

Eigenschaften

JustHost bietet zahlreiche Funktionen, wenn Sie bereit sind, sich für einen höheren Plan zu entscheiden. Das gemeinsam genutzte Basispaket ist nicht beeindruckend, wie dies normalerweise bei kostengünstigen Hosts der Fall ist, aber das erstklassige Choice Plus-Paket ist ein solides Argument.

Bevor wir jedoch darauf eingehen, sollten wir über den grundlegenden gemeinsamen Plan sprechen. Es ist für eine einzelne Website mit bis zu 50 GB Speicherplatz geeignet. In Bezug auf Funktionen enthält JustHost nicht viel, aber Sie erhalten für das erste Jahr immer noch eine kostenlose Domain und ein SSL / TLS-Zertifikat mit Ihrem Abonnement.

Eine Stufe höher sind die Plus-Pläne, die 10 Domains und 150 GB Speicherplatz aufnehmen können. Sie erhalten weiterhin eine kostenlose Domain und ein SSL / TLS-Zertifikat. JustHost enthält jedoch auch Anzeigenguthaben in Höhe von 150 USD zwischen Google und Bing sowie ein Abonnement für SpamExperts.

Für die Funktionen lohnen sich die zusätzlichen Kosten nicht. Spam ist ein Problem, das jedoch leicht zu lösen ist. Obwohl Anzeigenguthaben gut sind, bringen Sie 75 US-Dollar auf beiden Plattformen nicht weit. Der Top-Plan Choice Plus hat jedoch viel zu bieten.

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Websites mit nicht gemessenem Speicher hosten. Zusätzlich zu allen vorherigen Funktionen enthält JustHost Anzeigenguthaben in Höhe von 200 USD, kostenlosen Domain-Datenschutz und CodeGuard Basic, mit denen Ihre Website täglich außerhalb des Unternehmens gesichert wird. Choice Plus ist das funktionsreichste Produkt der Reihe. Wenn Sie also nach Leckereien suchen, ist es möglicherweise das Richtige für Sie.

Es gibt auch Pro-Pakete, die eine dedizierte IP-Adresse und eine schnellere Geschwindigkeit enthalten, aber die Funktionen sind größtenteils die gleichen wie bei Choice Plus.

Obwohl dies nicht geklärt ist, enthält jeder Plan auch eine Basisversion von SiteLock. SiteLock ist ein Tool zum Scannen und Entfernen von Malware, mit dem Sie Ihre Website vor Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit Cyberkriminalität schützen können. Die Basisversion entfernt keine Malware, scannt jedoch Ihre Website täglich, um potenzielle Probleme zu identifizieren.

SiteLock und CodeGuard sind EIG-Marken, daher ist es nicht verwunderlich, sie zu sehen. Wir freuen uns jedoch, dass JustHost grundlegende Versionen davon paketübergreifend enthält. Anstatt Sie lediglich um ein Upgrade zu bitten, neckt JustHost Sie mit der Funktionalität und überlässt Ihnen die Entscheidung.

Obwohl es sich nicht um eine Funktion an sich handelt, sollte das hervorragende Dashboard und seine Integration in WordPress beachtet werden. Wir werden im Abschnitt “Benutzerfreundlichkeit” weiter unten auf die Besonderheiten des Dashboards eingehen. Kurz gesagt, JustHost erleichtert die Verwaltung Ihrer WordPress-Website, ohne jemals in das Back-End zu gehen.

JustHost Funktionsübersicht

JustHost-Logowww.justhost.com

Ab 395 USD pro MonatAlle Pläne

Servertypen

Shared Hosting

VPS-Hosting

Verwaltetes WordPress

Cloud-Hosting

Dediziertes Hosting

Reseller Hosting

Benutzerfreundlichkeit

FTP-Zugang

SSH-Zugriff

cPanel

Root-Zugriff

Tägliche Backups

Webseitenersteller

Dienstleistungen

SEO

Marketing

Website design

Sicherheit

Domain-Datenschutz

SSL-Verschlüsselung

Virus-Entfernung

Webanwendungs-Firewall

Zwei-Faktor-Authentifizierung

DDoS-Schutz

sFTP

Unterstützung

Email Unterstützung

Telefonischer Support

Live Chat Support

Tutorials

Benutzerforum

Wissensbasis

24/7 Support

Preisgestaltung

Obwohl JustHost viel mit iPage zu tun hat – mehr dazu im nächsten Abschnitt -, wird es in unserem billigen Webhosting-Handbuch keinen Platz neben iPage erhalten. JustHost hat Aktienkurse auf ganzer Linie, aber es hat Probleme, wenn es um Erneuerung geht. Der anfängliche Preis ist in Ordnung, wenn auch nicht gut, aber Sie werden am Ende ein paar Dollar mehr als der Durchschnitt ausgeben, um einen Plan zu erhalten.

Geteilte Pläne gibt es in drei Stufen, die für die erste Laufzeit zwischen 4 und 7 US-Dollar liegen. Dieser Preis gilt jedoch nur, wenn Sie drei Jahre im Voraus kaufen. JustHost bietet gemeinsame Pläne für ein, zwei und drei Jahre an, und der Preis steigt, wenn die Zeit kürzer wird. Es gibt auch einen monatlichen Plan, jedoch nur auf der Basisstufe.

Seltsamerweise ist der monatliche Preis von Basic niedriger als der Verlängerungspreis, der bei etwa 10 USD liegt. Trotzdem ist es diese überdurchschnittliche Rate, die JustHost ein paar Stifte umwirft. Im Vergleich zu 1&1 IONOS, das kostengünstiges Hosting bietet, ohne Sie zu einem Mehrjahresvertrag zu zwingen, sieht JustHost einfach überteuert aus (lesen Sie unsere 1&1 IONOS Bewertung).

Außerdem ist JustHost nicht klar, was Sie bezahlen werden. Auf der Produktseite wird angegeben, dass der kostengünstigste gemeinsame Plan bei 9,49 US-Dollar verlängert wird, während auf der Checkout-Seite angegeben wird, dass die monatliche Rate 7,99 US-Dollar beträgt. In der Preisaufschlüsselung in der Wissensdatenbank heißt es jedoch, dass der monatliche Preis 11,99 USD beträgt.

Unabhängig von der Preisgestaltung ist jedoch klar, dass JustHost zu teuer ist. Im Vergleich zu 1&1 IONOS, es ist ein Witz, aber selbst gegen Hostinger, der ein ähnliches Preisschema hat, sind die Preise zu hoch (lesen Sie unseren Hostinger-Test)..

Trotzdem erhalten Sie viele Funktionen für Ihr Geld. JustHost hat zwar einen hohen Preis, verfügt jedoch über die Funktionen, die dies rechtfertigen, insbesondere wenn Sie auf WordPress aufbauen. Es ist nicht in der gleichen Kategorie wie Pagely, wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht, aber die Liste reicht aus (lesen Sie unseren Pagely-Test)..

Wenn Sie JustHost ausprobieren, haben Sie 30 Tage Zeit, um eine Rückerstattung zu beantragen. Diese ist zwar gut, aber nicht so lang wie die von InMotion Hosting, DreamHost oder A2 Hosting (lesen Sie unseren InMotion Hosting-Test)..

Benutzerfreundlichkeit

Der Einstieg in JustHost ist einfach. Die Website ist genauso gestaltet wie die von iPage. Wenn Sie unseren iPage-Test gelesen haben, wissen Sie, dass dies eine gute Sache ist. Bei der Einrichtung Ihres Kontos gibt es wenig Zweifel. Die große rote Schaltfläche “Jetzt loslegen” führt Sie zur Kasse.

Nachdem Sie darauf geklickt haben, sendet JustHost Sie zu einer Produktseite mit den drei gemeinsamen Plänen. Wählen Sie einfach eine aus, wählen Sie eine Domain aus und fahren Sie mit der Kaufabwicklung fort. Auf der endgültigen Produktseite befinden sich einige vorausgewählte Add-Ons. Deaktivieren Sie diese, wenn Sie die zusätzlichen Services nicht erwerben möchten.

justhost-review-product-page

Schließlich werden Sie zu einem Bestellbestätigungsbildschirm weitergeleitet, in dem Sie Ihr Passwort festlegen können. Wie bei Kinsta (lesen Sie unseren Kinsta-Test) handelt es sich um ein geschlossenes System. Sie müssen also nicht zu Ihrer E-Mail-Adresse wechseln, um Ihre Anmeldeinformationen festzulegen (lesen Sie unseren Arvixe-Test, um dies in Aktion zu sehen)..

justhost-review-order-bestätigung

Das Bedienfeld ist so stromlinienförmig wie sie kommen. JustHost verfügt über ein Navigationsmenü auf der linken Seite, mit dem Sie Ihre Websites anzeigen, E-Mail-Adressen einrichten, neue Domains hinzufügen und vieles mehr können. Es gibt sogar eine Registerkarte “Marktplatz”, auf der Sie Themen, Dienste, Plugins und Installationsprogramme erwerben können.

Obwohl das Bedienfeld viel Leistung bietet, ist es kein cPanel (lesen Sie unseren besten Webhosting-Leitfaden für cPanel). JustHost verwendet jedoch weiterhin cPanel, und Sie können darauf zugreifen, indem Sie im Menü auf der linken Seite auf die Registerkarte „Erweitert“ klicken.

justhost-review-control-panel

Diese cPanel-Implementierung ist Standard, was keine schlechte Sache ist, wenn man bedenkt, dass der Rest des Control Panels so nützlich ist. In diesem Fall ist es richtig, cPanel unter einer Registerkarte “Erweitert” auszublenden, da auf die meisten Dinge, mit denen Anfänger herumspielen möchten, über das Hauptbedienfeld zugegriffen werden kann. Trotzdem wird cPanel angeboten, wenn Sie Ihre Datenbanken verwalten oder in den Dateimanager eintauchen möchten.  

Vor der Installation von WordPress gingen wir zu unserer Testdomäne, um von einer Seite “Website in Kürze” begrüßt zu werden. Obwohl dies eine normale und ehrlich gesagt schön zu sehende Geste ist, lautete die Fußzeile unten “eine Bluehost-basierte Website”.

Wir recherchieren, daher wissen wir, dass JustHost und Bluehost unter demselben EIG-Dach stehen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir jedoch noch keinen Grad an Kreuzkontamination festgestellt. Basierend auf dem, was wir gesehen haben, haben wir angenommen, dass die Marken unter dem EIG-Dach unabhängig voneinander betrieben werden, aber die Fußzeilenmeldung deutet darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

In der Tat ist JustHost eine Kopie von Bluehost, was für diesen Abschnitt eine gute Sache ist. Das Control Panel bietet eine umfassende Integration in WordPress, sodass Sie Themen und Plugins anzeigen und verwalten können, ohne sich beim WordPress-Backend anmelden zu müssen.

Wenn Sie zum WordPress-Backend gehen, finden Sie viele Funktionen, von denen die meisten auf der Registerkarte “Bluehost” versteckt sind. Nachdem wir mit JustHost gesprochen haben, können wir bestätigen, dass Bluehost-Server für das WordPress-Hosting verwendet werden. Dies erklärt die Registerkarte in WordPress und die Fußzeile auf der Staging-Seite.

Hosting-Typen

JustHost bietet Shared, VPS und dediziertes Hosting. Obwohl Cloud-, Reseller- und verwaltete WordPress-Pläne fehlen, fühlt sich die Aufstellung immer noch solide an, insbesondere mit JustHosts anfängerorientiertem Ansatz.

Shared Hosting ist jedoch eindeutig das A und O, da der VPS und die speziellen Pläne in der Fußzeile der Website versteckt sind. JustHost bietet drei Ebenen von Shared Hosting an, abhängig von der Anzahl der Websites, dem Speicherplatz und den benötigten Extras.

In der Regel ist Shared Hosting der beste Einstiegspunkt für neue Websites. Webhosts kombinieren mehrere Sites auf demselben Server und lassen sie die Ressourcen gemeinsam nutzen. Auf diese Weise kann der Webhost Geld für die Anzahl der Server sparen, die er ausführen muss, und diese Einsparungen an Sie weitergeben. Da Sie jedoch die Ressourcen gemeinsam nutzen, können Probleme mit der Geschwindigkeit oder der Verfügbarkeit auftreten.

Außerhalb der drei gemeinsamen Pläne bietet JustHost einen Pro-Plan an. Obwohl immer noch eine gemeinsame Struktur verwendet wird, befinden sich weniger Websites auf dem Server, was bedeutet, dass jede Site ein größeres Stück vom Kuchen haben sollte. JustHost bietet mit seinen Pro-Plänen auch eine dedizierte IP-Adresse, ein kostenloses SSL / TLS-Zertifikat, Domain-Datenschutz und eine automatische Website-Sicherung.

Wenn Sie lieber über dedizierte Ressourcen verfügen, bietet JustHost VPS-Pläne an. Obwohl VPS-Pläne immer noch eine gemeinsame Struktur verwenden – da sich mehrere Websites auf demselben Server befinden – erhalten Sie einen dedizierten Satz von Ressourcen für sich. Wenn Shared Hosting in einer Wohnung lebt, kauft VPS Hosting ein Stadthaus.

Oben stehen die dedizierten Pläne, mit denen Sie einen Server und alle seine Ressourcen erhalten. JustHost bietet drei dedizierte Pakete mit drei bis fünf IP-Adressen und 500 GB bis 1 TB RAID 10-Speicher. Wir werden nicht auf RAID 10 eingehen – Sie können unseren RAID-Leitfaden dazu lesen -, aber es ist das Beste für Webhosting, da es die Geschwindigkeit von RAID 0 und die Redundanz von RAID 1 bietet.

Obwohl wir verwaltete WordPress-Pläne angesichts der Anzahl der von JustHost angebotenen WordPress-Funktionen nicht verpassen, ist das Fehlen von Cloud-Hosting ein Mist. Wenn Sie danach suchen, sollten Sie sich JustGosts EIG-Geschwister HostGator ansehen (lesen Sie unseren HostGator-Test)..

Geschwindigkeit & Betriebszeit

Wir haben eine leere WordPress-Website mit JustHosts grundlegendem gemeinsamen Plan gestartet, um die Geschwindigkeit zu testen. Um die Tests durchzuführen, haben wir unsere Domain durch Pingdom Speed ​​Test und Load Impact geführt, was uns zwei Perspektiven geben sollte, anhand derer wir beurteilen können, wie gut JustHost abschneidet.

Da JustHost Bluehost-Server verwendet, sollte es keine Überraschung sein, dass die Leistung solide ist, auch wenn sie schlechter ist als die von A2 Hosting (lesen Sie unseren A2 Hosting-Test). Beim Pingdom Speed ​​Test wurden 90 von 100 Punkten erzielt, was gut, aber nicht großartig ist. Trotzdem hebt JustHost WestHost in Bezug auf das Pingdom Speed ​​Test-Ergebnis ab (lesen Sie unseren WestHost-Test)..

justhost-review-speed-test

Der Pingdom-Geschwindigkeitstest bietet eine solide Grundlage für den Vergleich zwischen Anbietern, ist jedoch ein einzelner Datenpunkt. Um zu beurteilen, wie gut JustHost unter Last funktioniert, haben wir uns Load Impact zugewandt. Innerhalb von fünf Minuten wurden 50 virtuelle Benutzer an unseren Server gesendet, wobei die Anzahl der erfüllten Anforderungen und die Antwortzeit für jeden Benutzer gemessen wurden.

Leider schnitt JustHost in unserem Load Impact-Test schlecht ab. Obwohl die Antwortzeit jedes virtuellen Benutzers relativ konstant war, gab es während des Tests viele HTTP-Fehler, was darauf hindeutet, dass der Server an seiner Leistungsgrenze ist (lesen Sie unseren GreenGeeks-Test, um ein weiteres Beispiel dafür zu sehen)..

justhost-review-load-Impact

Das bedeutet unerfüllte Anfragen oder langsame Geschwindigkeit in der realen Welt. Es ist wahrscheinlich, dass im Basisplan zu viele Websites gehostet werden, die nach Ressourcen suchen, und JustHost kann nicht alle zufriedenstellen. Wenn Sie an JustHost interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, sich für einen teureren Tarif zu entscheiden oder zu einem anderen Anbieter zu wechseln.

In Bezug auf die Verfügbarkeit garantiert JustHost nichts anderes als die Verpflichtung, eine sichere und zuverlässige Hosting-Umgebung bereitzustellen. Auf der Knowledgebase-Seite, auf der darüber gesprochen wird, heißt es lediglich, dass Server Ausfallzeiten haben und JustHost sein Bestes tun wird, um Probleme schnell zu lösen.

Es gibt Gründe, einer Verfügbarkeitsgarantie nicht zu vertrauen, aber eine zu haben, ist keine schlechte Sache. Obwohl wir während unserer Tests keine Ausfallzeiten hatten, wäre eine Garantie ein guter Allrounder.

Sicherheit

JustHost bietet trotz seines bescheidenen Erscheinungsbilds viel Sicherheit. Obwohl die Sicherheitsfunktionen nicht planübergreifend sind, ist die Aufstellung mit den wichtigsten Sicherheitsfunktionen der Website wie einem SSL / TLS-Zertifikat, dem Scannen von Malware und automatisierten Sicherungen immer noch gut abgerundet.

JustHost enthält jedem Plan ein SSL / TLS-Zertifikat. Das Zertifikat zeigt dem Browser, der eine Verbindung zu Ihrer Website herstellt, grundsätzlich an, dass Sie der sind, für den Sie sich ausgeben. Auf diese Weise kann der Browser eine verschlüsselte Verbindung zwischen ihm und Ihrer Website herstellen und so alle vertraulichen Daten schützen, die der Benutzer überträgt.

Das Zertifikat, das JustHost bereitstellt, ist für die meisten Websites in Ordnung, aber E-Commerce-Verkaufsstellen sollten sich für ein sichereres entscheiden. Zum Glück bietet JustHost auf seinem Markt übergeordnete SSL / TLS-Zertifikate an.

In jedem Plan ist auch eine Basisversion von SiteLock enthalten, was angesichts der EIG-Marke nicht verwunderlich ist. SiteLock ist im Grunde ein Antivirenprogramm für Ihre Website. Im Gegensatz zu unserer besten Antivirensoftware wird Malware in der Basiskonfiguration jedoch nicht entfernt. SiteLock Lite, das JustHost Ihnen bietet, ist ausschließlich zum Scannen gedacht.

Das heißt, es kann Probleme identifizieren, aber nicht beheben. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihre Website mit Malware infiziert ist, können Sie ein Upgrade auf eine höhere SiteLock-Ebene durchführen, um das Problem zu beheben.

Möglicherweise müssen Sie dies jedoch nicht, wenn Sie den gemeinsam genutzten Choice Plus-Tarif erwerben. Es beinhaltet ein Abonnement für CodeGuard Basic, das tägliche Backups Ihrer Website erstellt. Diese Sicherungen werden redundant gespeichert, dh Sie sollten sie immer finden können, und sie können mit einem einzigen Klick wiederhergestellt werden.

JustHost bietet nicht nur Sicherheitsfunktionen am unteren Ende, sondern bietet auch genug, um eine zusammenhängende Suite zu erstellen. Sie können Probleme mit SiteLock identifizieren, Benutzerdaten mit einem SSL / TLS-Zertifikat schützen und sicherstellen, dass Sie Ihre Website nicht mit CodeGuard beschädigen. Wenn Sie jemals mehr Leistung in diesen Tools benötigen, können Sie mit JustHost auch problemlos ein Upgrade durchführen.

Privatsphäre

Datenschutz ist normalerweise ein Problem für unsere VPN-Bewertungen, aber wie wir bei anderen EIG-Marken gesehen haben, handelt es sich auch um ein Webhosting-Problem. JustHost hat die gleichen Datenschutzrichtlinien wie jedes Unternehmen unter dem Dach der EIG, wodurch es genauso datenschutzunfreundlich ist wie die anderen Hosts, die es teilen.

Wie die anderen Marken im Netzwerk bietet JustHost keinen kostenlosen Domain-Datenschutz, es sei denn, Sie erwerben ein Pro-Abonnement. Der Domain-Datenschutz ersetzt die Informationen, mit denen Sie Ihre Website beim Registrar registrieren. Obwohl dies klein erscheint, sind WHOIS-Aufzeichnungen online öffentlich verfügbar, sodass jeder herausfinden kann, wer Sie sind, wo Sie leben und vieles mehr.

Die meisten Hosts bieten keinen Domain-Datenschutz, aber Anbieter wie DreamHost und 1&1 IONOS führt die Anklage an (lesen Sie unseren DreamHost-Test). Es ist schwer, von EIG Domain-Datenschutz zu erwarten, aber es wäre schön zu sehen.

Leider sollte der Datenschutz der Domain das geringste Ihrer Bedenken sein. EIG hat eine besorgniserregende Datenschutzrichtlinie, die ihm das ausdrückliche Recht einräumt, Ihre Informationen an wichtige Dritte weiterzugeben und zu verkaufen.

Auf der Liste stehen Facebook, Google AdWords, Google Maps, WPBeginner, Bing, Yahoo, Verizon und mehr. Wir verstehen es, persönliche Informationen weiterzugeben, um einen besseren Service zu bieten, können jedoch keine vernünftige Erklärung für die oben genannten Marken außer Werbung finden.

Außerdem kann EIG Ihre persönlichen Daten mit anderen Marken in seinem Netzwerk teilen. Wir wissen bereits, dass Bluehost und JustHost Ihre persönlichen Daten doppelt nutzen, ebenso wie SiteLock, MOJO Marketplace, CodeGuard und Constant Contact, selbst wenn Sie diese Dienste nicht nutzen.

Wie bereits in anderen EIG-bezogenen Überprüfungen erwähnt, werden Ihre Informationen als Ware behandelt. Obwohl JustHost das Teilen oder Verkaufen möglicherweise nicht durchführt, ist es die Muttergesellschaft, die Sie als Benutzer in heißem Wasser zurücklässt.

Unterstützung

Wie andere EIG-Marken bietet JustHost rund um die Uhr Live-Chat und telefonischen Support. Die Qualität der Unterstützung ist gut, mit schnellen und hilfreichen Antworten, aber die Mitarbeiter fühlen sich distanziert. Im Gegensatz zu SiteGround, wo Sie einem Gesicht einen Namen geben können, sehen Sie bei JustHost nur einen Textblock (lesen Sie unseren SiteGround-Test)..

Unsere Erfahrungen mit der Unterstützung waren jedoch nicht schlecht. Wir haben uns mit Fragen zum Server, seiner Konfiguration und der Frage, warum wir Bluehost an jeder Ecke sehen, auseinandergesetzt. Zu unserer großen Überraschung konnte der Vorverkaufsvertreter unsere Fragen gründlich beantworten. In vielen Fällen muss der Mitarbeiter bei komplexen Fragen einen Vorgesetzten fragen oder Sie umleiten.

Live-Chat und telefonischer Support sind jedoch die besten Möglichkeiten, um Hilfe zu erhalten. Die Wissensdatenbank ist zwar nützlich, aber veraltet. JustHost verfügt weder über Kategorien zum Durchsuchen noch über eine Hierarchie von Artikeln. Es gibt vielmehr eine Liste der beliebtesten Artikel und eine Suchleiste.

justhost-review-knowledgebase

Es ist klar, dass die Wissensdatenbank auch auf einer früheren Version der Website basiert, wobei Header wie “Webhosting” und “Warum wir” immer noch im oberen Menü stehen. Diese Links sind auch außerhalb des Home-Links unterbrochen. Obwohl Sie zurück zur Startseite navigieren können, können Sie von dort aus nicht zur Wissensdatenbank gelangen.

Trotzdem sind die Artikel gut geschrieben und durch. Sie müssen graben, um zu finden, was Sie brauchen, aber wir würden lügen, wenn wir sagen würden, dass die Wissensdatenbank nicht hilfreich ist.

Das Urteil

JustHost ist anständig in Bezug auf Geschwindigkeit, groß in Bezug auf Funktionen und fahrlässig in Bezug auf die Privatsphäre. Das Gute mischt sich mit dem Schlechten, aber das gilt für die meisten EIG-Produkte. JustHost beeindruckt jedoch mehr als die meisten anderen, insbesondere aufgrund der tiefen Integration in WordPress und der langen Liste von Sicherheitsfunktionen.

Der sprichwörtliche Elefant im Raum ist jedoch Privatsphäre. Während es für uns eine große Sache ist, ist es vielleicht nicht für Sie, und wenn nicht, sieht JustHost viel beeindruckender aus.

Was denkst du über JustHost? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen und danke wie immer fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map