Hosting24 Review – Einfach zu bedienen, schnell und günstig – Aktualisiert 2020

Hosting24 Bewertung

Hosting24 ist die einsatzbereite Variante von Hostinger, einem unserer beliebtesten Webhoster. Es hat viele Vorteile seiner Eltern, konzentriert sich aber mehr darauf, Dinge schnell in die Luft zu bringen als alles andere. Sehen Sie sich unseren vollständigen Hosting24-Test an, um festzustellen, ob dies eine Option für Sie ist.


Hosting24 ist eine Tochterfirma von Hostinger. Wie Sie in unserem Hostinger-Test lesen können, ist Hosting24 einer der besten Webhosting-Anbieter. Es ist kostengünstig, einfach zu bedienen und schnell, was zu einem Gleichgewicht führt, das auf dem Webhosting-Markt schwer zu finden ist.

In diesem Hosting24-Test werden wir über unsere Erfahrungen sprechen, nachdem wir Zeit damit verbracht haben. Wir haben eine WordPress-Website mit dem kostengünstigsten Plan gestartet, um Geschwindigkeit, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und mehr zu testen, damit wir Ihnen unser Urteil geben können.

Hosting24 macht es einfach zu einfach, es zu empfehlen. Obwohl wir ein paar Bereiche gefunden haben, in denen es fehlt, sind die Profis zu viele, um sie zu leugnen. Wenn Sie jedoch nach leistungsstarkem dediziertem Hosting oder verwaltetem WordPress suchen, ist es möglicherweise besser, woanders zu suchen.

Hosting24-Slider1

Hosting24-Slider2

Hosting24-Slider3

Hosting24-Slider4

Bisherige

Nächster

Stärken & Schwächen

Alternativen für Hosting24

Eigenschaften

Hosting24 bietet viele Funktionen, die jedoch möglicherweise nicht sofort erkennbar sind. Obwohl ein kurzer Blick auf die Produktseite zeigt, dass sie alles enthält, was sie sollte, geschieht das, was sie auszeichnet, hinter den Kulissen.

Bevor wir jedoch dazu kommen, müssen wir darüber sprechen, wie Hosting24 seine Pläne segmentiert. Wir werden im Abschnitt “Hosting-Typen” auf die Einzelheiten eingehen. Kurz gesagt, es gibt Pläne, die cPanel verwenden, und andere, die das Control Panel von Hosting24 verwenden. Sie werden auch mit unterschiedlichen Funktionen zu unterschiedlichen Preisen verkauft.

Normale gemeinsame Pläne bieten eine Reihe von Funktionen, einschließlich eines kostenlosen Website-Builders. Obwohl es nicht so gut ist wie unser bester Website-Builder, Wix, ist es dennoch ein solides Angebot (lesen Sie unseren Wix-Test)..

Hosting24-Review-Website-Builder

Um jedoch alles aus dem gemeinsamen Plan herauszuholen, müssen Sie zur Business-Ebene springen. Dort erhalten Sie den Website Builder sowie ein kostenloses SSL / TLS-Zertifikat, automatisierte tägliche Backups und eine kostenlose Domain.

Hoting24 cPanel-Pläne

cPanel-Pläne hingegen segmentieren Features nicht zwischen Ebenen. Auf beiden Ebenen des cPanel-Hostings erhalten Sie das SSL / TLS-Zertifikat, den Website-Builder und automatisierte Sicherungen. Sie haben auch eine einfache Integration in Cloudflare (lesen Sie unseren Cloudflare-Leitfaden) und vollen SSH-Zugriff.

Seltsam ist, dass die cPanel-Pläne je nach gewählter Stufe günstiger sein können als die gemeinsam genutzten Pläne. Obwohl wir Fans des Hosting24-Control-Panels sind, mögen wir cPanel auch sehr. Daher ist es möglicherweise sinnvoll, einen cPanel-Plan zu wählen, um mehr Funktionen für weniger Geld zu erhalten.

Diese Funktionen sind jedoch nichts im Vergleich zu der von Hosting24 verwendeten Serversoftware. Die meisten Webhosts verwenden Apache, eine Open-Source-Serversoftware, die eine hervorragende Flexibilität bietet. Es gibt jedoch eine Alternative namens LiteSpeed, die eine ähnliche Flexibilität bietet und gleichzeitig den Overhead verringert.

Das Ergebnis ist eine viel schnellere Geschwindigkeit für den Benutzer. Wie wir im Abschnitt “Geschwindigkeit” erfahren werden, bietet Hosting24 eine außergewöhnliche Leistung, und dies ist hauptsächlich den LiteSpeed-Servern zu verdanken. Es ist nicht so auffällig wie die Anzeigenguthaben, die Sie bei HostMonster erhalten (lesen Sie unseren HostMonster-Test), aber die LiteSpeed-Server werden auf lange Sicht viel mehr für Ihre Website tun.

Hosting24 Funktionsübersicht

Hosting24 Logowww.hosting24.com

Ab $ 080 pro MonatAlle Pläne

Servertypen

Shared Hosting

VPS-Hosting

Verwaltetes WordPress

Cloud-Hosting

Dediziertes Hosting

Reseller Hosting

Benutzerfreundlichkeit

FTP-Zugang

SSH-Zugriff

cPanel

Root-Zugriff

Tägliche Backups

Webseitenersteller

Dienstleistungen

SEO

Marketing

Website design

Sicherheit

Domain-Datenschutz
Bezahlt

SSL-Verschlüsselung

Virus-Entfernung

Webanwendungs-Firewall

Zwei-Faktor-Authentifizierung

DDoS-Schutz

sFTP

Unterstützung

Email Unterstützung

Telefonischer Support

Live Chat Support

Tutorials

Benutzerforum

Wissensbasis

24/7 Support

Preisgestaltung

Hosting24 ist nicht der günstigste Host – lesen Sie dazu unseren Namecheap-Test – aber die Preise sind nicht schlecht. Im Gegensatz zu LunarPages, die, wie Sie in unserem LunarPages-Test sehen können, für fast alles Nickel und Groschen enthalten, bietet Hosting24 eine umfassende Liste von Funktionen zu einem angemessenen Preis.

Das heißt, es zeichnet sich durch mehrjährige Raten aus. Wie die meisten Webhosts gibt Hosting24 den Preis für die längste Hosting-Laufzeit an, die in diesem Fall vier Jahre beträgt. Im Gegensatz zu Bluehost, das den mehrjährigen Rabatt verwendet, um seine Preise falsch darzustellen, ist Hosting24 klar, was Sie bezahlen werden (lesen Sie unseren Bluehost-Test)..

Außerdem zwingt Hosting24 Sie nicht zu einem Mehrjahresvertrag. Sie können einen Monat, drei Monate, ein Jahr, zwei Jahre oder vier Jahre Hosting erwerben. Der Preis pro Monat steigt, wenn die Dauer kürzer wird. Im Gegensatz zu Arvixe bleibt der Erneuerungspreis jedoch durchgehend gleich (lesen Sie unseren Arvixe-Test)..

Wir bevorzugen die unkomplizierte Preisgestaltung von DreamHost (lesen Sie unseren DreamHost-Test), aber Hosting24 macht mit seinem Preisschema nichts Irreführendes. Ohne die versteckten Gebühren und Add-Ons eines Hosts wie Bluehost ist Hosting24 am Ende des Mehrjahres sogar billig.

Hosting24 gemeinsame Pläne

Der kostengünstigste gemeinsame Plan liegt beispielsweise vier Jahre lang unter 40 US-Dollar, was in der Webhosting-Branche nicht bekannt ist. Wenn man bedenkt, dass die monatliche Rate bei etwa 8 US-Dollar liegt, ist dies für die fast 50-fache Dauer etwa fünfmal teurer. Außerdem kann eine längere Laufzeit tatsächlich günstiger sein.

Der gleiche gemeinsame Plan kostet 8 US-Dollar pro Monat, wenn Sie monatlich gehen, aber nur 2,15 US-Dollar pro Monat, wenn Sie drei Monate kaufen. Dies bedeutet, dass Sie drei Monate Hosting für 2 US-Dollar weniger als einen Monat erhalten können.

Die Preise sind nicht die niedrigsten, die wir je gesehen haben, aber der hervorragende Einführungspreis von Hosting24 macht den Preis wert. Außerdem haben Sie 30 Tage Zeit, um Ihre Meinung zu ändern. Obwohl InMotion Hosting eine längere Rückerstattungsfrist hat – wie Sie in unserer InMotion Hosting-Bewertung sehen können, sind Ihnen volle drei Monate zugeteilt -, ist Hosting24 immer noch anständig.

Obwohl dies normalerweise kein Faktor ist, möchten wir die Zahlungsoptionen erwähnen. Hosting24 – und auch Hostinger – ist insofern ungewöhnlich, als Sie nicht nur mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen können, sondern auch mit einer Vielzahl von Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin.

Benutzerfreundlichkeit

Das Auschecken mit Hosting24 ist dank des modernen Website-Designs und des unkomplizierten Checkout-Bildschirms einfach. Es ist viel sauberer als FatCow (lesen Sie unseren FatCow-Test), aber die seltsame Verteilung gemeinsamer Pläne macht es etwas weniger benutzerfreundlich als beispielsweise Kinsta. Trotzdem ist dies ein kleiner Kritikpunkt an einem insgesamt hervorragenden Checkout-Erlebnis.

Der Checkout-Bildschirm zeigt alle möglichen Dauern für den von Ihnen ausgewählten Plan und den Preis pro Monat für diese Dauern an. Das nimmt auch den größten Teil des Bildschirms ein und lässt wenig Raum, um über Add-Ons oder versteckte Gebühren zu nörgeln.

Hosting24-Review-Checkout

Nachdem Sie Ihren Plan und Ihre Dauer ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden oder anzumelden. Dies können Sie tun, indem Sie Ihre Kontoinformationen eingeben oder eine Verbindung zu Facebook oder Google herstellen. Beim Verbinden externer Konten bestehen Datenschutzbedenken, dies erleichtert jedoch das Auschecken.

Nach dem Auschecken behandelt Hosting24 die Dinge jedoch anders als andere Webhosts. Ihre Zahlung wird gelöscht und Hosting24 führt Sie durch einen Einrichtungsprozess, bei dem Sie eine Domain kaufen oder hinzufügen und Ihren Serverstandort auswählen.

Ein brillanter Aspekt dieses Setups ist, dass Sie Ihren Nameserver leicht finden können (wenn Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie unseren Leitfaden zu DNS-Einträgen). Wenn Sie wie wir auf eine Domain verweisen, die an einer anderen Stelle registriert ist, müssen Sie Ihren Nameserver aktualisieren. Normalerweise besteht das darin, eine Begrüßungs-E-Mail zu finden oder in der Wissensdatenbank zu suchen, aber Hosting24 gibt Ihnen die Details sofort.

Schließlich werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie gefragt werden, wie Sie Ihre Website erstellen möchten. Diese enthält Links zum Installieren von WordPress, Starten des Website-Builders, Zugreifen auf den Dateimanager, Einladen von Mitarbeitern und Zugreifen auf das automatische Installationsprogramm. Sie können diesen Prozess überspringen, aber die Tatsache, dass Hosting24 Sie nahtlos durch die Kaufabwicklung zur Installation einer neuen Anwendung führt, ist enorm.

Es macht den Prozess auch nicht dumm. Hosting24 ist für Anfänger verdaulich und bietet dennoch die Optionen, die fortgeschrittene Benutzer benötigen. Anstatt Ihr Geld zu nehmen und Sie in ein komplexes, verwirrendes Kontrollfeld zu werfen, stellt Hosting24 sicher, dass Ihre Website betriebsbereit ist, bevor Sie auf die Details eingehen.

Von diesem Punkt an haben wir WordPress installiert, was zu unserer großen Überraschung einfach war. Es ist einfacher als das Softaculous-App-Installationsprogramm und lässt sich im Gegensatz zum Prozess bei JustHost immer noch schnell installieren (lesen Sie unseren JustHost-Test)..

Die Hosting24-Systemsteuerung

Zu diesem Zeitpunkt können Ihre Erfahrungen mit Hosting24 je nach gewähltem Plan unterschiedlich sein. Wie wir im folgenden Abschnitt erläutern werden, gibt es gemeinsame Pläne, die das Control Panel von Hosting24 verwenden, und andere, die cPanel verwenden. Wir haben uns immer wieder mit cPanel befasst. In unserem SiteGround-Test finden Sie ein Beispiel für einen Webhost, der es verwendet. Stattdessen werden wir uns mit dem Control Panel von Hosting24 befassen.

Überraschenderweise kann es mit cPanel von Kopf bis Fuß gehen. Anstatt eine heruntergekommene Version oder eine Abzocke des beliebten Web-Management-Tools zu sein, kombiniert das Control Panel von Hosting24 Leistung und Benutzerfreundlichkeit auf andere Weise.

Hosting24-Review-Control-Panel

Sie erhalten eine ähnliche, symbolbasierte Navigation für Ihre Website-Verwaltung, mit der Sie leicht finden, was Sie benötigen, sowie andere Aspekte des Webhostings, einschließlich Abrechnung, Domains und zusätzlicher Server.

Das Besondere an cPanel ist, dass es sich nur um die Website-Verwaltung handelt. Daher werden die Webhosting-Aspekte Ihres Kontos normalerweise in ein separates Dashboard verschoben. Mit Hosting24 befindet sich alles unter einem Dach, sodass Sie schnell von der Verwaltung Ihrer Website zu beispielsweise Ihren Rechnungsinformationen wechseln können, ohne einen weiteren Bildschirm zu öffnen.

In der Systemsteuerung befindet sich auch ein Geschäft, in dem Sie Hosting24-Produkte erwerben können. Sie können eine neue Domain registrieren, Unternehmens-E-Mails erhalten und Ihr Hosting aktualisieren. Es gibt jedoch auch ungewöhnliche Optionen. Sie können dort beispielsweise ein Abonnement für NordVPN kaufen, das, wie Sie in unserem NordVPN-Test sehen können, einer der besten VPN-Dienste auf dem Markt ist.

Hosting24-Review-Store

Hosting-Typen

Hosting24 konzentriert sich wie Hostinger auf Shared Hosting. Trotzdem wurde am oberen Ende Leistung hinzugefügt, um denjenigen gerecht zu werden, die sie benötigen. Es gibt jedoch eine merkwürdige Verteilung der gemeinsamen Pläne, sodass wir die Luft reinigen werden, bevor wir zu den komplexeren Hosting-Arten übergehen.

Shared Hosting ist, wenn mehrere Websites auf demselben Server gehostet werden. Indem diesen Benutzern ermöglicht wird, die Ressourcen nach Bedarf freizugeben, kann der Webhost Geld für die Anzahl der Server sparen, die er für den Betrieb benötigt, und diese Einsparungen an Sie weitergeben. Aufgrund der Bündelung von Ressourcen haben gemeinsam genutzte Server jedoch gelegentlich Probleme mit Geschwindigkeit und Verfügbarkeit.

Hosting24 bietet zwei Arten von Shared Hosting mit nur geringem Unterschied. Der erste Typ, der auf der Website als “Webhosting” bezeichnet wird, ist ein gemeinsamer Standardplan, der das proprietäre Control Panel von Hosting24 verwendet. Es gibt drei Stufen von Standard-Shared-Hosting, wir empfehlen jedoch die oberste Stufe.

Dies liegt daran, dass die Gesamtgeschwindigkeit schneller ist, ein kostenloses SSL / TLS-Zertifikat und tägliche Backups verfügbar sind. Obwohl nicht so günstig wie zum Beispiel 1&1 IONOS, der teuerste gemeinsame Plan ist immer noch ein guter Wert (lesen Sie unsere 1&1 IONOS Bewertung).

Hosting24 cPanel-Pläne

Es gibt auch cPanel-Pläne, bei denen cPanel anstelle des Hosting24-Kontrollfelds verwendet wird. Wie Sie in unserem besten Webhosting mit cPanel-Handbuch sehen können, ist cPanel aus vielen Gründen großartig, aber diese Pläne sind darüber hinaus beeindruckender. Anstatt Dinge wie ein SSL / TLS-Zertifikat und automatische Sicherungen auf bestimmte Ebenen zu beschränken, sind beide Ebenen des cPanel-Hostings mit zahlreichen Funktionen ausgestattet.

Wie bereits erwähnt, sind sie auch billiger. Obwohl die normalen gemeinsamen Pläne solide sind, sehen sie im Vergleich zu den cPanel-Optionen mittelmäßig aus. Wenn Sie cPanel nicht mögen, gibt es wenig Grund, nicht ein paar Dollar zu sparen, während Sie mehr Funktionen erhalten.

Wenn Sie Webhosting kennzeichnen und verkaufen möchten, hat Hosting24 Reseller-Pläne. Im Wesentlichen handelt es sich nur um Bündel von cPanel-Hosting zu einem ermäßigten Preis, sodass Sie 50 bis 150 cPanel-Konten für viel weniger als den Einzelkauf erwerben können. Obwohl die Anzahl der cPanel-Konten begrenzt ist, können Sie sie überbieten, solange Sie über verfügbare Ressourcen verfügen.

Für mehr Leistung gibt es VPS-Pläne, die weiterhin eine gemeinsame Architektur verwenden, Ihnen jedoch eine virtuelle Umgebung bieten, die Ihnen gewidmet ist. Die Low-End-VPS-Pläne sind nicht beeindruckend – das Single-Core-Setup konnte den Surface Book Pro-Benchmark von Geekbench nicht erfüllen -, aber die teureren Pläne bieten eine solide Leistung.

Hosting24 Cloud-Hosting

Cloud-Hosting zeichnet Hosting24 aus. Wie Sie in unserem Kinsta-Test und MDDHosting-Test sehen können, bieten Webhosts, die sich auf Cloud-Hosting spezialisiert haben, im Allgemeinen das beste Gleichgewicht zwischen Wert, Geschwindigkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit, da sich der Hosting-Stil für eine höhere Ausfallsicherheit eignet.

Wie bei herkömmlichen Formen des Webhostings wird Ihre Website auf einem einzelnen Server gespeichert, dieser Server kann jedoch zusätzliche Ressourcen aus einem Netzwerk anderer Server verwenden. Das bedeutet, dass Ihre Ressourcen bei einem verteilten Denial-of-Service-Angriff, einer Verkehrsspitze oder etwas anderem immer verfügbar sind.

Cloud-Hosting ist ein natürliches Zuhause für WordPress. Deshalb werden Sie feststellen, dass die meisten unserer besten Webhosting-Programme für WordPress dies anbieten. Einige auf WordPress spezialisierte Hosts bieten tatsächlich ausschließlich Cloud-Hosting an (ein Beispiel finden Sie in unserem Pagely-Test)..

Hosting24 ist Pagely und Kinsta näher als beispielsweise HostGator, wenn es um Cloud-Pläne geht (lesen Sie unseren HostGator-Test). Die Pläne sind voll mit Strom, angefangen bei 3 GB RAM und zwei CPU-Kernen bis hin zu 12 GB RAM und sechs CPU-Kernen. Sie verfügen auch über hervorragende Funktionen, darunter einen Cache-Booster und ein kostenloses SSL / TLS-Zertifikat.

Geschwindigkeit & Betriebszeit

Wir verwenden Pingdom Speed ​​Test und Load Impact, um die Geschwindigkeit der Website zu testen. Unser Prozess ist einfach: Wir starten eine Website mit dem kostengünstigsten gemeinsamen Plan, installieren WordPress ohne zusätzliche Inhalte oder Add-Ons und führen die Website über unsere Testplattformen aus. Auf diese Weise können wir so viele Variablen wie möglich eliminieren.

Aus diesem Grund konzentrieren wir uns weniger auf die Antwortzeit unserer Tests als vielmehr auf Dinge wie HTTP-Fehler, Wartezeiten und Empfehlungen von Pingdom Speed ​​Test. Unser Ziel beim Testen der Geschwindigkeit ist es, einen Vergleichspunkt zu erhalten, nicht die genaue Geschwindigkeit, die Sie mit einem bestimmten Webhost erhalten. Wenn Sie versuchen, Ihre Website schneller zu gestalten, lesen Sie unseren Leitfaden zur Verbesserung der Ladezeiten von Websites.

Dies ist hier ein wichtiger Hinweis, da das Laden von Hosting24 etwa zweieinhalb Sekunden dauerte, was im Vergleich zu den meisten Webhosts nicht gut ist. Trotzdem erhielt es vom Pingdom Speed ​​Test immer noch 96 von 100 Punkten, was genauso gut ist wie unser Spitzenreiter bei der Geschwindigkeit, A2 Hosting (lesen Sie unseren A2 Hosting-Test). Beide haben es tatsächlich auf unsere schnellste Webhosting-Shortlist geschafft. 

Hosting24-Review-Speed-Test

Anfangs haben wir angenommen, dass dies daran liegt, dass ein gewisses Maß an Caching stattfindet, aber das ist nicht der Fall. Sie können den Cache in Ihrem Control Panel aktivieren, aber unsere Tests wurden durchgeführt, als das Hosting an uns übergeben wurde. So machen wir es immer. Stattdessen sind die hervorragenden Geschwindigkeitsergebnisse wahrscheinlich auf die von Hosting24 verwendete LiteSpeed-Software zurückzuführen.

Wir haben den Test erneut ausgeführt, um zu sehen, was der Cache tun würde, und es hat sich nicht überraschend auf die Wartezeit von einem Sechstel der ursprünglichen Zeit verkürzt. Unsere Leistungsstufe war immer noch 96 von 100 – wir konnten nur wenig optimieren -, aber in den Augen von Suchmaschinen ist eine geringere Wartezeit immer besser.

Hosting 24 Impact Test

Load Impact testet einen anderen Winkel. Anstatt die Geschwindigkeit für einen einzelnen Benutzer zu messen, wird die Leistung der Website unter Last getestet. Unser Test bestand darin, innerhalb von fünf Minuten 50 virtuelle Benutzer auf die Website zu senden. Wir haben festgestellt, dass dies bei den meisten kostengünstigen gemeinsam genutzten Paketen der Bruchpunkt ist.

Im Gegensatz zu GreenGeeks hielt Hosting24 stand. Wie Sie in unserem GreenGeeks-Test lesen können, ist der Test zu Beginn des Tests mit einer erhöhten Anzahl von HTTP-Fehlern aufgetreten, was darauf hindeutet, dass der Server an seiner Leistungsgrenze ist. Von den 7.250 Anfragen, die in unserem Hosting24-Test gesendet wurden, hatte nur eine einen Fehler, der weit innerhalb der Fehlergrenze liegt.

Hosting24-Review-Load-Impact

Die Leistung ist ausgezeichnet. Hosting24 zeigt die Leistung einer angemessenen Anzahl von Personen auf LiteSpeed-Servern, was durch das in Ihrem Control Panel enthaltene Caching noch verstärkt wird. Außerdem gibt es eine 99,9-prozentige Verfügbarkeitsgarantie, um sicherzustellen, dass Ihre Website immer online ist.

Sicherheit

Hosting24 verfügt über die drei wesentlichen Sicherheitsfunktionen, nach denen wir suchen: ein SSL / TLS-Zertifikat, automatisierte Sicherungen und Malware-Schutz. Trotzdem sind diese Funktionen seltsam verteilt. Wenn Sie übersprungen haben, können Sie mehr darüber im Abschnitt “Funktionen” lesen.

Ab dem SSL / TLS-Zertifikat erhalten Sie eines kostenlos auf der Business Shared Tier-Ebene oder in den cPanel-Plänen, wenn Sie ein Jahr oder länger kaufen. Eine davon ist auch in Cloud-Plänen enthalten, was angesichts der Tatsache, dass sie viel teurer sind, keine Überraschung sein sollte.

Das Zertifikat teilt den Browsern, die Ihre Website besuchen, mit, dass Sie vertrauenswürdig sind, wodurch eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrer Website und dem Benutzer hergestellt wird. Ein SSL / TLS-Zertifikat ist der erste Schritt in Bezug auf die Website-Sicherheit, da es Benutzer, die persönliche Informationen auf Ihrer Website eingeben, vor Man-in-the-Middle-Angriffen und Cyberkriminalität schützt.

Ebenso werden Backups mit der Business-Ebene des Shared Hosting und allen Ebenen des cPanel-Hostings geliefert. Wichtig ist, dass die Sicherungen automatisiert sind, damit Sie zu einer früheren Version Ihrer Website zurückkehren können, wenn etwas schief geht. Sie sollten Ihre Backups dennoch herunterladen und über einen Online-Backup-Dienst wie Backblaze speichern (lesen Sie unseren Backblaze-Test)..

Hosting24 Entfernen von Malware

Der Malware-Schutz ist klebrig. Die LiteSpeed-Server sind mit ModSecurity geschützt, einer Webanwendungs-Firewall, die in hohem Maße anpassbar ist. Sie sind auch durch BitNinja geschützt, das DDoS-Angriffe, Malware und mehr verhindern soll.

Es wird jedoch keine Malware für Ihre Website gescannt oder entfernt. Obwohl Hosting24 großzügige Schritte unternimmt, um Malware zu verhindern, gibt es kein Tool, mit dem Sie feststellen können, ob Ihre Website infiziert ist. Stattdessen stellt Hosting24 sicher, dass die Server sicher sind, sodass der Schutz Ihrer Website weiterhin in Ihren Händen liegt.

Obwohl es schön wäre, wenn Malware gescannt würde, reicht der Serverschutz aus. Außerdem ist es leicht zu übersehen, dass das kostenlose SSL / TLS-Zertifikat und die automatisierten Sicherungen in die Gleichung einbezogen werden.

Privatsphäre

Datenschutz ist für Hosting24 nicht so wichtig wie beispielsweise für DreamHost, aber es ist noch weit entfernt von dem ungeheuren Missbrauch von Daten, die wir von Marken der Endurance International Group sehen – lesen Sie unseren iPage-Test als Beispiel. Hosting24 respektiert Ihre Privatsphäre, aber einige der Schritte, die andere Webhosts zum Schutz Ihrer Daten unternommen haben, wurden hier nicht vollständig umgesetzt.

Insbesondere beinhaltet Hosting24 keinen Domain-Datenschutz, wenn Sie eine neue Domain registrieren. Um eine Domain zu registrieren, müssen Sie persönliche Informationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer in einen WHOIS-Datensatz aufnehmen. Dieser Datensatz kann auch online öffentlich durchsucht werden, was ihn zu einem Hauptziel für Spam-Listen und Datenerfassung macht.

Wenn Sie sich privat registrieren, werden Ihre Daten durch die des Registrars ersetzt. Nur wenige Webhoster bieten dies kostenlos an – lesen Sie unseren WestHost-Test als Beispiel – und Hosting24 gehört nicht dazu. Der Datenschutz für Domains kostet jedoch nur 5 US-Dollar pro Jahr. Angesichts der Tatsache, dass Hosting24 Domains für ein paar Dollar weniger als GoDaddy anbietet (lesen Sie unseren GoDaddy-Test), ist es schwierig, sich zu beschweren.

Hosting24-Datenschutzrichtlinie

Auch die Datenschutzbestimmungen sind solide. Bevor Sie sich mit der Freigabe Ihrer Daten befassen (oder nicht), sagt Hosting24, dass die Daten nur mit Rechtmäßigkeit, Fairness und Transparenz erfasst werden und der Zweck der Daten auf die in den Datenschutzrichtlinien festgelegten Bestimmungen beschränkt wird.

Was beschrieben ist, ist beigefügt. Wie die meisten Webhosts sammelt Hosting24 Daten, um die Zielgruppe besser zu bedienen, Benutzer zu kontaktieren und den Service aufrechtzuerhalten. Der Verkauf oder die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb einer kleinen Klausel gegen Ende der Richtlinie wird jedoch nicht erwähnt.

In Abschnitt 11 der Richtlinie heißt es: „Während der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Datenübertragungen an verschiedene Dritte durchführen.“ Es wäre schön, wenn es eine Liste der Drittanbieter gäbe, mit denen Hosting24 Ihre Informationen wie von EIG bereitgestellt teilt. Dies ist jedoch leider nicht der Fall.

Wir können daraus schließen, dass Ihre Privatsphäre mit einem angemessenen Maß an Respekt behandelt wird, Hosting24 jedoch nicht die Schritte unternimmt, die wir beispielsweise von Midphase aus gesehen haben (lesen Sie unseren Midphase-Test). Eine klarere Datenschutzrichtlinie würde einen langen Weg gehen, ebenso wie die kostenlose Domain-Privatsphäre. Wir hoffen, dass Hosting24 diese Schritte bald unternimmt.

Unterstützung

Hostinger hatte einige der besten Unterstützung, die wir je gesehen haben, daher ist es keine Überraschung, dass Hosting24 auch eine hervorragende Unterstützung bietet. Das Support-Team ist kompetent, freundlich und aufmerksam, was in der oft komplexen Welt des Webhostings schwer zu finden ist.

Der Live-Chat fällt am meisten auf. Auf dem Bedienfeld folgt Ihnen eine kleine Blase, in der gelegentlich ein Popup-Fenster angezeigt wird, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Hilfe benötigen. Es ist natürlich kein engagierter Mitarbeiter, der Sie belästigt, aber es stehen mehrere Support-Mitarbeiter zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.

Hosting24-Review-Live-Chat

Außerdem müssen Sie keine Informationen eingeben, um den Support über den Live-Chat zu kontaktieren. Da Hosting24 weiß, dass Sie angemeldet sind, müssen Sie den lästigen Prozess der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Domain und Ihrer Frage nicht durchlaufen, bevor Sie mit einem Mitarbeiter verbunden werden. Geben Sie einfach Ihre Frage ein und Sie sind auf dem Weg.

Wenn Sie Probleme lieber selbst behandeln möchten, gibt es eine Wissensdatenbank, die sorgfältig in drei einfache Kategorien unterteilt ist. Es werden viele Artikel veröffentlicht, von Tutorials zur Grundkonfiguration bis hin zu exemplarischen Vorgehensweisen für die erweiterte Konfiguration. Trotzdem fehlt den meisten Stücken die Tiefe.

Hosting24-Review-Knowledgebase

Je nachdem, wie Sie Unterstützung mögen, kann dies eine gute oder eine schlechte Sache sein. Fragen werden normalerweise mit nur ein paar Sätzen beantwortet. Wenn Anweisungen gegeben werden, werden sie einfach in eine Liste aufgenommen. Aus diesem Grund fühlen sich viele Einträge wie von einem Q&Eine und keine Wissensdatenbank.

Trotzdem ist es eine hilfreiche Ressource, solange Sie bereit sind, sich an den Support zu wenden, wenn Sie Klarstellungen benötigen. Für uns ist das sowieso der Star der Show. Hosting24 bietet exzellenten Support, auch wenn die Wissensdatenbank nicht detailliert ist. Die Tatsache, dass wir bereit sind, einige der Nachteile der Selbsthilferessourcen zu übersehen, ist ein Beweis dafür, wie großartig der Live-Chat ist.

Das Urteil

Es überrascht nicht, dass Hosting24 es aus dem Park schlägt. Wie seine Eltern sind die Funktionen groß und der Preis niedrig, was zu einem Wert führt, der in der Webhosting-Welt selten zu finden ist. Obwohl wir keine kleinen Nachteile für den Service finden konnten, funktioniert das Gesamtbild zu gut für Hosting24. Es ist schnell, flexibel und einfach zu bedienen und damit einer der besten Webhosting-Anbieter überhaupt.

Was halten Sie von Hosting24? Planen Sie es zu versuchen? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit und bedanken Sie sich wie immer für das Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map