GreenGeeks Review – Aktualisiert 2020

GreenGeeks Bewertung

GreenGeeks ist ein umweltbewusster Webhosting-Anbieter und eignet sich hervorragend für kleinere Websites oder für Leute, die gerade erst anfangen. Dies liegt an der benutzerfreundlichen Oberfläche und der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit, obwohl die Preisgestaltung einige davon abhalten könnte, wie Sie in unserem vollständigen GreenGeeks-Test lesen können.


GreenGeeks ist ein ungewöhnlicher Webhost, der sein Geschäft darauf ausgerichtet hat, energieeffizientes Hosting anzubieten. Obwohl das Ziel hoch ist und die Funktionen zahlreich sind, liegt der hohe Preis und die uneinheitliche Geschwindigkeit von GreenGeeks nur knapp unter unserem besten Webhosting-Leitfaden. Dies ist jedoch keine schlechte Option für kleinere Websites.

In diesem GreenGeeks-Test werden wir unsere Erfahrungen nach dem Start einer WordPress-Website mit dem Ecosite Pro-Plan des Webhosts detailliert beschreiben. Auf dem Weg werden wir über Funktionen, Preise, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Geschwindigkeit und mehr sprechen, bevor wir unser Urteil abschließen.

Die “grüne” Einstellung zum Webhosting wurde nicht so gut gemacht wie GreenGeeks zeigt. Obwohl wir die Bemühungen schätzen, das Webhosting erneuerbar zu halten, gibt es Risse, die nicht behoben wurden. Trotzdem können Sie die optimierte Benutzererfahrung und die Fülle an Funktionen für den Service nutzen.

greengeeks-slider1

greengeeks-slider2

greengeeks-slider3

greengeeks-slider4

greengeeks-slider5

Bisherige

Nächster

Stärken & Schwächen

Alternativen für GreenGeeks

Eigenschaften

Obwohl GreenGeeks ein so einfacher Webhost ist, enthält Ihr gemeinsamer Plan viele Funktionen. Bevor wir jedoch über die technischen Funktionen sprechen, müssen wir darüber sprechen, worum es bei GreenGeeks geht.

Es ist der erste “grüne” Webhost, dh es wird versucht, Websites auf umweltfreundliche Weise zu hosten. Obwohl nicht viel darüber gesprochen wird, hat die Nutzung von Strom-Rechenzentren schwerwiegende Auswirkungen auf die Umwelt und macht rund 2 Prozent des in den USA verbrauchten Stroms aus. Schätzungen zufolge wird die Webhosting-Branche die Luftfahrtindustrie bis 2020 in Bezug auf Umweltverschmutzung überholen.

GreenGeeks will das ändern. Das Unternehmen ist nicht nur eine anerkannte US-Umweltschutzbehörde als Green Power Partner, sondern kauft auch dreimal so viel Energie, wie es für Windenergiekredite verbraucht. Das bedeutet, dass GreenGeeks für jede Kilowattstunde, die Ihr Server verbraucht, drei kWh Windenergie einkauft.

Wenn es Ihnen wichtig ist, energieeffizient zu sein, kann GreenGeeks Ihnen helfen, aber die Windenergie-Gutschriften ändern vom Standpunkt der Leistung aus nichts. Zum Glück verfügt der Webhost über solide Funktionen außerhalb seines Namensgebers.

GreenGeeks Website Builder

Für diejenigen, die WordPress nicht verwenden, gibt es einen kostenlosen Website-Builder. Sitepad, wie es genannt wird, ist ein solider Website-Builder mit einer guten Auswahl an Vorlagen, wird jedoch nicht in unsere Liste der besten Website-Builder aufgenommen. Es hat eine ähnliche Funktion wie Weebly (lesen Sie unseren Weebly-Test) und bietet ein echtes Drag-and-Drop-Erlebnis.

greengeeks-review-website-builder

Es fehlen jedoch die Integrationen und erweiterten Funktionen von Weebly. Mit Sitepad können Sie eine Website erstellen, die gut aussieht. Wenn Sie jedoch nach einem großen App Store oder einer benutzerdefinierten Lösung suchen, sollten Sie einen dedizierten Builder verwenden. Weebly ist solide, aber wir mögen Wix mehr (lesen Sie unseren Wix-Test).

Außerhalb der niedrigsten Stufe von GreenGeeks erhalten Sie auch PowerCacher, ein proprietäres Caching-Tool des Webhosts. Mit Caching können Sie Elemente Ihrer Website speichern, damit sie nicht jedes Mal geladen werden müssen, wenn ein Benutzer auf Ihre Domain zugreift. Wir haben Versionen davon von den meisten Webhosts gesehen. GreenGeeks funktioniert gut, wie Sie im Abschnitt “Geschwindigkeit und Betriebszeit” unten sehen können.

Es gibt auch andere Funktionen, wie z. B. vollständigen Solid-State-Speicher und kostenlose Cloudflare-Integration, die jedoch bei Webhosts üblich geworden sind. Weitere Informationen zu den Sicherheitsfunktionen finden Sie im Abschnitt “Sicherheit” weiter unten.  

Übersicht über die Funktionen von GreenGeeks

GreenGeeks Logowww.greengeeks.com

Ab 295 USD pro MonatAlle Pläne

Servertypen

Shared Hosting

VPS-Hosting

Verwaltetes WordPress

Cloud-Hosting

Dediziertes Hosting

Reseller Hosting

Benutzerfreundlichkeit

FTP-Zugang

SSH-Zugriff

cPanel

Root-Zugriff

Tägliche Backups

Webseitenersteller

Dienstleistungen

SEO

Marketing

Website design

Sicherheit

Domain-Datenschutz

SSL-Verschlüsselung

Virus-Entfernung

Webanwendungs-Firewall

Zwei-Faktor-Authentifizierung

DDoS-Schutz

sFTP

Unterstützung

Email Unterstützung

Telefonischer Support

Live Chat Support

Tutorials

Benutzerforum

Wissensbasis

24/7 Support

Preisgestaltung

GreenGeeks konzentriert sich auf Shared Hosting. Wir haben einige andere Webhosts wie diesen gesehen. Lesen Sie unseren Hostinger-Test, um ein Beispiel zu sehen. Es ist zwar leicht anzunehmen, dass GreenGeeks genauso billig ist wie diese Anbieter, aber das ist nicht der Fall. Die Aktionspreise stimmen mit denen überein, aber der volle Preis eines Abonnements ist höher als wir möchten.

Der oben angegebene Preis ist die monatliche Rate, wenn Sie drei Jahre im Voraus kaufen. Dies wird von GreenGeeks erst geklärt, wenn Sie auschecken. Diese Art von irreführenden Preisen ist bei Webhosts üblich und wir mögen sie hier nicht mehr als beispielsweise bei Bluehost (lesen Sie unseren Bluehost-Test)..

Mit Bluehost als Basis ist GreenGeeks für die erste Laufzeit günstiger. Danach ist der Preis jedoch höher. Bluehost, HostGator, InMotion Hosting und A2 Hosting verlängern ihre kostengünstigsten gemeinsamen Pläne um rund 8 US-Dollar, GreenGeeks um 10 US-Dollar. Wenn Sie nach etwas noch Billigerem suchen, lesen Sie unseren Arvixe-Test.

Obwohl GreenGeeks teurer ist als der Rest des Marktes, verbrennen die wenigen zusätzlichen Dollars unseren kollektiven Hintern nicht zu sehr. Was mehr betrifft, ist die irreführende Preisgestaltung. Anstatt klar zu machen, dass der angegebene Preis nur für einen Dreijahresplan gilt, wartet GreenGeeks, bis Sie auschecken. Auch der Dreijahresplan ist vorausgewählt.

Zum Glück sind monatliche Pläne verfügbar, aber GreenGeeks hat ein Soft Lock gegen sie. Es gibt eine Einrichtungsgebühr von 15 USD, die nur für den Monatsplan gilt. Obwohl die monatliche Rate für einen gemeinsamen Basisplan nur 10 USD betragen sollte, beträgt sie 25 USD.

Vor ein paar Jahren war nichts davon ein Problem, aber viele Webhoster tendieren dazu, ihre Preise transparenter zu gestalten, wobei Anbieter wie InMotion Hosting, A2 Hosting und SiteGround die Gebühr anführen.

GreenGeeks fällt immer noch in das nervige Lager, in dem nur Mehrjahresraten angezeigt werden.

Dieser Abschnitt enthält jedoch nicht alle Beschwerden. GreenGeeks enthält viel in Ihrem Plan, und zwar unabhängig davon, welche Stufe Sie sich leisten können. Unabhängig davon, wie Sie sich einkaufen, erhalten Sie eine kostenlose Domain, einen kostenlosen Website-Transfer, den Website-Builder und nächtliche Backups. Der Preis ist es wert. Wir möchten nur, dass klarer ist, was Sie im Voraus kaufen.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von GreenGeeks nutzen. Es ist über mehrere Zeiträume verfügbar, aber die Einrichtungsgebühr von 15 USD für monatliche Pläne ist nicht erstattungsfähig.

Benutzerfreundlichkeit

Die Anmeldung bei GreenGeeks ist einfach, vor allem, weil es unterwegs nicht viele Optionen gibt. Die gewünschte Art von Hosting finden Sie im oberen Menü. Wählen Sie die Ebene für dieses Hosting aus und gehen Sie zur Kasse.

Wie viele Hosts wählt GreenGeeks einen Mehrjahresplan vor. In diesem Fall dauert es drei Jahre. Wie bereits erwähnt, ist die Preisgestaltung erst klar, wenn Sie zur Kasse gehen. Dies kann frustrierend sein. Außerdem wird nicht klargestellt, dass für monatliche Pläne eine Einrichtungsgebühr von 15 USD erforderlich ist.

greengeeks-review-checkout

Nachdem GreenGeeks Ihre Zahlung verarbeitet hat, erhalten Sie eine Reihe von E-Mails mit Ihren Kauf- und Kontodaten. Die E-Mail, mit der Sie sich angemeldet haben, ist Ihr Kontonutzername, und GreenGeeks generiert ein Passwort für Sie. Das Passwort besteht aus einem zufälligen Bündel von Zahlen und Buchstaben. Wir empfehlen daher, sich bei unseren besten Passwort-Managern nach einer Möglichkeit zum Speichern zu erkundigen.

Sie können sich mit dem von GreenGeeks gesendeten Berechtigungsnachweis bei Ihrem Konto-Dashboard anmelden. Es ist einfach, aber fehlerhaft. Sie können Ihre Abrechnung verwalten, Ihre Services anzeigen und Support-Tickets öffnen, ansonsten fühlt es sich unfruchtbar an. Eine tiefere Integration in cPanel oder eine klarere Sicht auf Ihren Service würde helfen.

greengeeks-review-account-dashboard

Im Kontobereich fehlt eine wichtige Information, und das sind die Nameserver von GreenGeeks. Wenn Sie mit einer Domain kommen, die an einer anderen Stelle registriert wurde, müssen Sie diese Domain auf die DNS-Server bei GreenGeeks verweisen. Die einzige Möglichkeit, die Adresse der Nameserver zu finden, war die Suche bei Google.

Der Zugriff auf cPanel ist jedoch einfach, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass GreenGeeks mit cPanel einen Platz in unserem besten Webhosting verdient hat. Sie müssen lediglich im Konto-Dashboard auf “cPanel-Anmeldung” klicken.

GreenGeeks cPanel

Der Build ist größtenteils auf Lager. GreenGeeks zeigt rechts Ihre technischen Informationen und links Ihre Apps an. Die Reihenfolge der Kategorien ist jedoch seltsam. Anstatt beispielsweise das Softaculous-Apps-Installationsprogramm nach oben zu verschieben, befindet es sich unten. Dateiverwaltung, Tools zur Suchmaschinenoptimierung und Datenbankkonfiguration belegen stattdessen die obersten Steckplätze.

greengeeks-review-cpanel

Angesichts der einfachen Verwendung von GreenGeeks ist es sinnvoll, die fortgeschritteneren Bereiche von cPanel nach unten zu verschieben. Stattdessen befinden sich Softaculous und überraschenderweise der Sitepad-Website-Builder am unteren Rand der Benutzeroberfläche.

Natürlich reicht ein wenig Scrollen aus, aber angesichts der Tatsache, wie überwältigend cPanel für Neulinge sein kann, ist es sinnvoller, erweiterte Optionen zu verstauen, damit sich Neulinge akklimatisieren können. Sie wissen möglicherweise nicht, wonach sie suchen sollen, und angesichts aller Konfigurationsoptionen oben haben sie möglicherweise Angst davor, etwas zu beschädigen.

Insgesamt ist die Benutzerfreundlichkeit von GreenGeeks jedoch solide. Der Webhost hat den Checkout-Prozess so optimiert, dass einige kleine Details, wie die Einrichtungsgebühr, nicht geklärt werden. Abgesehen davon wollten wir ein intelligenteres cPanel-Layout, aber GreenGeeks macht nichts zu falsch.

Hosting-Typen

GreenGeeks bietet nicht mehrere Hosting-Typen an, sondern nur einen. Shared Hosting ist der Name des Spiels, und obwohl wir eine Vielzahl von Diensten sehen möchten, aus denen Kunden wählen können, ist Spezialisierung keine schlechte Sache.

Shared Hosting ist, wenn der Webhost mehrere Websites auf einem einzigen Server speichert. Anstatt dedizierte Ressourcen zu erhalten, teilen sich die Websites die CPU, den RAM und die Bandbreite des Servers. Der Vorteil eines solchen Setups ist, dass Sie sich zu einem niedrigen Preis für das Hosting entscheiden können. Das heißt, es gibt auch Konsequenzen.

Da es keine Regeln gibt, die regeln, wer was verwendet, weisen diejenigen, die Shared Hosting verwenden, eine größere Inkonsistenz in Bezug auf Geschwindigkeit und Verfügbarkeit auf. Wenn beispielsweise eine andere Website auf Ihrem Server einem verteilten Denial-of-Service-Angriff zum Opfer fällt, kann dies dazu führen, dass der Server und alle darauf gehosteten Websites offline geschaltet werden.

Dies ist bei GreenGeeks besonders wichtig, da die Verfügbarkeitsgarantie nichts abdeckt, was außerhalb der Kontrolle von GreenGeeks liegt. Das heißt, wenn eine andere Website Ressourcen beansprucht oder den Server auf andere Weise zum Absturz bringt, wird dies nicht auf die 99,9-prozentige Verfügbarkeitsgarantie von GreenGeeks angerechnet.

Abgesehen davon werden gemeinsame Pläne in drei Ebenen angeboten, und Sie können sie mit oder ohne vorinstalliertem WordPress erwerben (lesen Sie unser bestes Webhosting für WordPress). Reseller-Hosting ist ebenfalls verfügbar, obwohl uns der kreditbasierte Ansatz von SiteGround besser gefällt (lesen Sie unseren SiteGround-Test)..

Eine größere Auswahl an Plänen wäre schön zu sehen, aber GreenGeeks war schon immer ein Webhost, der sich auf das gemeinsame Ende der Dinge konzentrierte – lesen Sie unseren iPage-Test, um mehr über einen anderen zu erfahren. Wenn Sie jedoch mehr Abwechslung wünschen, sollten Sie unseren HostGator-Test lesen.

Geschwindigkeit & Betriebszeit

Wir haben GreenGeeks mithilfe des Pingdom-Geschwindigkeitstests und der Lastauswirkung auf einen Ecosite Pro-Plan getestet. Es war uns wichtig, dass wir Pro anstelle von Starter getestet haben, da dies der erste Plan ist, der den PowerCacher von GreenGeeks verwendet. Die Tests wurden mit einer leeren Installation von WordPress in unserer Domain durchgeführt, um alles so einfach wie möglich zu halten.

Die Geschwindigkeit von GreenGeeks war überraschend gut, verdient jedoch nicht unseren schnellsten Webhosting-Leitfaden. Wir erwarten eine geringere Leistung bei Shared-Plänen der Mittelklasse, aber GreenGeeks stellt Zahlen auf, die mit High-End-Shared-Plänen von Hosts wie A2 Hosting konkurrieren (lesen Sie unseren A2 Hosting-Test). Der Pingdom-Geschwindigkeitstest ergab eine Punktzahl von 92 von 100, was zwar nicht die beste ist, die wir je gesehen haben, aber ziemlich hoch ist.

greengeeks-review-speed-test

Unsere Gesamtladezeit betrug 1,2 Sekunden, davon stammen rund 400 Millisekunden aus DNS-Anfragen. Wie im Abschnitt “Benutzerfreundlichkeit” erwähnt, haben wir eine an anderer Stelle registrierte Domain auf GreenGeeks verwiesen, was für die überdurchschnittliche DNS-Zeit verantwortlich ist.

Wir sind nicht so beeindruckt von den Ergebnissen des Load Impact-Tests. Unser erster Test, den Sie unten sehen können, führte zu sporadischer Geschwindigkeit. Load Impact hat innerhalb von fünf Minuten 50 virtuelle Benutzer an unsere Domain gesendet, um festzustellen, wie lange das Laden der Website mit zunehmender Anzahl von Benutzern gedauert hat.

Greengeeks-Review-Load-Impact-1

Zu sagen, dass GreenGeeks überall war, wäre eine Untertreibung. Selbst inkonsistente Anbieter wie InMotion Hosting (lesen Sie unseren InMotion-Hosting-Test) sehen im Vergleich zahm aus. Tatsächlich war GreenGeeks so sporadisch, dass wir dem Diagramm eine Fehlerrate hinzufügten und den Test ein zweites Mal durchführten.

Der zweite Test, den Sie unten sehen können, ergab ähnliche, wenn nicht schlechtere Ergebnisse. Wir sind uns nicht sicher, was passiert, um die sporadischen Ergebnisse zu verursachen, aber trotzdem waren unsere Tests ungewöhnlich.

Greengeeks-Review-Load-Impact-2

Die Verfügbarkeit war während des gesamten Tests solide, und GreenGeeks bietet eine 99,9-prozentige Verfügbarkeitsgarantie. Es ist zumindest auf der gesamten Website verputzt. In den Nutzungsbedingungen wird das Wort „Betriebszeit“ nur viermal erwähnt, ohne dass klar ist, was die Garantie garantiert.

Es heißt lediglich, dass Sie eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent haben und nicht, was passiert, wenn der Service darunter fällt. Es wäre eine Sache, auf einer Produktseite vage Formulierungen zu verwenden, aber nicht zu klären, was die Garantie in den Nutzungsbedingungen beinhaltet, ist ein großes Nein-Nein. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, warum dies der Fall ist, lesen Sie unseren Artikel darüber, warum Sie der Verfügbarkeitsgarantie Ihres Webhosts nicht vertrauen sollten.

Sicherheit

Wie bei den Funktionen ist es überraschend, wie viel Sicherheit in Ihrem Plan steckt, wenn man bedenkt, wie einfach GreenGeeks ansonsten ist. Eines der größten Sicherheitsprobleme, das es zu überwinden gilt, ist der Schutz des von ihm bereitgestellten Shared Hosting.

Wie bereits erwähnt, kann ein schlechter Apfel auf dem gemeinsam genutzten Server das Los verderben. Zum Glück schützt GreenGeeks mit der Isolierung des Hosting-Kontos davor. Obwohl Sie Ressourcen mit anderen Benutzern teilen, sind Ihr Konto und Ihre Websites von anderen isoliert. Wenn also eine Website infiziert wird, wird auch Ihre Website nicht infiziert.

Websites sollten jedoch keine Probleme mit Malware haben. GreenGeeks umfasst das Planen von Malware in Echtzeit über Pläne hinweg, das wie ein Antivirenprogramm für Ihre Website wirkt (lesen Sie unseren besten Leitfaden für Antivirensoftware). Obwohl GreenGeeks eine solide vorbeugende Maßnahme darstellt, enthält es kein Tool zum Entfernen von Malware (lesen Sie unseren DreamHost-Test für einen Anbieter, der dies tut)..

Im Hintergrund verfügt GreenGeeks über Hardware- und Stromredundanz, um sicherzustellen, dass die Server online bleiben, eine ständige Serverüberwachung und automatische App-Updates zum Patchen von Sicherheitslücken. Sie werden zwar nie etwas davon sehen, aber es schützt Ihre Website vor den neuesten Bedrohungen auf Serverebene.

Ebenfalls im Hintergrund sind automatisierte nächtliche Backups. Obwohl dies kein Sicherheitsmerkmal zu sein scheint, ist das Sichern Ihrer Website wichtig. Wenn Ihre Website infiziert wird, können Sie eines Ihrer sauberen Backups wiederherstellen, um das Problem zu beheben, ohne auf kostspielige Reinigungsdienste zurückgreifen zu müssen.

Obwohl GreenGeeks großzügig ist, nächtliche Backups kostenlos anzubieten, sollten Sie Ihre Website dennoch manuell sichern. Lesen Sie, wie Sie Ihre WordPress-Website für den Vorgang sichern.

Privatsphäre

GreenGeeks mag großartig sein, wenn es um den Schutz der Umwelt geht, aber sein Schutz der Privatsphäre könnte Arbeit gebrauchen. Es ist nicht schlecht, basierend auf Webhosting-Standards, aber im Vergleich zu unseren VPN-Bewertungen miserabel.

An erster Stelle steht der Datenschutz für Domains, den GreenGeeks gegen eine Gebühr anbietet. Wenn Sie eine Domain registrieren, müssen Sie WHOIS-Informationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und mehr aufzeichnen. Diese Informationen können auch online öffentlich durchsucht werden, sodass jeder Sie finden kann, wenn Sie eine Domain registrieren.

Sie können diese persönlichen Daten mithilfe des WHOIS-Datenschutzes ersetzen, GreenGeeks enthält sie jedoch nicht kostenlos. Mit etwa 10 US-Dollar pro Jahr und Domain wird nicht so viel berechnet wie bei anderen Anbietern, aber kostenlos ist immer noch besser. DreamHost führt beispielsweise die Gebühr für den Datenschutz von Domains an und bietet bei jeder Registrierung einen kostenlosen WHOIS-Datenschutz.

Die Datenschutzrichtlinie von GreenGeeks ist Standardtarif für einen Webhosting-Anbieter. GreenGeeks sammelt Ihre Registrierungsinformationen und verfolgt Ihre Nutzung durch Cookies. Dies ist zwar nicht ideal, aber der Status Quo für die Webhosting-Welt.

Die Datenschutzrichtlinie macht jedoch deutlich, dass „GreenGeeks Ihre persönlichen Informationen oder Daten nicht an andere Organisationen oder Dritte handelt, vermietet oder verkauft.“ Sofern in der Datenschutzrichtlinie nicht anders angegeben, hält sich GreenGeeks an diese Regeln.

Beim Verkauf an Werbefirmen macht GreenGeeks deutlich, dass Ihre personenbezogenen Daten unter keinen Umständen an Werbetreibende verkauft werden. Es kann Ihre persönlichen Daten jedoch an Strafverfolgungsbehörden weitergeben, wenn es dies für richtig hält. Es gibt keine Erwähnung eines Gerichtsbeschlusses oder dergleichen. Wenn GreenGeeks teilen möchte, behält es sich das Recht vor.

GreenGeeks ist nicht schlecht, wenn man es nach Webhosting-Standards beurteilt. Die Webhosting-Branche als Ganzes könnte jedoch einen guten Kick nach hinten gebrauchen, wenn es um die Privatsphäre der Benutzer geht, und GreenGeeks ist nicht führend.

Unterstützung

GreenGeeks bietet fast jede Form von Unterstützung, die wir uns wünschen können. Sie können per E-Mail, Telefon oder Live-Chat mit einer soliden Anzahl von verfügbaren Selbsthilferessourcen Kontakt aufnehmen. Entsprechend dem Rest des Dienstes ist der Support-Bereich der Website einfach zu navigieren und bietet Ihnen alle Arten von Kontakten ohne seltsame Hierarchie.

greengeeks-review-support-center

E-Mail und Live-Chat sind rund um die Uhr verfügbar, während der telefonische Support auf die Geschäftszeiten beschränkt ist. Der telefonische Support läuft jedoch sieben Tage die Woche, sodass es nicht allzu schwierig ist, jemanden am Telefon zu erreichen.

Live-Chat ist ideal für schnelle Antworten, aber die Mitarbeiter sind meistens da, um einfache Schritte zur Fehlerbehebung bereitzustellen oder Sie auf den entsprechenden Abschnitt in der Wissensdatenbank zu verweisen.

Das sollte jedoch nicht unterverkauft werden. Es ist nicht schwierig, die Wissensdatenbank zu finden, aber sie zu navigieren. GreenGeeks verfügt über Ordner mit unzähligen Support-Artikeln, sodass wir die manuelle Suche aufgeben und stattdessen die Suchleiste verwenden müssen. Es ist nicht anstößig, aber angesichts der Rationalisierung des Restes der Website hatten wir gewisse Erwartungen.

greengeeks-review-knowledgebase

Trotzdem sind die Artikel in der Wissensdatenbank detailliert und decken viele Themen mit großer Präzision ab. Die Themen werden auch von großen, beschrifteten Screenshots begleitet, die das Verfolgen erleichtern.

Es gibt auch Website-Tutorials, die Ihnen helfen sollen, von der Einrichtung Ihres GreenGeeks-Kontos bis zur Installation einer bestimmten Plattform auf Ihrer Website zu gelangen. Leider sind die Tutorials nicht so umfangreich wie wir möchten, aber als Grundlage für den Einstieg in das Webhosting sind sie großartig. Wenn Sie nach WordPress-Tutorials suchen, lesen Sie unsere WordPress-Anleitungen:

  • Anfängerhandbuch zur Verwendung von WordPress
  • Zwischenanleitung zur Verwendung von WordPress
  • Erweiterte Anleitung zur Verwendung von WordPress

Das Urteil

GreenGeeks ist ein benutzerfreundlicher Webhost, der sich auf einen Bereich des Webhostings konzentriert, über den selten gesprochen wird. Obwohl dies eine ungewöhnliche und edle Variante des normalen Webhosting-Aufbaus ist, lässt es zu wünschen übrig. Die Geschwindigkeiten sind anständig, aber die Belastbarkeit nicht, und die Funktionen sind großartig, aber der Preis ist hoch.

Insgesamt ist GreenGeeks kein schlechter Webhost, aber Sie könnten es besser für Ihren Dollar machen. Der Fokus auf Green Hosting ist jedoch wichtig. Wenn Sie also umweltbewusst bleiben möchten, beweist GreenGeeks, dass Sie dies ohne Leistungseinbußen tun können. Wenn Sie jedoch einen anderen Weg gehen möchten, lesen Sie unsere Webhosting-Bewertungen.

Was halten Sie von GreenGeeks? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen und danke wie immer fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map