SaferVPN Review – Aktualisiert 2020

SaferVPN Review

SaferVPN ist ein ziemlich standardmäßiger und billiger VPN-Dienst mit anständigen Funktionen, aber langsamen Geschwindigkeiten halten ihn von den Top-Rängen fern. Wir haben auch einige Bedenken hinsichtlich der Datenschutzrichtlinie, obwohl Sie dadurch (irgendwie) in Netflix aufgenommen werden. Lesen Sie unseren vollständigen SaferVPN-Test für Details.


SaferVPN Übersicht

Best-VPN-Bewertungen

SaferVPN wurde 2013 von zwei israelischen Software-Ingenieuren gegründet und ist ein virtuelles privates Netzwerk mit dem Ziel, „jedem, überall und überall einen sicheren, privaten und unzensierten Internetzugang zu bieten“. Dies gelingt meistens auch mit einer optimierten Benutzererfahrung, angemessenen Geschwindigkeiten und niedrigen Preisen. Die minimalen Protokolle können jedoch zu einer Unterbrechung der Privatsphäre führen.

In diesem SaferVPN-Test werden wir über alles sprechen, was uns gefallen hat und was uns nicht gefallen hat, nachdem wir Zeit damit verbracht haben. Wir werden Funktionen, Preise, Benutzerfreundlichkeit, unterstützte Geräte, Serverstandorte, Geschwindigkeit, Sicherheit und Kundenservice besprechen, bevor wir unser Urteil abgeben.

Wir mögen SaferVPN zu seinem Preis. Das heißt, es wäre unvernünftig, wenn es nicht mehr wäre. SaferVPN bietet zwar ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, bietet jedoch keine beeindruckenden Geschwindigkeiten oder Funktionen. Wenn Sie also nach einem VPN mit allem Schnickschnack suchen, lesen Sie unseren besten VPN-Artikel.

Folie-1

SaferVPN-Slider2

SaferVPN-Slider3

SaferVPN-Slider4

SaferVPN-Slider5

Bisherige

Nächster

Stärken & Schwächen

Alternativen für SaferVPN

Eigenschaften

Obwohl die Benutzeroberfläche leicht ist, verfügt SaferVPN über eine Reihe anständiger Funktionen. Wie jedes gute VPN sollte es einen Killswitch enthalten, aber seltsamerweise ist es standardmäßig deaktiviert. Sie können mit dem Killswitch nichts Besonderes tun, z. B. festlegen, dass er nur für bestimmte Anwendungen funktioniert, aber die Grundfunktionalität ist vorhanden.

Ein Killswitch ist an der Tagesordnung, die automatische WiFi-Sicherheit jedoch nicht. Standardmäßig ist SaferVPN so eingestellt, dass das VPN in ungesicherten Netzwerken automatisch aktiviert wird. Sie können dem Client vertrauenswürdige WLAN-Netzwerke hinzufügen, um diese Regel auch für sie zu umgehen.

sicherervpn-review-wifi

Neben dem Desktop-Client gibt es eine Browser-Erweiterung für Chrome und Firefox. Die Erweiterung macht jedoch nichts Besonderes. Es ist nur eine andere Möglichkeit, das VPN zu steuern, aber ein schneller Zugriff zum Herstellen einer Verbindung oder zum Ändern Ihres Standorts schadet nicht.

Davon abgesehen ist SaferVPN kahl. Es wird kein Split-Tunneling im Client angeboten. Dies ist eine Funktion, nach der wir immer suchen. Mit ExpressVPN können Sie beispielsweise festlegen, welche Apps den VPN-Tunnel verwenden und welche ihn umgehen, wie Sie in unserem ExpressVPN-Test sehen können.

Von SaferVPN unterstützte Betriebssysteme

Die Plattformunterstützung ist gut, aber schwer zu finden. In der Systemsteuerung finden Sie Installationsprogramme für Windows, MacOS, Android und iOS sowie Links zu den Erweiterungen für Chrome und Firefox. Seltsamerweise gibt es neben allen Installationsprogrammen Tutorials mit Ausnahme der Firefox-Erweiterung.

sicherervpn-review-installers

Obwohl Installationen auf eingeschränkten Android-Builds unterstützt werden, stellt SaferVPN die APK-Datei nicht zur Verfügung.

SaferVPN kann jedoch auf fast allem installiert werden, einschließlich Routern, Linux-Boxen, an das Netzwerk angeschlossenem Speicher, E-Readern und Spielekonsolen. Es enthält Setup-Anleitungen für all diese Installationen, die jedoch schwer zu finden sind. Anstatt einen Link zu den Setup-Anleitungen in der Systemsteuerung bereitzustellen, fügt SaferVPN diese in den Abschnitt „Schnellstart“ seiner Wissensdatenbank ein.

Übersicht über die SaferVPN-Funktionen

SaferVPN Logowww.safervpn.com

Ab 229 USD pro MonatAlle Pläne

Allgemeines

Zahlungsmethoden
PayPal, Kreditkarte

Akzeptiert Kryptowährung

Gleichzeitige Verbindungen
5

Unterstützt Split-Tunneling

Unbeschränkte Bandbreite

Kostenlose Testversion verfügbar
1

Rückerstattungszeitraum
30

Weltweite Servermenge
43 Server in 43 Ländern

Desktop-Betriebssysteme
Windows, MacOS

Mobile Betriebssysteme
Android, iOS

Browser-Erweiterungen
Chrom

Kann auf Routern installiert werden

Streaming

Kann auf Netflix US zugreifen

Kann auf BBC iPlayer zugreifen

Kann auf Hulu zugreifen

Kann auf Amazon Prime Video zugreifen

Sicherheit

Verschlüsselungsarten
256-AES

VPN-Protokolle verfügbar
OpenVPN, PPTP, IKEv2

Beim Gerätestart aktiviert

Ermöglicht Torrenting

Richtlinie ohne Protokollierung

DNS-Lecktest bestanden

Killswitch verfügbar

Malware / Werbeblocker enthalten

Unterstützung

Live-Chat
24/7

Email Unterstützung
24/7

Telefonischer Support

Benutzerforum

Wissensbasis

Preisgestaltung

Im Gegensatz zu TorGuard, das mehrere Datenschutzdienste anbietet (lesen Sie unseren TorGuard-Test), bietet SaferVPN nur einen an. Der einzige Unterschied zwischen den Plänen besteht in der Laufzeit, wobei langfristige Verträge einen höheren Rabatt erhalten. Während der Preis niedrig ist, macht es die mangelnde Flexibilität schwieriger, die Kugel zu beißen.

Insbesondere bietet SaferVPN keinen monatlichen Plan an. Die meisten monatlichen Pläne sind schlecht – lesen Sie unsere Hide.me-Rezension, um eine der schlechtesten zu sehen – aber sie bieten immer noch einen günstigen Einstiegspunkt für diejenigen, die an Bargeld gebunden sind. Wir empfehlen fast nie monatliche Pläne, aber sie bieten trotz ihres geringen Werts Flexibilität.

Die gute Nachricht ist, dass alle Pläne für 30 Tage erstattet werden. Auf der Checkout-Seite gibt es jedoch einige Verwirrung.

Wenn Sie ein ein- oder zweijähriges Abonnement auswählen, sagt SaferVPN: „Der 3-Jahres-Plan beinhaltet die größten Einsparungen und wird 30 Tage lang vollständig zurückerstattet.“ Dies bedeutet, dass dies bei den beiden anderen Plänen nicht der Fall ist. Nachdem wir jedoch die Rückerstattungsrichtlinie durchgesehen und den Support kontaktiert haben, haben wir bestätigt, dass alle Pläne diese Geld-zurück-Garantie haben.

Mit unserem Stöhnen ist es an der Zeit, darüber zu sprechen, was SaferVPN richtig macht. Die Preise gehören zu den niedrigsten, die wir je gesehen haben, sodass preiswerte Anbieter wie der private Internetzugang wie Artikel mit hohen Eintrittskarten aussehen (lesen Sie unseren PIA-Test). Der Jahresplan bietet einen guten Wert, aber Sie können ähnliche Preise an anderer Stelle finden. Der Dreijahresplan ist dagegen unerreicht.

Die wenigen Anbieter, die Dreijahrespläne anbieten, bieten diese normalerweise nicht so günstig an. Zum Beispiel berechnet NordVPN für ein, zwei und drei Jahre etwa 25 USD mehr (lesen Sie unseren NordVPN-Test, um zu sehen, warum sich der Aufpreis lohnt). Wenn Sie ein paar Cent kneifen, ist SaferVPN eine ausgezeichnete Wahl.

Es gibt auch eine kostenlose Testversion, aber es ist schwierig, sie aufzuspüren. Wir haben uns an den Support gewandt, um danach zu fragen, und der Mitarbeiter konnte uns einen Link für eine 24-Stunden-Testversion zur Verfügung stellen. Natürlich haben wir nicht gesagt, dass wir den Service überprüfen, daher ist die Testversion für alle verfügbar, aber über die Homepage nicht zugänglich.

Bei den Zahlungsmethoden akzeptiert SaferVPN die üblichen Verdächtigen. Sie können mit den meisten gängigen Kreditkarten, PayPal und Bitcoin bezahlen. Einige der lokalen Zahlungsoptionen, die andere Anbieter akzeptieren, sind nicht verfügbar, aber das ist kein allzu großes Problem.

SaferVPN Simultane Verbindungen

Alle SaferVPN-Pläne enthalten fünf Geräte ohne die Option, mehr zu kaufen. Fünf ist akzeptabel, da dies im Grunde der Standard unter VPN-Anbietern ist, aber ein paar mehr würden nicht schaden. CyberGhost bietet zum Beispiel sieben (lesen Sie unseren CyberGhost-Test).

Benutzerfreundlichkeit

Die Anmeldung bei SaferVPN ist einfach. Sie müssen lediglich einen Plan auswählen, Ihre E-Mail-Adresse eingeben und eine Zahlungsmethode auswählen. Sie werden dann zu einer Seite zur Kennworterstellung weitergeleitet, und SaferVPN sendet Ihnen Ihre Kontoanmeldeinformationen per E-Mail. Beachten Sie, dass Ihr Passwort nicht in der E-Mail gesendet wird. Das wäre eine schlechte Sicherheitspraxis.

safevpn-review-signup

Reduzieren Sie die E-Mail jedoch nicht. Sie können es oder das Control Panel, an das Sie nach der Anmeldung weitergeleitet werden, verwenden, um das Installationsprogramm herunterzuladen. In der Systemsteuerung erkennt SaferVPN automatisch, welches Betriebssystem Sie verwenden, und empfiehlt das richtige Installationsprogramm für Sie. Neben dem empfohlenen Installationsprogramm befindet sich die Schaltfläche “Weitere Apps anzeigen”, über die Sie zu anderen Installationsprogrammen und Tutorials weitergeleitet werden.

Insgesamt ist das Bedienfeld unkompliziert. Sie können Rechnungen anzeigen, Installationsprogramme für andere Plattformen herunterladen, Ihre Kontodaten aktualisieren und Ihre Abrechnung verwalten.

sicherervpn-review-control-panel

Nach der Installation wird SaferVPN mit einem ausgewählten empfohlenen Speicherort geöffnet. Die Benutzeroberfläche ist ungefähr so ​​groß wie eine Smartphone-App auf einem iPhone 4 und kann nicht in der Größe geändert werden. SaferVPN war zwar nicht so klein wie die Benutzeroberfläche von Astrill (lesen Sie unseren Astrill-Test), aber auf einem 4K-Display schwer zu lesen.

Wenn Sie sich nicht darum kümmern, wo Sie eine Verbindung herstellen, klicken Sie einfach auf die große grüne Schaltfläche “Verbinden” unten. SaferVPN verbindet Sie automatisch mit dem empfohlenen Server, den wir für anständig befunden haben, und Sie sind auf dem Weg. Wenn Sie Ihren Standort auswählen möchten, klicken Sie auf die kleine Markierung neben der Schaltfläche „Verbinden“.

safevpn-review-interface

Auf der linken Seite wird ein Fenster mit den verfügbaren Standorten geöffnet. Dieses Fenster bewegt sich, während es getrennt ist, mit der Schnittstelle. Sie können das Standortfenster vom Hauptfenster wegziehen. Wenn Sie jedoch versuchen, das Hauptfenster zu verschieben, wird das Standortfenster mit verschoben.

Das Auffinden eines Standorts ist einfach, insbesondere da das Netzwerk von SaferVPN klein ist. Wenn Sie jedoch nicht zum Scrollen bereit sind, können Sie nach einem Standort suchen und einen der von SaferVPN empfohlenen Standorte oder bevorzugten Standorte verwenden, damit diese oben in der Liste angezeigt werden.

sicherervpn-review-server-auswahl

Wie bei vielen VPNs können Sie mit SaferVPN nicht zwischen Servern wechseln, ohne zuvor die Verbindung zu trennen. Es ist ärgerlich, aber die überdurchschnittlich schnelle Verbindungszeit von SaferVPN macht das wieder wett.

Der einzige andere Bereich der Benutzeroberfläche ist das Einstellungsmenü, auf das Sie durch Klicken auf das Hamburger-Symbol in der oberen rechten Ecke zugreifen können. Die Einstellungen umfassen die Grundlagen, einschließlich Startoptionen, Protokolleinstellungen und App-Updates. Sie können Support-Tickets einreichen, die Wissensdatenbank öffnen und eine Geschwindigkeitstest-App über die Einstellungen öffnen. Dies sind Funktionen, die nicht alle VPNs bieten.

Geschwindigkeit

SaferVPN kommt nicht an die schnellsten verfügbaren VPN-Anbieter heran, liefert jedoch vernünftige Ergebnisse, wenn Sie in der Nähe Ihres Zuhauses tunneln und über viele Daten zum Spielen verfügen. Diejenigen, die mit begrenzten Verbindungen arbeiten oder in der Hoffnung sind, durch Zensur zu tunneln, werden wahrscheinlich woanders suchen wollen. In der folgenden Tabelle sehen Sie die von uns getesteten Standorte sowie unsere ungeschützte Geschwindigkeit.

Ort: Ping (ms) Herunterladen (Mbit / s) Hochladen (Mbit / s)
Ungeschützt (St. Louis, MO)10142.710.33
US-Streaming7565,969.63
Kanada3389.029.26
Niederlande11430.056.36
Zypern16313.424.16
Singapur23630.493,08

Als wir in Nordamerika blieben, erzielte SaferVPN gute, wenn nicht beeindruckende Ergebnisse. Unsere Latenz blieb niedrig und wir gaben rund 40 Prozent unserer Download-Geschwindigkeit auf. Seltsamerweise schnitt der US-Streaming-Server, der näher an unserem Teststandort lag, schlechter ab als ein Rechenzentrum in British Columbia.

In andere Teile der Welt zu reisen, kommt meistens nicht in Frage, es sei denn, Sie haben zu Hause eine schnelle Verbindung. Mit rund 20 Prozent unserer ungeschützten Geschwindigkeit waren die Niederlande und Singapur langsam, ebenso wie das Rechenzentrum in Zypern, das uns nicht einmal 10 Prozent gab.

Die Latenz blieb jedoch an allen Standorten niedrig. Obwohl der anfängliche Latenzsprung SaferVPN von unserem besten VPN für Spieleführer ausschließt, sollte es für diesen Zweck nicht abgezinst werden. Aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit gegenüber Proxy-Blöcken ist es eine gute Wahl für das Durchsuchen exklusiver Titel in PlayStation Network oder Xbox Live, auch wenn die Latenz nicht die beste ist, die wir je gesehen haben.

Sicherheit

SaferVPN verwendet den veralteten Marketinganspruch “Bank Level Encryption”, ist aber dennoch sicher. Es verwendet standardmäßig AES 256-Bit mit OpenVPN, unterstützt jedoch auch IKEv2, L2TP / IPSec und PPTP. Es gibt eine “automatische” Einstellung, die basierend auf unseren Tests OpenVPN verwendet. Es kann eine gute Idee sein, es zu aktivieren, da SaferVPN auf ein anderes Protokoll zurückgreifen kann, wenn eines fehlschlägt.

Sie können die Verschlüsselung jedoch nicht ändern, unabhängig davon, welches Protokoll Sie verwenden. Das könnte für neue Benutzer verwirrend sein. Die Marketingmaterialien legen nahe, dass AES 256-Bit protokollübergreifend verwendet wird, wenn L2TP und PPTP dies in Wirklichkeit nicht unterstützen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Beschreibung der Verschlüsselung und unserer Aufschlüsselung des VPN-Protokolls.

Wir haben DNS-Lecktests auf mehreren Servern durchgeführt und SaferVPN hat eine eindeutige Aufzeichnung veröffentlicht. Wir haben auch WebRTC- und IP-Lecks getestet und diese auch bestanden.

Privatsphäre

Es ist schwierig, Datenschutzrichtlinien zu vertrauen, insbesondere wenn Anbieter wie IPVanish mit ihren sprichwörtlichen Hosen erwischt werden. Lesen Sie dazu unseren IPVanish-Test. Trotzdem bleibt der Ansturm von “No Logs” -Ansprüchen bestehen, und SaferVPN bricht diesen Trend nicht. Die Datenschutzbestimmungen sind jedoch detailliert genug, um uns zu trösten.

Kurz gesagt, aussagekräftige Informationen werden nicht protokolliert oder überwacht. Wie bei den meisten VPN-Anbietern ist die Wahrheit jedoch komplizierter.

Wenn Sie eine Verbindung herstellen, werden vier Dinge protokolliert: Datum und Uhrzeit des Beginns und Endes der Sitzung, die während der Sitzung übertragene Datenmenge, der Ort, zu dem Sie eine Verbindung hergestellt haben, und der Ort, von dem aus Sie eine Verbindung hergestellt haben. SaferVPN stellt in seiner Datenschutzrichtlinie fest, dass Ihre IP-Adresse nicht protokolliert wird, wenn das Land protokolliert wird, von dem aus Sie eine Verbindung hergestellt haben.

Diese Informationen werden protokolliert, um „Ihnen die Bereitstellung des Dienstes zu erleichtern… und die Rechte von SaferVPN, seiner Benutzer und anderer Dritter zu schützen“. SaferVPN sagt, dass es die Daten verwenden kann, um gesetzlichen Anforderungen nachzukommen, sie im Rahmen einer Reorganisation oder Fusion zu übertragen oder an Dritte weiterzugeben, um einen reibungslosen Betrieb des Dienstes zu gewährleisten.

Das ist beängstigend, aber SaferVPN macht deutlich, dass Ihre IP-Adresse, DNS-Abfragen, der Website-Verlauf und die Datenübertragung nicht überwacht oder protokolliert werden. Obwohl es im Einklang mit den Datenschutzrichtlinien von SaferVPN steht, diese Informationen weiterzugeben, „existiert sie einfach nicht“.

Wie lange die Protokolle aufbewahrt werden, ist in SaferVPN nicht klar. Es heißt, dass Kontodetails wie Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse so lange gespeichert werden, wie Sie über ein Konto verfügen. Die Protokolle zu Verbindung und Aktivität können jedoch so lange aufbewahrt werden, wie SaferVPN dies für richtig hält. In der Datenschutzrichtlinie wird ein Durchschnitt von 30 Tagen angegeben.

SaferVPN bietet eine Fallstudie, in der die Datenschutzrichtlinien gut zusammengefasst sind. Wenn wir eine Verbindung zum US-Ost-Server hergestellt haben, konnte festgestellt werden, dass ein anonymer Benutzer mit diesem Server verbunden war, sowie die Zeit und Dauer der Verbindung.

Wie das Unternehmen es ausdrückt: „Wir wissen möglicherweise, dass ein SaferVPN-Kunde auf einen unserer Server zugegriffen hat, aber wir wissen nicht und können nicht wissen, wie und wer auf unseren Service zugegriffen hat.“

Streaming-Leistung

SaferVPN verfügt über dedizierte Streaming-Standorte in den USA und in Großbritannien, die nach unseren Tests funktionieren. Wir konnten problemlos auf Netflix und BBC iPlayer zugreifen, aber die unterdurchschnittliche Geschwindigkeit von SaferVPN hat es von unseren besten VPN für Netflix- und besten VPN für BBC iPlayer-Handbüchern ausgeschlossen.

Hulu und Amazon Prime Video waren nicht so konsistent. Hulu arbeitete vom US-amerikanischen Streaming-Server aus, scheiterte jedoch, als wir den britischen verwendeten. Amazon Prime Video hingegen war auf beiden Seiten blockiert. Trotzdem sind Netflix und BBC iPlayer die wichtigsten, und SaferVPN ist in dieser Hinsicht erfolgreich.

Serverstandorte

Das Netzwerk von SaferVPN ist nicht beeindruckend. Es stehen 43 Standorte zur Auswahl, von denen zwei redundante Standorte für das Streaming sind. Die meisten von ihnen sind in Europa – 21 von 37 – aber die anderen sind ziemlich verstreut.

sicherervpn-review-server-standorte

Angesichts der SaferVPN-Basis in den USA haben wir erwartet, dass mehr Rechenzentren vorhanden sein werden, aber es gibt nur drei: eines für die Ostküste, eines für die Westküste und eines für das Streaming. In anderen Teilen der Welt sind die Optionen mittelmäßig. SaferVPN verfügt über einen Server im Nahen Osten und in Afrika sowie eine Handvoll in Asien. Wenn Sie also nach exotischen Standorten suchen, sollten Sie sich anderswo umsehen.

Kundendienst

Obwohl SaferVPN ein neueres Unternehmen ist, verfügt es über hervorragende Supportressourcen. Die Wissensdatenbank besteht hauptsächlich aus Kurzanleitungen. Es gibt Anleitungen zur Verwendung des Installationsprogramms unter Windows, MacOS, iOS und Android, aber auch Anleitungen zur Installation auf Routern, an das Netzwerk angeschlossenem Speicher und mehr.  

Die Guides sind großartig. SaferVPN deckt nahezu jede mögliche Installation ab und enthält schrittweise Anleitungen und Screenshots. Neben Anleitungen zur Installation auf bestimmten Plattformen bietet SaferVPN Anleitungen zur Konfiguration verschiedener Protokolle auf diesen Plattformen.

safevpn-review-guide

In anderen Bereichen der Wissensdatenbank finden Sie häufig gestellte Fragen zur Abrechnung, Fragen zur Funktionsweise eines VPN und Erläuterungen zum SaferVPN-Dienst. Diese sind alle detailliert und enthalten bei Bedarf schrittweise Anweisungen und Screenshots.

Für direkten Support bietet SaferVPN rund um die Uhr Live-Chat und E-Mail. Der Live-Chat ist hilfreich für einfache Antworten, aber die meisten Lösungen finden Sie in der Wissensdatenbank. Trotzdem haben wir es während der Überprüfung mehrmals verwendet, um bestimmte Aspekte des Dienstes zu klären.

Wir haben uns auch per E-Mail über die Anzahl der Serverstandorte informiert, die auf der Website angegeben sind. Mit der Frage sollte geprüft werden, ob der Supportmitarbeiter uns auf die Website weiterleiten oder die Frage beantworten würde. Zum Glück taten sie beides und das schnell. Wir haben innerhalb von 15 Stunden eine Antwort erhalten.

Das Urteil

SaferVPN ist ein kostengünstiger Anbieter mit vielen Funktionen. Der Kern des Dienstes ist jedoch solide, mit angemessenen Geschwindigkeiten in der Nähe von zu Hause und Zugang zu Streaming-Plattformen. Die Sicherheit ist ebenfalls gut, aber diejenigen, die sich besonders mit Datenschutz befassen, haben möglicherweise Probleme mit den Protokollen, die sie führen.

Trotzdem ist es eine gute Wahl für diejenigen, die die exklusiven Angebote von Netflix günstig durchsuchen möchten. Wenn Sie lieber mehr einkaufen möchten, lesen Sie unsere anderen VPN-Bewertungen.

Was halten Sie von SaferVPN? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen und danke wie immer fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map