ExpressVPN Review – Schnell und sicher – Aktualisiert 2020

ExpressVPN-Überprüfung

ExpressVPN ist unserer Meinung nach das beste VPN auf dem Markt. Es ist ein schneller und sicherer Dienst, der Sie garantiert in Netflix und andere Streaming-Dienste einbindet und Ihre Daten vor neugierigen Blicken schützt. Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständig aktualisierten ExpressVPN-Test.


ExpressVPN-Website

ExpressVPN-Anmeldung

ExpressVPN-Speedtest

ExpressVPN-Tunnel-Optionen

ExpressVPN-Full-App

Bisherige

Nächster

ExpressVPN steht durchweg an der Spitze unserer besten VPN-Angebote, und es ist leicht zu erkennen, warum. Alles an dem Service ist absolut solide, von der Geschwindigkeit über die Benutzererfahrung bis hin zur Sicherheit und Privatsphäre. Es ist zweifellos die Spitze des Spiels, aber die jüngsten Aktualisierungen von Wettbewerbern wie NordVPN und CyberGhost geben ExpressVPN einen Run für sein Geld. 

In diesem ExpressVPN-Test nehmen wir alte Gläubige noch einmal auf eine Probe und testen ihre Sicherheit, Geschwindigkeit, Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und vieles mehr. Obwohl wir ExpressVPN als ein schnelles und sicheres virtuelles privates Netzwerk betrachten, lassen wir es in diesem Test nicht locker. Es wird immer noch vollständig behandelt, von Geschwindigkeitstests bis hin zur Streaming-Leistung. 

Sie können die wichtigsten Details unten lesen, aber kurz gesagt, ExpressVPN ist immer noch das Beste vom Besten. Selbst in einer Eliteebene mit Konkurrenten wie NordVPN und PIA schafft es ExpressVPN, sich mit kompromissloser Geschwindigkeit und einer sachlichen Benutzererfahrung abzuheben. 

Wenn Sie eher ein Fan von praktischen Tests als von Lesen sind, können Sie ExpressVPN mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausprobieren, um unseren Anspruch auf die Probe zu stellen. Wenn Sie sich von Anfang an für ein Jahr anmelden, erhalten Sie zusätzlich drei Monate kostenlos.

ExpressVPN Video Review

Stärken & Schwächen

Alternativen für ExpressVPN

Eigenschaften

Obwohl ExpressVPN einige einzigartige Extras enthält, ist es nicht so voll mit Funktionen wie CyberGhost oder NordVPN. Beispielsweise fehlt Ihnen der Malware-Schutz und ein Werbeblocker, den einige andere VPNs enthalten. 

Angesichts der schlechten Leistung dieser Extras sind wir jedoch nicht allzu verärgert über die Auslassung von ExpressVPN. Sie sollten auf jeden Fall ein Tool aus unserer Liste der besten Antivirensoftware verwenden. 

ExpressVPN bietet In-App-Split-Tunneling, das erschreckend wenige VPNs unterstützen (lesen Sie unseren StrongVPN-Test für einen anderen Dienst, der dies tut). Obwohl Sie jedes VPN mit Split-Tunneling manuell einrichten können, ist der Vorgang nicht intuitiv und mühsam. Mit ExpressVPN können Sie ganz einfach direkt in der App angeben, welche Programme die VPN-Verbindung verwenden und welche nicht.

Expressvpn-Split-Tunneling

ExpressVPN ist auf ganzer Linie ziemlich schnell, wie wir gleich sehen werden, aber nicht alle Standorte in seinem Servernetzwerk sind gleich. Dank des integrierten Geschwindigkeitstests können Sie schnell feststellen, welche Server für Ihren Standort am besten geeignet sind. ExpressVPN speichert sogar Ihre Geschwindigkeitstestergebnisse, damit Sie sie später einsehen können.

Expressvpn-Geschwindigkeitstest

Sie können den Test entweder an empfohlenen Standorten, an allen Standorten oder an Standorten innerhalb einer bestimmten Region ausführen. ExpressVPN bietet für jeden Dienst eine Download-Geschwindigkeit, Latenz und einen Geschwindigkeitsindex. 

Obwohl sie zu Vergleichszwecken hilfreich sind, würden wir nicht empfehlen, den tatsächlichen Zahlen zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Basierend auf unseren Tests sind sie ungenau (normalerweise langsamer als die tatsächliche Geschwindigkeit). Sie sind jedoch relativ genau, wenn sie miteinander verwandt sind. Wenn Standort A schneller als Standort B aussieht, ist dies normalerweise der Fall, auch wenn die spezifischen Zahlen nicht zuverlässig sind. 

Router, Browser und Konsolen, oh mein Gott!

Als Netzwerk-Tool können Sie ein VPN mit jedem mit dem Internet verbundenen Gerät verwenden, sofern Sie Zugriff auf die Konfiguration der Netzwerkeinstellungen dieses Geräts haben. Das heißt, ein Installer geht einen langen Weg. ExpressVPN bietet Installationsprogramme für nahezu jedes erdenkliche Gerät, sodass Sie Ihre Daten unabhängig von Ihrem Standort sicher aufbewahren können. 

ExpressVPN-Installer

Die Standards werden mit Anwendungen für Windows, MacOS, iOS und Android berücksichtigt. Darüber hinaus unterstützt ExpressVPN ChromeOS nativ über den Google Play Store, Fire TV und Kindle Fire, mehrere Linux-Distributionen und Router. 

Sie können die MediaStreamer-Funktion von ExpressVPN auch auf Apple TV, Xbox One, PS4, PS3 und Xbox 360 verwenden, obwohl sie nicht den gleichen Schutz bietet (mehr dazu im Abschnitt “Streaming” weiter unten).. 

Wenn Sie einen manuellen Ansatz bevorzugen, kann ExpressVPN dies berücksichtigen. Sie können OpenVPN-Konfigurationsdateien für den größten Teil des ExpressVPN-Netzwerks herunterladen, einschließlich Standorte in Amerika, Europa, Asien, dem Nahen Osten und Afrika. Obwohl es entmutigend erscheinen mag, ist die manuelle Konfiguration nicht so schlecht, solange Sie einfachen Zugriff auf den OpenVPN-Client haben. 

Sie müssen lediglich die OpenVPN-Konfigurationsdatei in Ihren Client importieren. Die Konfigurationsdatei enthält alle erforderlichen Schlüssel, um Ihr Konto bei ExpressVPN zu verwenden. 

Darüber hinaus benötigen Sie möglicherweise Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort, die von ExpressVPN generiert wurden, und importieren die erforderlichen Zertifikate. Zum Glück ist das auch einfach, da ExpressVPN eine ZIP-Datei mit allen erforderlichen Schlüsseln und Zertifikaten enthält.

Übersicht über die ExpressVPN-Funktionen

ExpressVPN-Logowww.expressvpn.com

Ab 666 USD pro MonatAlle Pläne

Allgemeines

Zahlungsmethoden
PayPal, Kreditkarte, Bitcoin

Akzeptiert Kryptowährung

Gleichzeitige Verbindungen
5

Unterstützt Split-Tunneling

Unbeschränkte Bandbreite

Kostenlose Testversion verfügbar

Rückerstattungszeitraum
30 Tage

Weltweite Servermenge
3.000+

Desktop-Betriebssysteme
Windows, MacOS, Linux, ChromeOS

Mobile Betriebssysteme
Android, iOS

Browser-Erweiterungen
Chrome, Firefox

Kann auf Routern installiert werden

Streaming

Kann auf Netflix US zugreifen

Kann auf BBC iPlayer zugreifen

Kann auf Hulu zugreifen

Kann auf Amazon Prime Video zugreifen

Sicherheit

Verschlüsselungsarten
256-AES

VPN-Protokolle verfügbar
OpenVPN, PPTP, L2TP, IKEv2

Beim Gerätestart aktiviert

Ermöglicht Torrenting

Richtlinie ohne Protokollierung

DNS-Lecktest bestanden

Killswitch verfügbar

Malware / Werbeblocker enthalten

Unterstützung

Live-Chat
24/7

Email Unterstützung
24/7

Telefonischer Support

Benutzerforum

Wissensbasis

Preisgestaltung

Jeder VPN-Dienst hat eine Schwäche, und für ExpressVPN ist das der Preis. Obwohl dies traditionell der teuerste Dienst in unseren VPN-Bewertungen war, haben kostenintensive Optionen wie Hide.me und Astrill dafür gesorgt, dass er vernünftiger aussieht. Trotzdem ist ExpressVPN nicht billig und es gibt viele günstigere Optionen. 

Der monatliche Grundpreis liegt bei 13 US-Dollar. Wie bei fast allen VPNs sparen Sie jedoch viel, wenn Sie sich langfristig anmelden. Ein Jahr kostet ungefähr 100 US-Dollar, was keine schreckliche Rate ist, obwohl wir es besser gesehen haben. PureVPN bietet trotz all seiner Fehler eine Betriebsdauer von bis zu fünf Jahren und bringt den monatlichen Preis auf nur wenige Dollar. 

Glücklicherweise werden die hohen Kosten durch die No-Nonsense-Rückerstattungsrichtlinie von ExpressVPN ausgeglichen, die wir in einer Minute erhalten. Obwohl Sie ExpressVPN einen Monat lang im Wesentlichen kostenlos ausprobieren können, können Sie den VPN-Dienst darüber hinaus nicht kostenlos nutzen. Es wurde nicht in die Liste unserer besten kostenlosen VPNs aufgenommen, die durch Optionen wie Windscribe übertroffen wurden. 

Bei der Zahlung bietet ExpressVPN zahlreiche Optionen, darunter PayPal, Kreditkarten, regionale Zahlungssysteme und anonyme Bitcoin-Zahlungen. Wir hätten gerne kaltes, hartes Geld als Zahlungsoption gesehen – Mullvad bietet dies an -, aber trotzdem bietet ExpressVPN Ihnen viele Zahlungsmöglichkeiten, von denen einige anonym sind. 

ExpressVPN Simultane Verbindungen

Unabhängig von der gewählten Dauer können Sie ExpressVPN auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig verwenden. Das ist wohlgemerkt kein Installationslimit. Sie können ExpressVPN auf so vielen Geräten installieren, wie Sie möchten. Es können jedoch jeweils nur fünf dieser Geräte aktiv mit den ExpressVPN-Diensten verbunden werden. 

Gleichzeitige Verbindungen werden häufig als Schlüsselspezifikation für VPNs angepriesen. Dienste wie ProtonVPN bieten bis zu 10 Geräte gleichzeitig an (lesen Sie unseren ProtonVPN-Test). In der Praxis sind fünf jedoch mehr als genug. In einem persönlichen Anwendungsfall ist es unwahrscheinlich, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt mehr als ein oder zwei Geräte mit einem Netzwerk verbunden sind.

Wenn Sie das Gerätelimit erreichen, können Sie ExpressVPN auch jederzeit auf Ihrem Router installieren. Solange Ihr Router geschützt ist, sind auch alle mit diesem Netzwerk verbundenen Geräte geschützt. Das Setup ist aufwändiger als das Ausführen eines Installationsprogramms unter Windows, aber mit den ExpressVPN-Handbüchern ist es nicht allzu schwierig. 

Hat ExpressVPN eine kostenlose Testversion??

Nun zu einigen schlechten Nachrichten. Leider bietet ExpressVPN keine kostenlose Testversion an, zumindest nicht im herkömmlichen Sinne. Im Gegensatz zu Surfshark, das eine einwöchige VPN-Testversion für mobile Benutzer bietet, müssen Sie im Voraus bezahlen, wenn Sie ExpressVPN verwenden möchten (lesen Sie unseren Surfshark-Test). Wenn Sie jedoch nicht zufrieden sind, können Sie schnell eine Rückerstattung erhalten. 

ExpressVPN bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ohne Fragen. Unabhängig von der Dauer Ihres Kaufs können Sie innerhalb der ersten 30 Tage aus irgendeinem Grund eine vollständige Rückerstattung erhalten. Obwohl es nicht so lange dauert wie die 45-tägige Rückerstattungsfrist von CyberGhost, entspricht es der PIA (lesen Sie unseren Test zum privaten Internetzugang).. 

Benutzerfreundlichkeit

ExpressVPN ist das perfekte Beispiel dafür, wie ein VPN funktionieren sollte. Der Anmeldevorgang ist so einfach wie möglich und die lokale Anwendung bietet nur wenige Hürden. Wenn wir ExpressVPN mit einem Dienst wie AirVPN vergleichen, wird sehr deutlich, warum wir den ersteren in eine andere Liga einordnen (lesen Sie unseren AirVPN-Test).. 

ExpressVPN beginnt mit der Anmeldung und erleichtert das Erstellen eines Kontos. Eine große rote Schaltfläche “Erste Schritte” folgt Ihnen auf der Website. Auf der Checkout-Seite müssen Sie eine E-Mail-Adresse und Ihre Zahlungsinformationen eingeben. Es gibt keine Kontoerstellung oder anderen Unsinn, der die Erfahrung beeinträchtigen könnte.

Expressvpn-Anmeldung

Stattdessen generiert ExpressVPN einen Aktivierungsschlüssel, den Sie nach dem Herunterladen in die Anwendung eingeben müssen. Bei nicht traditionellen Installationen, bei denen Sie die Befehlszeile verwenden müssen, bietet ExpressVPN einen zufällig generierten Benutzernamen und ein Kennwort an. 

Wichtig hierbei ist, dass Sie sich keine Anmeldeinformationen merken müssen. Sobald ExpressVPN auf Ihrem Gerät registriert ist, bleibt dies so, solange Sie ein Konto haben. 

Jeder kann die lokale Anwendung verwenden (es sei denn, das Drücken einer offensichtlichen Ein-Taste liegt über Ihrer Gehaltsstufe). ExpressVPN weist Ihnen automatisch einen „intelligenten Standort“ zu, und obwohl Sie durch manuelle Auswahl eines Standorts mehr Leistung aus dem Dienst herausholen können, kommt der „intelligente Standort“ ziemlich nahe. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Schaltfläche “Ein” zu klicken, und Sie werden in Sekundenschnelle verbunden.

expressvpn-verbunden

Sobald Sie verbunden sind, zeigt ExpressVPN einige Links zu beliebten Websites an – Sie können auch eigene festlegen – obwohl wir diese nur selten verwendet haben. Ein VPN sollte im Hintergrund arbeiten, und in dieser Hinsicht ist ExpressVPN großartig. 

Beim Start sind jedoch einige Probleme aufgetreten. Gelegentlich blieb die Verbindung hängen und wir blieben ungefähr fünf Minuten ohne Internet. Diese Fälle waren jedoch selten und konnten leicht durch Trennen und erneutes Verbinden gelöst werden. 

Verwenden der ExpressVPN Chrome-Erweiterung

ExpressVPN hat seine Browsererweiterungen seit dem letzten Test massiv verbessert. Im Wesentlichen ist die Chrome-Erweiterung in Ihrem Browser ExpressVPN, jedoch mit einem Zuhause in Ihrer Adressleiste und einem eleganten schwarzen Finish. Es gelten dieselben Regeln: Klicken Sie auf die Schaltfläche “Ein”, um eine Verbindung herzustellen, entweder mit dem von Ihnen ausgewählten Standort oder einem “intelligenten Standort”.

expressvpn-browser-erweiterung

Abgesehen davon, dass Sie daran erinnert werden, dass Sie die Erweiterung mit einer Verknüpfung öffnen können – standardmäßig Strg + Umschalt + X -, spiegelt die Erweiterung die lokale App sowohl hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit als auch der Einstellungen wider. Die Erweiterung wird tatsächlich mit Ihrer lokalen Anwendung gekoppelt, sodass alle Einstellungen, die Sie dort haben, in der Erweiterung gespiegelt werden. 

Dies macht die Erweiterung jedoch nicht überflüssig. HTTPS Everywhere, HTML5-Geolocation-Spoofing und ein WebRTC-Blocker sind integriert und bieten Ihrem Browser zusätzliche Sicherheit und Datenschutz. 

ExpressVPN auf Android

ExpressVPN belegte den ersten Platz in unserem besten VPN für Mobilgeräte und dem besten VPN für Android-Handbücher, und es ist leicht zu erkennen, warum. Die Desktop-Anwendung sieht maßgeschneidert für Mobilgeräte aus, und es überrascht nicht, dass auf Android dieselbe Benutzeroberfläche vorhanden ist. Wählen Sie einfach Ihren Standort, tippen Sie auf die große Schaltfläche „Ein“, spülen Sie und wiederholen Sie den Vorgang.

best-vpn-for-android-expressvpn

Sie können die App natürlich über den Google Play Store herunterladen (dies ist die einfachste Methode). ExpressVPN stellt das APK jedoch offen zur Verfügung, sodass Sie ExpressVPN auf gerooteten Geräten oder eingeschränkten Versionen von Android verwenden können, die sonst keinen Zugriff auf den vollständigen Google Play Store hätten. 

Mobile Benutzer profitieren auch von einer kostenlosen einwöchigen Testversion. Es ist natürlich an Google Pay gebunden. Sie müssen also wachsam sein, um zu kündigen, wenn Sie Ihr Abonnement nicht fortsetzen möchten. Trotzdem ist es ein schönes Angebot für mobile Benutzer und gibt Ihnen einen Vorgeschmack darauf, wie ExpressVPN funktioniert, ohne Geld zu verlieren. 

Geschwindigkeit

ExpressVPN ist das schnellste VPN, das wir getestet haben, nicht nur unter Berücksichtigung der Geschwindigkeitstestdaten in der Nähe des Inlands, sondern auch im Ausland. Sie können die Zahlen, die wir während dieser Überprüfung gesammelt haben, in der folgenden Tabelle sowie unseren Testprozess etwas weiter unten sehen.  

StandortKlingeln
FrauHerunterladen
Mbit / sHochladen
Mbit / sDurchschnitt 12915415,76
Ungeschützt8458,522.81
Chicago18125,2714.96
NewJersey (Smart Location)42195,4518.57
Niederlande137181,2817.6
Südafrika276127.088.06
Japan174140.919.62

Bei den Download-Geschwindigkeiten sind wir nie unter 125 Mbit / s gefallen, was bei unserer ungeschützten Geschwindigkeit von 458 Mbit / s keine große Überraschung sein sollte. Es scheint ein schwerer Rückgang zu sein, und es ist, obwohl wir bemerkt haben, dass es beim Herstellen der ersten Verbindung, die ExpressVPN unter anderem mit NordVPN und CyberGhost teilt, einen großen anfänglichen Rückgang gibt. 

Der eigentliche Test besteht darin, wie das VPN mit Geschwindigkeiten über Standorte hinweg umgeht, und in dieser Hinsicht ist ExpressVPN ein Gewinner. Nach dem ersten Abfall blieben wir im gleichen Geschwindigkeitsbereich, egal wohin wir in der Welt tunnelten. Die Latenz blieb auch an allen Standorten mit Ausnahme von Südafrika niedrig, weshalb ExpressVPN zu den besten VPNs für Spiele zählt. 

In Kürze lassen wir ExpressVPN den spezifischen Standort auswählen, wobei wir einfach das Land angeben, um ein Szenario mit normaler Verwendung zu emulieren. Die einzige Ausnahme war Chicago, das wir aufgrund der Tatsache ausgewählt haben, dass es unserem Teststandort am nächsten liegt. 

Interessanterweise hatte der „Smart Location“ in New Jersey eine weitaus bessere Download- und Upload-Leistung, obwohl der engere Server hinsichtlich der Latenz immer noch gewann. 

Wie wir unsere ExpressVPN-Geschwindigkeitstests durchgeführt haben

Um alles fair zu halten, haben wir die Geschwindigkeit von ExpressVPN mit OpenVPN UDP an einer Kabelverbindung getestet. Bevor wir unsere Zahlen ermittelt haben, haben wir die ungeschützte Geschwindigkeit unserer Verbindung getestet, um den relativen Leistungsabfall bei Verbindung mit dem VPN-Dienst zu messen. Obwohl Sie möglicherweise ein schnelleres oder langsameres Internet haben, sollte der Geschwindigkeitsabfall ungefähr gleich sein. 

Unsere Zahlen sind jedoch kein Gesetz. Wie wir im nächsten Abschnitt erläutern werden, unterstützt ExpressVPN eine Vielzahl von Protokollen, von denen jedes Ihre Leistung und Sicherheit in irgendeiner Weise beeinträchtigt. 

OpenVPN ist der Standard für nahezu jeden VPN-Dienst auf dem Markt und wird verwendet, um Anbieter universell zu vergleichen. Daher haben wir dies getestet. Bei Protokollen wie IKEv2 und L2TP sollten jedoch höhere Zahlen angezeigt werden, wenn Sie diese verwenden möchten. 

Für die Standorte haben wir das Land ausgewählt, aber nicht den spezifischen VPN-Server, sodass ExpressVPN den besten Server für den Job auswählen kann. Die einzige Ausnahme ist der Standort in Chicago, für den wir Zahlen gesammelt haben, um ihn mit dem „intelligenten Standort“ in New Jersey zu vergleichen.

Sicherheit

98% – ausgezeichnet

Die Sicherheit mit ExpressVPN ist so gut wie möglich. Ihre Verbindung wird normalerweise über OpenVPN mit UDP als Transportprotokoll hergestellt, das mit der AES-256-Verschlüsselung gekoppelt ist (lesen Sie dazu die Beschreibung der Verschlüsselung). Es sind andere Protokolle verfügbar, obwohl OpenVPN normalerweise die beste Option ist. 

Zu den weiteren Optionen gehören IKEv2 (ideal für mobile Verbindungen) und L2TP / IPSec (eine gute Wahl für Situationen mit geringem Risiko). PPTP ist ebenfalls verfügbar, wir würden es jedoch nicht empfehlen (lesen Sie unsere VPN-Protokollaufschlüsselung, um zu erfahren, warum). Schließlich gibt es noch OpenVPN mit TCP, auf das wir gleich zurückkommen.

ExpressVPN ist möglicherweise auf Lager, dies bedeutet jedoch nicht, dass es unsicher ist. OpenVPN und AES-256 sind das Geheimnis einer sicheren Verbindung, und genau das rockt ExpressVPN sofort. Trotzdem hätten wir uns eine Art gekapseltes OpenVPN-Protokoll gewünscht, wie es VyprVPN anbietet (lesen Sie unseren VyprVPN-Test).. 

Trotzdem lässt sich nicht leugnen, dass ExpressVPN ein sicheres VPN ist. In der App finden Sie schnelle Links zu DNS-, IP- und WebRTC-Verbindungstests sowie IPv6-Leckschutz. Wir haben sowohl mit den ExpressVPN-Tools als auch mit unseren eigenen Tools getestet und keine IP-, WebRTC- oder DNS-Lecks festgestellt. 

Torrenting mit ExpressVPN

Mit ExpressVPN können Sie problemlos Torrents erstellen. Wir möchten Sie jedoch daran erinnern, dass das Torrenting von urheberrechtlich geschütztem Inhalt in den meisten Ländern illegal ist. Wenn Sie jedoch Lust haben, auf der digitalen See zu segeln, schützt Sie ExpressVPN. Tatsächlich rangierte es an der Spitze unseres besten VPN für Torrent-Leitfadens. 

Obwohl ein Mangel an Peer-to-Peer-Servern die Erfahrung beeinträchtigt, ist ExpressVPN aufgrund seiner hohen Sicherheit und kompromisslosen Geschwindigkeit eine ideale Wahl, um Torrent-Dateien schnell und sicher herunterzuladen. 

Wenn Sie Filme und Fernsehsendungen beispielsweise von fragwürdigen Websites streamen möchten, ist ExpressVPN auch dort eine gute Wahl (lesen Sie unseren Kodi-Leitfaden, wenn das nach Ihrem Ding klingt).. 

ExpressVPN-Sicherheit in China und anderen Hochrisikoländern

Einer der Hauptgründe für die Verwendung eines VPN ist die Umgehung der Zensur in Hochrisikoländern wie China. Obwohl Internet-Zensur in den meisten Ländern der Welt in der einen oder anderen Form ein Problem darstellt, sind einige schlimmer als andere, wobei Länder wie China, Russland, Ägypten und der Iran besonders böse Straftäter sind. 

Zum Glück gehört ExpressVPN zu unseren besten VPNs für China, die jede Zensur umgehen können. Dafür gibt es zwei Gründe, von denen der erste OpenVPN mit TCP ist. OpenVPN wird als normale Internetverbindung angezeigt. Sollte ein Zensor das Signal erfassen, wenn Sie UDP verwenden, kann er es ohne Ihr Wissen überwachen. 

Auf der anderen Seite bietet TCP eine Paketbestätigung. Es ist langsamer, aber Sie werden wissen, ob Ihre Pakete dorthin gelangen, wo Sie sie beabsichtigen. Wenn ein Zensor Ihre Pakete abfangen würde, würde er das Ziel nicht erreichen und Sie würden keine Bestätigung zurückerhalten. Das heißt, Ihre Verbindung ist geschützt. 

Es gibt andere Faktoren, die ExpressVPN in Situationen mit hohem Risiko zu einer soliden Wahl machen, einschließlich des Kill-Schalters, der DNS-Einstellungen und des IPv6-Leckschutzes. Für uns ist jedoch die perfekte Geheimhaltung der Vorwärtsbewegung das wichtigste Sicherheitsmerkmal für Situationen mit hohem Risiko. Kurz gesagt, PFS schützt einen Netzwerk-Snooper vor der Verwendung eines einzigen Verschlüsselungsschlüssels zum Entschlüsseln des gesamten historischen Datenverkehrs. 

ExpressVPN generiert bei jeder Verbindung oder bei einer längeren Verbindung alle 60 Minuten einen neuen Schlüssel. Selbst wenn jemand, der Ihre Verbindung abfängt, sie knacken könnte, könnte er höchstens eine Stunde Geschichte sehen.

Bei VPN-Blöcken, für die China berüchtigt ist, kann ExpressVPN nur wenig tun, um sie zu verhindern. ExpressVPN hat jedoch eine lange Tradition darin, Blöcke zu lösen, sobald sie auftauchen. 

Privatsphäre

100% – ausgezeichnet

ExpressVPN hat eine Datenschutzrichtlinie ohne Protokolle. Kurz gesagt bedeutet dies, dass es nichts über Sie, Ihren Browserverlauf oder Ihre VPN-Verbindung weiß. Es findet eine grundlegende Sammlung statt, aber ExpressVPN ist sich dessen in seiner Datenschutzrichtlinie sehr klar, anstatt einfach nur zu lügen, um die Behauptung „Keine Protokolle“ zu erreichen (Sie sehen IPVanish an)..

Beginnen wir mit dem, was nicht gesammelt wurde. ExpressVPN kennt weder die IP-Adressen, die eine Verbindung zu seinen Servern herstellen, noch die DNS-Abfragen, die die Benutzer senden. Kurz gesagt, ExpressVPN weiß möglicherweise, dass ein Benutzer mit einem seiner Server verbunden ist, hat jedoch keine Informationen darüber, wer dieser Benutzer ist, mit welchem ​​Server er verbunden ist oder was er tut, während er verbunden ist. 

Wie oben erwähnt, implementiert ExpressVPN auch eine perfekte Vorwärtsgeheimnis, was bedeutet, dass Ihre Browserdaten stündlich aktualisiert werden. Selbst wenn ExpressVPN Ihre Browserdaten protokollieren würde, könnten nur bis zu einer Stunde dieser Daten angezeigt werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Browserdaten erfasst werden, ist ebenfalls sehr gering, da ExpressVPN auf den Britischen Jungferninseln ansässig ist. 

Die Britischen Jungferninseln haben einige der besten Datenschutzgesetze der Welt, ohne Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung. Darüber hinaus können normale Gerichte auf den Britischen Jungferninseln Unternehmen im Gegensatz zu den USA nicht zwingen, Aufzeichnungen zu erstellen. Die Regierung kann Ihre Browserdaten nur dann einsehen, wenn eine Anordnung vom Obersten Gerichtshof der Britischen Jungferninseln kommt, und selbst dann hat ExpressVPN dies getan nichts zu übergeben. 

Nun zu dem, was ExpressVPN sammelt. Wenn Sie mit dem Dienst verbunden sind, kann ExpressVPN die App-Version anzeigen, ob die Verbindung erfolgreich war oder nicht, und die übertragene Datenmenge. Der Zeitpunkt der Verbindung, die ursprüngliche IP-Adresse, die Ziel-IP-Adresse und der Browserverlauf des Benutzers werden jedoch nicht protokolliert oder überwacht. 

Wie sicher sind Ihre Informationen mit ExpressVPN??

Kurz gesagt, Ihre Informationen sind mit ExpressVPN sicher. In der Datenschutzrichtlinie allein sind alle persönlichen Informationen aufgeführt, die Sie identifizieren könnten und die nicht von ExpressVPN überwacht oder gespeichert werden. Darüber hinaus bietet sein Standort auf den Britischen Jungferninseln Schutz vor ausländischen Gerichten und Gesetzen.

Was gesammelt wird, wird von ExpressVPN nur sehr wenig aufgezeichnet, gerade genug, um zu helfen, falls Ihre Version der App auf Probleme stößt. Diese anonymen aggregierten Informationen werden nur zur Diagnose und nicht zum Verkauf verwendet. Sie können diese Sammlung sogar in den ExpressVPN-Einstellungen deaktivieren.

Streaming-Leistung

100% – ausgezeichnet

ExpressVPN ist ein Streaming-Monster. Obwohl es keine Streaming-spezifischen Server wie CyberGhost bietet, werden die meisten Serverstandorte in Netflix, Hulu, Amazon Prime Video und BBC iPlayer unterteilt. Wir haben ExpressVPN auch mit Kodi getestet und nach dem Ausprobieren als bestes VPN für Kodi ausgezeichnet. 

Hulu und Amazon Prime Video waren aufgrund unserer Tests etwas heikel, was nicht überraschend sein sollte (diese Dienste sind im Allgemeinen für VPNs schwierig, wie Sie in unseren besten VPN für Hulu- und besten VPN für Prime Video-Anleitungen sehen können). ExpressVPN brach auch in Disney +, BBC iPlayer und CBS All Access ein. 

Verwenden von ExpressVPN mit Netflix

ExpressVPN kommt mit Netflix wirklich zur Geltung. Wir haben an 10 Serverstandorten getestet und nur zwei haben einen Proxy-Fehler zurückgegeben. ExpressVPN hat die Konkurrenz in unserem besten VPN für Netflix-Handbuch konsequent geschlagen, und unsere Tests in diesem ExpressVPN-Test bestätigen dies nur. Wenn Sie nach einem Netflix-VPN suchen, wird es nicht viel besser als ExpressVPN. 

MediaStreamer

ExpressVPN steht in unserem besten VPN für Streaming-Leitfaden an erster Stelle, und das nicht nur, weil es problemlos auf verschiedene Plattformen zugreifen kann. Wenn Ihre Verbindung relativ sicher ist oder Sie ein Gerät haben, das normalerweise kein VPN unterstützt, können Sie MediaStreamer verwenden. Dieses Tool bietet die geografischen Spoofing-Vorteile eines VPN ohne Verschlüsselungsaufwand. 

Es ist insofern ein bisschen wie ein Proxy, als es keine zusätzliche Verschlüsselung für Ihre Verbindung bietet (lesen Sie dazu unseren Leitfaden VPN gegen Proxy gegen Tor). Das bedeutet zwar, dass Ihre Verbindung weniger sicher ist, aber auch, dass sie viel schneller ist. Mit MediaStreamer können Sie mit jedem Gerät in nahezu jede Streaming-Plattform an jedem Ort einbrechen. 

Serverstandorte

95% – ausgezeichnet

ExpressVPN ist kein NordVPN, wenn es um Serverstandorte geht, aber es schlägt fast jedes andere VPN. Mehr als 3.000 Server umfassen 160 VPN-Serverstandorte in 94 Ländern. Egal, ob Sie in New York oder Kenia sind, Sie haben einen VPN-Server in Ihrer Nähe. 

Darüber hinaus unterstützen alle Serverstandorte mindestens OpenVPN mit UDP, obwohl viele alle ExpressVPN-Protokolle unterstützen. 

Es gibt viele VPN-Dienste mit vielen Servern. Die Verbreitung von ExpressVPN ist am beeindruckendsten. Es deckt die Medienzentren der Welt ab, einschließlich der USA, Großbritanniens und fast aller Länder in Europa. Im Gegensatz zu anderen VPNs ist ExpressVPN jedoch auch in Südamerika, im Nahen Osten und in Afrika präsent.

Expressvpn-Server-Standorte

Nicht alle dieser Standorte verfügen jedoch über Bare-Metal-Server, was ExpressVPN sehr wichtig ist. Weitere entfernte Standorte – wie Monaco, Isle of Man und Sri Lanka – werden über virtuelle Server abgerufen, von denen die meisten über die Niederlande laufen. Auf diese Weise erreicht das HideMyAss-VPN sein massives Servernetzwerk. 

Kundendienst

95% – ausgezeichnet

Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie ExpressVPN über Live-Chat oder E-Mail kontaktieren, obwohl wir erstere sehr bevorzugen. Während unserer Überprüfung haben wir uns einige Male um einen Live-Chat bemüht und jedes Mal schnell eine Antwort erhalten. Sie waren nicht die technischsten Antworten, aber bei Fragen auf Oberflächenebene reicht der Live-Chat aus. 

expressvpn-live-chat

E-Mail ist für das schwere Heben da, obwohl Sie einige Stunden warten müssen, bevor Sie etwas hören. Obwohl dies viel schneller ist als die meisten anderen VPNs, ist Live-Chat für die meisten Fragen immer noch die beste Option. Wenn Sie jedoch auf einer tieferen Ebene mit einem Supportmitarbeiter sprechen möchten, ist E-Mail eine Option. 

Die Kontaktoptionen sind in Ordnung, aber wir mögen die Selbsthilferessourcen viel mehr. Die Supportressourcen sind in zwei Kategorien unterteilt: Artikel und Anweisungen zur Fehlerbehebung. ExpressVPN behandelt nahezu jedes mögliche Thema, von Einrichtungsanweisungen für Ihren Kindle Fire bis hin zur Fehlerbehebung bei Artikeln zu bestimmten Fehlercodes. 

expressvpn-knowledgebase

Von den vielen sind die Setup-Anleitungen am beeindruckendsten. Auch wenn ExpressVPN keine dedizierte App für die Plattform hat, auf der Sie es installieren möchten, verfügt es wahrscheinlich über eine Installationsanleitung. Dazu gehören die Browsererweiterung, nicht traditionelle Linux-Installationen und sogar BlackBerry-Anleitungen. 

Wir haben viele VPNs mit angemessener direkter Unterstützung gesehen, und obwohl ExpressVPN etwas schneller und etwas gründlicher ist, ist die direkte Unterstützung nicht um ein Vielfaches besser als die der Konkurrenz. Die Selbsthilferessourcen heben ExpressVPN jedoch von der Masse ab.

Das Urteil

Wir haben die Grenzen von ExpressVPN immer wieder getestet und kommen nach jeder Evaluierung zu dem gleichen Schluss: Es ist einfach die beste VPN-Option. 

Konkurrenten wie NordVPN und CyberGhost kommen sich in Bezug auf Geschwindigkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit sehr nahe und übertreffen ExpressVPN sogar in ihren Funktionen. ExpressVPN ist jedoch immer noch das schnellste und obwohl die Konkurrenz in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit einen langen Weg zurückgelegt hat, ist es immer noch am einfachsten zu verwenden. 

Wir haben das Lob jedoch genug gesungen. Wir empfehlen, ExpressVPN entweder mit der kostenlosen Testversion für Mobilgeräte oder mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie zu testen, um zu sehen, wie es Ihnen gefällt. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit und bedanken Sie sich wie immer für das Lesen. 

ExpressVPN FAQs

  • Ist es sicher, ExpressVPN zu verwenden??

    Ja, es ist sicher, ExpressVPN zu verwenden. Dieses VPN verwendet OpenVPN mit AES-256-Verschlüsselung, sodass Ihre Verbindung praktisch nicht geknackt werden kann. Darüber hinaus implementiert ExpressVPN eine No-Logs-Datenschutzrichtlinie und ein perfektes Weiterleitungsgeheimnis, sodass Ihre Surfgewohnheiten nur Ihnen bekannt sind.

  • Wie viel kostet ExpressVPN??

    ExpressVPN kostet 12,95 USD pro Monat, aber Sie können sparen, indem Sie sich für einen längeren Zeitraum anmelden. Zum Beispiel kostet der Jahresplan 99,95 USD. Unabhängig von der gewählten Dauer bieten alle ExpressVPN-Pläne bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

  • Wie können Sie ExpressVPN abbrechen??

    Sie können ExpressVPN kündigen, indem Sie auf der Startseite auf “Mein Konto” klicken und auf “Abonnementeinstellungen” klicken. Von dort aus können Sie die automatische Verlängerung deaktivieren, damit Ihnen für die nächste Laufzeit keine Gebühren berechnet werden. Wenn Sie die Rückerstattungsrichtlinie des VPN nutzen, müssen Sie sich per Live-Chat an den Support wenden.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map