So heben Sie das Netflix-VPN-Verbot ab April 2020 auf

Nicht jeder merkt es, aber Netflix hat für jedes Land, in dem es aktiv ist, eine andere Bibliothek mit Filmen und Fernsehsendungen. Dies ist nicht allein: Hulu, Amazon und einige Kodi-Repos haben die gleiche Einschränkung. Was den weltweit führenden Streaming-Dienst auszeichnet, ist das gefürchtete Netflix-VPN-Verbot. In diesem Artikel geht es darum, wie man es schlägt.


Theoretisch sollte jeder Geoblock wie der von Netflix leicht zu umgehen sein, indem einfach ein virtuelles privates Netzwerk verwendet wird. So können Sie so tun, als ob Ihre Verbindung von einem anderen Ort als Ihrem tatsächlichen Standort kommt. Netflix hat jedoch eines der fortschrittlichsten VPN-Erkennungssysteme eingerichtet, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht.

Bevor wir uns mit dem Warum des Verbots befassen, werfen wir zunächst einen Blick auf die Gründe für die unterschiedlichen Versionen des Dienstes. Zum Abschluss geben wir Ihnen ein paar VPNs, die es irgendwie geschafft haben, Netflix einen Schritt voraus zu sein, und die es Ihnen ermöglichen, auf Netflix verschiedener Länder zuzugreifen – jedenfalls die meiste Zeit.

Wenn all diese Gründe für Sie zu viele Informationen sind und Sie nur die besten VPNs kennen möchten, um das Netflix-VPN-Verbot zu umgehen, empfehlen wir Ihnen, mit unserem besten VPN für Netflix-Artikel fortzufahren. Wenn Sie noch schneller arbeiten möchten, ist die Anmeldung bei ExpressVPN das goldene Ticket für den Zugriff auf Netflix von überall. Lassen Sie uns einen Blick auf die Feinheiten des Urheberrechts werfen.

Fünf VPNs, die mit Netflix 2020 funktionieren

Netflix und Distributoren

Es ist das Urheberrecht, das hauptsächlich für die Erstellung von fast 200 Netflixes verantwortlich ist. Obwohl der Dienst jetzt immer mehr eigene Inhalte produziert, wird der Großteil des Angebots immer noch von anderen erstellt und vertrieben. Dies bedeutet, dass diese Unternehmen wiederum mitbestimmen können, was wo gezeigt wird.

Dies liegt häufig daran, dass Netflix nicht die einzige Partei ist, die Fernsehsendungen und Filme zeigt. Viele Distributoren haben Verträge mit Netzwerken in Ländern abgeschlossen, die exklusive Anzeigerechte vergeben. Distributoren können kaum dieselben Rechte zweimal verkaufen, was bedeutet, dass Netflix möglicherweise Burn Notice in den USA zeigen darf, beispielsweise nicht in den Niederlanden, wo ein lokales Fernsehsender diese Rechte besitzt.

Dieses Lizenzierungssystem erstellt ein seltsames Flickenteppich dessen, was verfügbar ist und was nicht in verschiedenen Ländern. US-Abonnenten verfügen mit Abstand über die größte Bibliothek, die ihnen zur Verfügung steht, während einige Märkte bereits vor Netflix auf den Markt gebracht wurden.

Es sind diese Distributoren, die bestimmen, was wo gezeigt wird. Netflix selbst hat in dieser Angelegenheit wenig Mitspracherecht und hat zugegeben, dass es lieber alles überall zeigen möchte. Wie Sie sich vorstellen können, gibt es nicht wenige Wettbewerber, die sich dem widersetzen.

Netflix blockiert VPNs

Als Kunde bemerken Sie dies kaum: Sie besuchen einfach www.netflix.com und öffnen die Homepage, die Sie kennen und lieben gelernt haben. Hinter den Kulissen hat Netflix Sie jedoch zu der Site des Landes weitergeleitet, von dem aus Sie darauf zugreifen.

Beachten Sie, dass dies nichts mit dem Land zu tun hat, in dem Sie Ihr Konto erstellt haben. Dies wirkt sich nur darauf aus, wie viel Sie jeden Monat bezahlen (asiatische Abonnenten zahlen im Allgemeinen etwas weniger als amerikanische, während Europäer im Allgemeinen einen Dollar oder mehr zahlen). Die IP-Adresse, von der aus Sie auf die Website zugreifen, bestimmt, ob Sie Black Panther sehen können oder nicht.

Jemand mit ein wenig Internet-Know-how hat anhand dieser Beschreibung herausgefunden, dass Sie lediglich ein VPN aktivieren und loslegen müssen. Ein VPN fälscht eine IP-Adresse und platziert Sie überall dort, wo Sie einen bestimmten Film oder eine bestimmte TV-Show sehen müssen.

Dies haben viele Leute bis Januar 2016 getan: Mit all unseren besten VPN-Anbietern können Sie problemlos auf Netflix zugreifen. Was sich dann änderte, war, dass die Distributoren, mit denen Netflix zusammengearbeitet hatte, allmählich merkten, dass sie Geld verloren, weil die Leute Netflix verwendeten, um Shows anzusehen.

Da das Verlieren von Geld gegen das Kernprinzip eines jeden Unternehmens verstößt, stand Netflix unter einem erheblichen Druck, Menschen daran zu hindern, ein VPN zu verwenden, ohne dies zu tun. Als Antwort darauf richtete der Dienst das möglicherweise beste VPN-Erkennungssystem außerhalb der Volksrepublik China ein, um Täter zu fangen.

Das Ergebnis war Massenbestürzung, da Abonnenten überall von Proxy-Fehlern links, rechts und in der Mitte betroffen waren, was es ihnen unmöglich machte, eine Show weiter anzusehen, es sei denn, sie schalteten ihr VPN aus.

Natürlich wird es jedes Mal, wenn eine groß angelegte Lösung implementiert wird, zu Kollateralschäden kommen. In diesem Fall war es auch so, dass Personen, die ein VPN zum Schutz ihrer Privatsphäre verwendeten, ebenfalls nicht auf Netflix zugreifen konnten, was das Unternehmen für die Anschuldigungen öffnete, dass es einen Krieg gegen die Privatsphäre führte.

Der Hauptgrund, warum wir hier bei Cloudwards.net die Verwendung eines VPN befürworten, besteht darin, keine Filme anzusehen – das ist nur ein Bonus. VPNs sind die erste Verteidigungslinie gegen die Überwachung durch die Regierung sowie gegen die Spionage durch Unternehmenskollegen. Es ist eine schlechte Sache, kein VPN verwenden zu können, selbst wenn Sie an einem regnerischen Sonntagnachmittag unterwegs sind.

VPNs, die das Netflix-Verbot überwinden

Zum Glück haben es einige der am besten bewerteten Anbieter unter unseren VPN-Bewertungen geschafft, die erforderlichen Sicherheits- und Protokolle zusammenzustellen, um nicht von Netflix erkannt zu werden. Keines davon funktioniert jedoch die ganze Zeit. Sie müssen von Zeit zu Zeit den Server wechseln, wenn Netflix Einzug hält. Dies bedeutet, dass selbst nach wochenlangem Gebrauch manchmal immer noch ein Proxy-Fehler angezeigt wird.

Ein guter Dienst verfügt jedoch über mehr als einen Server, um auf Netflix zuzugreifen. Im Allgemeinen müssen Sie also nur auf das VPN-Menü zugreifen und einen neuen Server aus der Liste auswählen. Unsere besten Ergebnisse wurden bisher immer mit ExpressVPN erzielt, daher empfehlen wir diesen Service im Gegensatz zu IPVanish immer in erster Linie (lesen Sie unseren Vergleich zwischen ExpressVPN und IPVanish). Es ist nicht nur das beste VPN für das Streaming, sondern auch das schnellste VPN auf dem Markt. Lesen Sie unseren ExpressVPN-Test für weitere Details.

ExpressVPN ist jedoch teuer. Für diejenigen, die es für eine zu große Investition halten, haben wir NordVPN empfohlen. In den letzten Monaten hat sich die Geschwindigkeit jedoch als unzuverlässig erwiesen, und die Leser mussten Dutzende von Servern durchlaufen, bevor sie einen funktionierenden finden konnten (Einzelheiten finden Sie in unserem NordVPN-Test).. 

Zwei weitere VPN-Dienste, die in jüngerer Zeit auf unser Radar gekommen sind und einen guten Einstieg in Netflix leisten, sind Astrill und Windscribe. Wie Sie in unserem Astrill-Test lesen können, bietet es gute Preise und angemessene Geschwindigkeiten, hat jedoch Probleme, sich mit etwas anderem als American Netflix zu befassen.

Windscribe ist interessant, da es der einzige Dienst ist, den wir mit einem kostenlosen Tarif empfehlen. Damit ist es standardmäßig das beste kostenlose VPN für Netflix. Lesen Sie die Details dazu in unserem Windscribe-Test und lesen Sie unseren Artikel Windscribe vs. NordVPN, um zu sehen, wie er mit einem unserer Top-VPNs verglichen wird.

Für ehrenwerte Erwähnungen möchten wir Sie auf unsere VPNArea-Bewertung und Ivacy-Bewertung hinweisen. Diese beiden Dienste überwinden gelegentlich den Proxy-Fehler, haben jedoch Schwierigkeiten, die Geschwindigkeit zu finden, die erforderlich ist, um alles in HD-Qualität anzusehen.

Abschließende Gedanken

Obwohl dies keineswegs eine exakte Wissenschaft ist, sollte die Verwendung eines unserer bevorzugten VPNs für Netflix Sie die meiste Zeit in die meisten Versionen von Netflix einbinden. Durch Ausprobieren und ein genaues Auge auf Cloudwards.net sollten Sie in der Lage sein, ohne allzu große Probleme zu sehen, was Sie wollen. Schauen Sie sich sozusagen unsere Netflix-Hacks an, um ein besseres Zuschauererlebnis zu erzielen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Netflix-VPN-Verbot gemacht? Hast du irgendwelche Gedanken dazu? Bitte beteiligen Sie sich an der Diskussion in den Kommentaren unten. Wie immer vielen Dank für das Lesen und viel Glück, Netflix einen Schritt voraus zu sein.

Häufig gestellte Fragen zum Netflix-VPN-Verbot

Im Laufe der Jahre haben wir viele Fragen zu diesem Thema erhalten. Im Folgenden finden Sie diejenigen, denen wir am häufigsten begegnen.

  • Wird Netflix mich für die Verwendung eines VPN verbieten??

    Nein, die Verwendung eines VPN und von Netflix bringt Sie nicht in echte Schwierigkeiten. Das Schlimmste, was passieren wird, ist, dass Sie die Meldung “Sie scheinen einen Unblocker oder Proxy zu verwenden” sehen. In den letzten Jahren, in denen wir mit Netflix-VPNs herumgespielt haben, haben wir nie eine Nachricht von Netflix erhalten, um sie abzubrechen.

  • Was meinst du mit “Switch Server”?

    Anstatt den Server zu verwenden, den Ihnen Ihr VPN zugewiesen hat, müssen Sie in das Menü Einstellungen oder Server gehen und einen anderen auswählen. Stellen Sie eine Verbindung her und prüfen Sie, ob es mit Netflix funktioniert. Wenn nicht, waschen, spülen und wiederholen.

  • Ist es legal, Netflix mit einem VPN anzusehen??

    Ja. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie in Schwierigkeiten geraten. Alles, was Sie tun, ist über Bord.

  • Wie umgehe ich den Netflix-VPN-Block??

    Mit einem VPN. ExpressVPN macht den besten Job, aber es gibt auch einige andere, die gut abschneiden.

  • Welche VPNs werden von Netflix blockiert??

    Technisch gesehen alle, obwohl einige besser als andere über den Block kommen. Wenn ein VPN-Dienst behauptet, nicht blockiert zu sein, ist das eine Lüge.

  • Kann Netflix VPNs erkennen?

    Ja und auch sehr gut. Nach unserer Erfahrung gibt es derzeit kein einziges VPN auf dem Markt, das immer zu Netflix gelangt.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me

    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map