So löschen Sie Facebook für immer im Jahr 2020 (und Instagram, während wir gerade dabei sind)

Es gibt viele Gründe, Ihr Facebook- oder Instagram-Konto zu löschen. Datenschutzbedenken sind der wahrscheinlichste Grund, aber vielleicht haben Sie festgestellt, dass nur ein kleiner Prozentsatz Ihrer 500 Freunde Personen sind, die Sie kennen. In beiden Fällen macht es keine der beiden Plattformen einfach. Wir zeigen Ihnen daher, wie Sie Facebook für immer aus Ihrem Leben löschen können.


Wenn Ihnen das zu drastisch erscheint, haben wir auch eine Anleitung zum Ändern Ihrer Facebook-Datenschutzeinstellungen.

Social Media ist für viele zum Alltag geworden. Die Leute sind mehr auf die Benachrichtigungstöne eingestellt, die von ihren Telefonen kommen, als auf alles andere. Einige teilen ihr ganzes Leben, von dem, was sie zum Frühstück gegessen haben, bis zu dem, wie süß ihr Hund mit dem neuesten Snapchat-Filter aussieht. Menschen über jeden Teil unseres Lebens zu informieren, ist beängstigend normal geworden.

Im Jahr 2018 wurde geschätzt, dass für jede Person auf der Erde pro Sekunde 1,7 MB Daten erstellt wurden, und diese Zahl wächst einfach weiter. Die Frage ist, was damit passiert.

Wenn Sie sich nicht unter einem Felsen versteckt haben, wissen Sie, dass Facebook in den Nachrichten war, weil die Marketingfirma Cambridge Analytica die Daten von mindestens 50 Millionen US-Wählern ermittelt hat. 

Außerdem sammelt und verwendet Facebook seit Jahren die Daten von Personen. In der Messenger-App wurden Anrufe und Texte von Android-Telefonbenutzern protokolliert, die sich bereit erklärt hatten, ihre Kontaktliste zu teilen. Kein Wunder, dass #deletefacebook zum Trend wurde. 

Auch Instagram ist nicht unschuldig, aber das ist keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass Facebook es 2012 gekauft hat. Aus diesem Grund wurden die Datenerhebungsmethoden beider Unternehmen konsolidiert. Das Tool zum Herunterladen Ihrer Daten von Instagram, mit dem Benutzer eine Kopie ihrer Informationen erstellen können, hatte einen Sicherheitsfehler, bei dem die Passwörter der Benutzer durchgesickert sind.

Unabhängig davon, aus welchem ​​Grund Sie Ihr Facebook-Konto oder Ihr Instagram-Konto löschen möchten, möchten Sie nicht durch die Rahmen springen, um dies zu tun. Leider machen Sie die Social-Media-Giganten in der Hoffnung, dass Sie den Ärger nicht wollen und am Ende bleiben. Wir werden versuchen, es Ihnen einfach zu machen. 

Dies geschieht am besten in einem Browser, insbesondere wenn Sie Ihre Daten zuerst herunterladen möchten. Außerdem können Sie Ihr Instagram-Konto nicht über die App löschen. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen dabei, Ihre Konten für immer zu löschen. Scrollen Sie nach unten, um ausführlichere Anleitungen zu erhalten.

Was Sie beim Löschen von Facebook beachten sollten 

Sie würden denken, dass das Klicken auf die Schaltfläche “Löschen” Ihr Konto löschen würde, als ob es nie existiert hätte, aber das ist nicht der Fall. Alles, was Sie generiert haben, wie Profilinformationen, Fotos und Beiträge, wird gelöscht, aber alles an Ihnen, was nicht von Ihnen stammt, bleibt erhalten. 

Nehmen wir an, Ihr Freund veröffentlicht ein peinliches Bild von Ihnen. Nun, es ist da, um zu bleiben, weil sie es gepostet haben, nicht Sie. Alles, was nicht Teil Ihres Kontos ist, wird nicht gelöscht. Nachrichten, die Sie an Freunde gesendet haben, sind auch weiterhin für sie sichtbar.

Facebook sagt auch, dass Protokolldateien nach dem Löschen Ihres Kontos gespeichert werden, aber nicht mit Ihrem Namen verknüpft sind. 

Wenn Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto für andere Apps wie Spotify oder Pinterest angemeldet haben, können Sie sich nach dem Löschen Ihres Kontos nicht mehr bei ihnen anmelden. Sie sollten das klären, bevor Sie fortfahren.

Schließlich können Sie Ihr Konto nach dem Löschen nicht wieder aktivieren, anders als bei Deaktivierung. 

Wenn Sie Ihr Konto deaktivieren, wird es nur inaktiv. Ihr Profil wird nicht angezeigt, aber Ihre Fotos, Videos und anderen Daten bleiben erhalten. Sie können Messenger auch weiterhin verwenden, es sei denn, Sie deaktivieren es separat. Um Ihr Konto wieder zu aktivieren, melden Sie sich erneut bei Facebook an oder verwenden Sie Ihr Konto, um sich bei einem anderen Dienst anzumelden.

Das dauerhafte Löschen Ihres Kontos bedeutet, dass alle Fotos und Videos, die Sie jemals hochgeladen haben, die von Ihnen erstellten Beiträge und alles andere, was Sie getan haben, für immer verschwunden sind. Sie können nichts davon abrufen oder Messenger verwenden. Laut Facebook kann es bis zu 90 Tage dauern, bis alles gelöscht ist, andere können während des Vorgangs jedoch nicht darauf zugreifen.

Keine Panik, denn auf Facebook können Sie eine Kopie Ihrer Informationen herunterladen. Wenn Sie Ihre Entscheidung bereuen, können Sie die Löschung Ihres Kontos abbrechen, indem Sie sich innerhalb von 30 Tagen bei Ihrem Konto anmelden. Danach können Sie nicht mehr auf Ihr Konto zugreifen oder es erneut eröffnen, obwohl der Vorgang möglicherweise noch nicht abgeschlossen ist.

So löschen Sie Facebook dauerhaft

Wenn Sie bereit sind, Facebook aus Ihrem Leben zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus. Sie können Ihr Facebook-Konto aus der App löschen. Unser Leitfaden dient jedoch dazu, dies in einem Browser auf einem Computer zu tun. Dies ist am besten, wenn Sie auch Ihre Daten herunterladen möchten.

Öffnen Sie zunächst Facebook und melden Sie sich an. Es spielt keine Rolle, auf welcher Seite Sie sich befinden, da alle oben rechts in der Menüleiste einen Abwärtspfeil haben. Klicken Sie darauf, um ein Dropdown-Menü anzuzeigen. Wählen Sie “Einstellungen” aus diesem Menü.

wie man Facebook-Einstellungen löscht

Klicken Sie anschließend in der linken Spalte auf die Registerkarte “Ihre Facebook-Informationen”.

wie man Facebook-Informationen löscht

Klicken Sie nun auf den Abschnitt “Löschen Sie Ihr Konto und Ihre Informationen”.

How-to-Delete-Facebook-Delete-Konto

Ein neues Fenster wird angezeigt. Facebook warnt Sie davor, dass Sie nach Beginn des Löschvorgangs Ihr Konto oder Ihre Informationen nicht mehr abrufen können. Sie haben dann zwei Möglichkeiten: Deaktivieren Sie stattdessen Ihr Konto oder laden Sie eine Kopie Ihrer Informationen herunter.

Ersteres bedeutet im Grunde, dass Ihr Konto inaktiv ist, bis Sie sich erneut anmelden. Letzteres ist eine gute Idee, wenn Sie dies noch nicht getan haben. Facebook erstellt eine Datei mit all Ihren Informationen, einschließlich der wertvollen Fotos, die Sie hochgeladen haben. 

Wenn Sie bereit sind, Ihr Konto zu löschen, klicken Sie auf “Konto löschen”.

How-to-Delete-Facebook-Optionen

Facebook fordert Sie auf, Ihr Passwort erneut einzugeben. Tun Sie das und klicken Sie auf “Weiter”.

How-to-Delete-Facebook-Passwort

Danach gibt Ihnen Facebook eine letzte Warnung. Wenn Sie sicher sind, dass Sie Ihr Konto löschen möchten, klicken Sie auf “Konto löschen”.

How-to-Delete-Facebook-Warnung

So löschen Sie Facebook für immer

  1. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil oben rechts auf einer Facebook-Seite und wählen Sie “Einstellungen”.
  2. Wählen Sie “Ihre Facebook-Informationen” aus der linken Spalte
  3. Klicken Sie auf “Konto und Informationen löschen”.
  4. Klicken Sie auf “Konto löschen”.
  5. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf “Weiter”.
  6. Klicken Sie auf “Konto löschen”.

Was Sie beim Löschen von Instagram beachten sollten

Wenn Sie Ihr Instagram-Konto dauerhaft löschen, wird auch alles darauf gelöscht. Alle Ihre Fotos, Videos, Kommentare und anderen Aktivitäten werden entfernt. Ihre Direktnachrichten werden ebenfalls gelöscht, und andere Personen können sie nicht mehr anzeigen. 

Sobald Ihr Instagram-Konto gelöscht wurde, können Sie es nicht mehr reaktivieren. Laut Instagram können Sie sich auch nicht mit demselben Benutzernamen anmelden. Sie können Ihr Konto stattdessen vorübergehend deaktivieren. Dies ist jedoch nicht das Ziel. 

Es gibt andere Möglichkeiten, Ihre Instagram-Fotos zu sichern. Mit Instagram können Sie jedoch eine Anfrage zum Herunterladen Ihrer Daten stellen, die Sie als Datei per E-Mail erhalten. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, aber wir haben innerhalb von Minuten eine E-Mail erhalten, als wir es getestet haben. 

So löschen Sie Instagram dauerhaft

Sie können Ihr Instagram-Konto nicht aus der App löschen. Dies muss in einem Browser erfolgen. Wenn Sie bereit sind, dieses Instagram-Konto zu löschen, befolgen Sie die nachstehende Anleitung. 

Klicken Sie zunächst hier, um zur Seite “Konto löschen” zu gelangen und sich anzumelden. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Ihr Konto auf Instagram vorübergehend deaktivieren. 

Da Sie es dauerhaft löschen möchten, werden Sie gefragt, warum. Wählen Sie einen Grund aus dem Dropdown-Menü. Wenn Sie vermeiden möchten, dass andere Informationen auftauchen, wählen Sie “etwas anderes”.

How-to-Delete-Instagram-Delete-Seite

Ein neues Feld wird angezeigt, in dem Sie Ihr Passwort eingeben müssen. Tun Sie dies und klicken Sie auf die rote Schaltfläche “Mein Konto dauerhaft löschen”. 

How-to-Delete-Instagram-Passwort

Zuletzt wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Ihr Konto wirklich löschen möchten. Wenn ja, klicken Sie auf “OK”.

How-to-Delete-Instagram-Bestätigen

So löschen Sie Instagram für immer

  1. Gehen Sie zur Seite “Konto löschen” und melden Sie sich an
  2. Wählen Sie aus dem Dropdown-Feld Ihren Grund für das Löschen Ihres Kontos aus
  3. Wiederhole die Eingabe deines Passwortes
  4. Klicken Sie auf die rote Schaltfläche “Mein Konto dauerhaft löschen”
  5. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie sicher sind, klicken Sie auf “OK”.

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, dieser Leitfaden hat Ihnen geholfen zu verstehen, wie Sie Ihr Facebook- oder Instagram-Konto dauerhaft löschen können. Obwohl Social Media eine großartige Möglichkeit ist, mit entfernten Freunden und Familienmitgliedern in Kontakt zu bleiben, ist es auch eine großartige Möglichkeit für Unternehmen, persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie kein Konto haben, können Sie nur sicherstellen, dass Ihre Daten mit Sicherheit geschützt sind.

Denken Sie jedoch vor dem Löschen Ihrer Konten daran, eine Kopie Ihrer Informationen zu erhalten, um Ihre wertvollen Fotos abzurufen. Facebook hat eine Frist von 30 Tagen, innerhalb derer Sie den Löschvorgang abbrechen können. Instagram stellt jedoch nicht sicher, dass Sie die gewünschten Informationen erhalten, bevor Sie fortfahren.

Wenn wir etwas verpasst haben oder Tipps zur Vorbereitung des Löschens eines Social Media-Kontos haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit. Schauen Sie sich auch unsere anderen Sicherheitsartikel an. Danke fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map