So erhalten Sie eine philippinische IP-Adresse im Jahr 2020: E-Mail aus Manila

Die Philippinen sind berühmt für ihre ruhigen und wunderschönen Strände und lippenhaften Köstlichkeiten. Wenn Sie ein Filipino mit Sitz außerhalb des Landes sind, sei es auf Arbeit oder auf Reisen, haben Sie nicht nur Heimweh, sondern verlieren auch den Zugang zu Websites und Content-Streaming-Diensten, die aufgrund von Geoblocks nur auf den Philippinen verfügbar sind.


Mit einer philippinischen IP-Adresse können Sie jedoch jede Website oder jeden Onlinedienst auf den Philippinen entsperren und von überall auf der Welt darauf zugreifen. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie eine philippinische IP-Adresse erhalten.

Reisen erfordern häufig den Zugriff auf bestimmte Dienste wie Online-Banking und den Besuch von Nachrichten- und Unterhaltungswebsites. Leider sind diese Websites aus Sicherheitsgründen manchmal geobeschränkt, was unpraktisch sein kann, insbesondere wenn Sie auf Ihr Bankkonto zugreifen möchten.

Wenn Sie sich über philippinische Nachrichten oder lokale Programme wie Maalaala mo kaya auf ABS-CBN oder CCTN 47 informieren oder Filme auf Netflix Philippinen ansehen möchten, erhalten Sie keinen Zugriff ohne eine philippinische IP-Adresse.

Netflix verfügt je nach Standort über unterschiedliche Inhaltsbibliotheken. Wenn Sie also versuchen, auf Filipino Netflix außerhalb der Philippinen zuzugreifen, wird ein Proxy-Fehler angezeigt. Dies liegt an territorialen Lizenzproblemen, die den Inhalt auf die Philippinen beschränken. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Artikel über das Verbot von Netflix-VPNs.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Ihre IP-Adresse verbergen und eine von den Philippinen erhalten.

So erhalten Sie eine philippinische IP-Adresse

Eine IP-Adresse teilt Online-Diensten und Websites Ihren physischen Standort mit. Wenn Sie sie ändern, werden Computer dazu verleitet, zu glauben, dass Sie sich an einem anderen Ort befinden. Mit einer philippinischen IP-Adresse können Sie auf regional gesperrte Inhalte oder lokalisierte Versionen von Websites auf den Philippinen zugreifen und dabei anonym und sicher online bleiben.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine zu erhalten: einen Proxy oder ein virtuelles privates Netzwerk. Proxies sind kostenlos und funktionieren in Ihrem Browser. Sie leiten den Webdatenverkehr um, um Ihren wahren Standort zu verbergen. Sie sind jedoch unzuverlässig und bieten keine Sicherheit. Weitere Informationen zu ihren Fehlern finden Sie in unserem Artikel VPN vs. Proxy vs. Tor.

Mit einem VPN erhalten Sie eine philippinische IP-Adresse und können Medien-Streaming-Dienste wie Netflix entsperren, Überwachungsagenturen und Online-Snoops fernhalten und Ihre Verbindung sichern. Unsere besten VPN-Bewertungen bieten hervorragende Anbieter, aber wir haben drei ausgewählt, die für die Philippinen besser sind.

ExpressVPN

ExpressVPN hat einen wohlverdienten Ruf für hohe Sicherheit und schnelle Servergeschwindigkeiten. Deshalb ist es das erste in unseren sichersten VPN- und schnellsten VPN-Handbüchern.

Das Unternehmen verfügt über mehr als 3.000 Server an 160 Standorten in 94 Ländern. Der philippinische Server wird jedoch von Singapur aus betrieben, sodass Sie die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit des Servers in Singapur bei gleichzeitiger Beibehaltung einer philippinischen IP-Adresse genießen können. Lesen Sie unseren ExpressVPN-Test für weitere Informationen.

ExpressVPN-Website

ExpressVPN-Anmeldung

ExpressVPN-Speedtest

ExpressVPN-Tunnel-Optionen

ExpressVPN-Full-App

Bisherige

Nächster

ExpressVPN kann auch Geoblocks wie Netflix zuverlässig umgehen, weshalb es unsere erste Wahl für das beste VPN für Netflix ist und auf wichtigen Plattformen wie Windows, MacOS, Android, iOS und Linux funktioniert. Die plattformübergreifenden nativen Apps sind einfach zu installieren und zu verwenden. Sie können sie mit ihrer siebentägigen Testversion ausprobieren. Wenn Sie nicht zufrieden sind, gibt es eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

HideMyAss

Mit HideMyAss erhalten Sie eine philippinische IP-Adresse. Es verfügt über eine gute Sicherheit, einschließlich AES-256-Bit-Verschlüsselung, und über 900 Server in mehr als 190 Ländern, von denen sich zwei auf den Philippinen befinden. Das heißt, Sie können Inhalte ansehen, die auf diesen Speicherort beschränkt sind. Deshalb hat HideMyAss diese Liste erstellt.

Obwohl es eine Datenschutzrichtlinie gibt, werden 30 Tage lang Protokolle über Verbindung und Trennung geführt, was besorgniserregend ist. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem HideMyAss-Test.

HMA-Slider1

HMA-Slider2

HMA-Slider3

HMA-Slider4

Bisherige

Nächster

Es hat auch einen Kill-Schalter, gute Geschwindigkeiten und unbegrenzte Bandbreite. Außerdem können die meisten Streaming-Dienste, einschließlich Netflix, entsperrt werden.

HideMyAss funktioniert mit Windows, MacOS, Android und iOS. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie sich an die praktische Wissensdatenbank oder das Kundensupport-Team wenden, das per Live-Chat oder E-Mail verfügbar ist. Sie können die kostenlose 7-Tage-Testversion nutzen, sie jedoch vor Ablauf kündigen, da Ihnen sonst ein Jahresabonnement in Rechnung gestellt wird. Wenn Sie dies vergessen, erhalten Sie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Ivacy

Dies ist eine weitere gute Wahl, um eine philippinische IP-Adresse zu erhalten. Es ist ein relativ neuer, aber erschwinglicher Anbieter mit über 1.000 Servern an 100 Standorten weltweit, einschließlich der Philippinen.

Es verwendet standardmäßig AES 256-Bit-Sicherheit und widmet sich eindeutig der Privatsphäre der Benutzer. Das heißt, seine Geschwindigkeiten sind abhängig von Ihrer Verwendung inkonsistent und seine Oberfläche ist ungerade. Außerdem können Sie die Server nicht einfach wechseln. Sie müssen die Verbindung zum Dienst trennen, um die Server zu wechseln. Lesen Sie unseren Ivacy-Test für weitere Informationen.

Ivacy-Slider1

Ivacy-Slider2

Ivacy-Slider3

Ivacy-Slider4

Ivacy-Slider5

Bisherige

Nächster

Ivacy steigt auch in Netflix Philippines ein und bietet einen hervorragenden Kundenservice mit zahlreichen Kontaktoptionen, schnellen Antwortzeiten und hilfreichen Ressourcen im FAQ-Bereich und in der Wissensdatenbank.

Es unterstützt Windows, MacOS, Android und iOS. Außerdem verfügt es über eine spezielle App für Kodi. Sie können es auch für BlackBerry, Linux, Smart-TVs, Router und Spielekonsolen konfigurieren.

Gefahren bei der Verwendung einer philippinischen IP-Adresse

Die Philippinen sind eines der wenigen Länder in Südostasien, das ein freies und offenes Internet fördert, aber staatliche Zensur, Überwachung und fleckige Infrastruktur stellen den Zugang vor Herausforderungen.

Die Regierung zensiert oder verbietet Inhalte, von denen sie sagt, dass sie die kulturellen oder religiösen Aspekte des Landes betreffen, aber alle anderen Inhalte werden frei ausgestrahlt. Laut einem Bericht des Freedom House aus dem Jahr 2018 hat die philippinische Regierung bei Großveranstaltungen unter Berufung auf die öffentliche Sicherheit auch Mobilfunknetze geschlossen, aber das ist noch nicht alles.

Im Januar 2018 wurde das Online-Nachrichtennetzwerk Rappler wegen Nichteinhaltung einer Regel, die das Medieneigentum auf Filipinos beschränkt, geschlossen. Mehrere Journalisten und Einzelpersonen wurden wegen Verleumdung wegen Online-Kritik angeklagt, und es gab Cyberangriffe gegen unabhängige Mediengruppen.

Jedes der besten VPNs für die Philippinen hilft Ihnen dabei, Ihren Internetverkehr zu verschlüsseln, sich von der überheblichen Zensur und Überwachung durch die Regierung zu befreien und auf Reisen um die Welt uneingeschränkten Internetzugang zu genießen.

Abschließende Gedanken

Die Verwendung eines VPN ist der einfachste und effektivste Weg, um eine philippinische IP-Adresse zu erhalten, anonym online zu bleiben und Medien-Streaming-Dienste zu entsperren.

Wir empfehlen ExpressVPN aufgrund seiner hervorragenden Leistung, hohen Geschwindigkeit und hohen Sicherheit. Außerdem wird die Drosselung aufgehoben, sodass Sie alle Ihre Lieblings-Netflix-Inhalte in blitzschneller High Definition ansehen können. Es befreit Sie auch von aufdringlicher Überwachung und Zensur.

Wir hoffen, Sie fanden diesen Leitfaden hilfreich und wissen jetzt, wie Sie eine philippinische IP-Adresse erhalten. Wir würden uns auch über Ihre Empfehlungen freuen. Teile sie im Kommentarbereich. Danke fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map