So erhalten Sie 2020 eine marokkanische IP-Adresse

Wenn Sie versuchen, mit Ihren Lieblingsfernsehshows auf Al Aoula Schritt zu halten oder von außerhalb Marokkos auf Ihr marokkanisches Bankkonto zuzugreifen, werden Sie wahrscheinlich mit Zugriffsbeschränkungen konfrontiert oder stoßen auf Geoblöcke. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine marokkanische IP-Adresse erhalten, damit Sie Zugriff erhalten.


Unabhängig davon, ob Sie beruflich oder im Urlaub außerhalb Marokkos unterwegs sind, können Sie feststellen, dass einige der von Ihnen genutzten Onlinedienste nicht zugänglich sind, da sie auf dieses Land beschränkt sind.

Ihre IP-Adresse zeigt Ihren Standort und das Gerät an, das Sie online verwenden. Regierungs- und Finanzwebsites, Streaming-Plattformen und andere Onlinedienste bestimmen anhand dieser Informationen, auf welche Inhalte Sie zugreifen können und welche nicht. Ohne eine marokkanische IP-Adresse wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen.

Wenn Sie beispielsweise online auf Ihr Bankkonto zugreifen möchten und sich außerhalb von Marokko befinden, werden Sie wahrscheinlich gesperrt, um zu verhindern, dass Sie eine Transaktion ausführen. Banken tun dies, um Betrug zu bekämpfen. Wenn Sie jedoch Ihre IP-Adresse ändern, können Sie sich anmelden und auf Ihr Konto zugreifen.

Ein weiteres Beispiel für einen Onlinedienst mit Geoblocking ist Netflix. Der Media Streaming Juggernaut ist in mehr als 190 Ländern mit jeweils eigener Inhaltsbibliothek erhältlich. Einige Programme sind überall verfügbar, andere sind aufgrund sprachlicher oder kultureller Unterschiede nicht für ein weltweites Publikum geeignet und können nur in einem Land angeboten werden.

Netflix tut dies, um die territorialen Lizenzbeschränkungen und die Bestimmungen des Urheberrechts einzuhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Handbuch zum Verbot von Netflix VPN. Wenn Sie Filme oder Fernsehsendungen auf Netflix Marokko ansehen möchten, benötigen Sie eine marokkanische IP-Adresse, um diese Einschränkungen zu umgehen.

Sie benötigen außerdem eine IP-Adresse aus Marokko, wenn Sie die staatliche Zensur im Internet umgehen oder online auf staatliche Dienste zugreifen möchten.

So erhalten Sie eine marokkanische IP-Adresse

Es gibt einige einfache Möglichkeiten, eine marokkanische IP-Adresse zu erhalten. Am einfachsten ist es, einen Proxy zu verwenden, aber das ist eine schlechte Idee. Selbst die besten kostenlosen Proxys schützen Sie nicht, da sie keine Sicherheit haben. Dadurch bleibt Ihre IP-Adresse offen, sodass sie auf Sie zurückgeführt werden kann. Lesen Sie unseren Vergleich zwischen VPN und Proxy und Tor, um mehr zu erfahren.

Wir empfehlen, eine marokkanische IP-Adresse über ein virtuelles privates Netzwerk zu erhalten. Sie sind einfach zu bedienen und mit Funktionen wie guter Sicherheit ausgestattet, die Ihre Online-Aktivitäten privat halten und Ihre wahre IP-Adresse verbergen.

Sie könnten einfach ein VPN aus unserem besten VPN-Handbuch erhalten, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie eine marokkanische IP-Adresse erhalten. Der Anbieter muss über Server in Marokko verfügen, sonst können Sie dort keine IP-Adresse erhalten.

Wenn Sie nach Netflix suchen, suchen Sie nach einem Anbieter, der die intelligenten VPN-Filter des Dienstes umgehen kann. Nur wenige können dies zuverlässig tun (lesen Sie dazu unseren Netflix-Proxy-Fehlerartikel). In unserem besten VPN für Netflix-Handbuch sind fünf unserer bevorzugten Optionen aufgeführt. Wir geben Ihnen jedoch drei, die Zugriff auf Marokko haben und Sicherheit und Geschwindigkeit bieten.

HideMyAss

Mit HideMyAss können Sie eine marokkanische IP-Adresse erhalten. Das riesige Servernetzwerk umfasst 190 Länder und umfasst zwei Server in Marokko. Es bietet eine gute Sicherheit mit AES-256-Bit-Verschlüsselung, einem integrierten Kill-Switch und einer soliden Datenschutzrichtlinie. Das heißt, es führt Verbindungs- und Trennungsprotokolle bis zu 30 Tage lang, was nicht gut ist, insbesondere wenn es von den Behörden verlangt wird.

HMA-Slider1

HMA-Slider2

HMA-Slider3

HMA-Slider4

Bisherige

Nächster

Seine Geschwindigkeiten sind für die meisten Aktivitäten in Ordnung. Die Bandbreite ist unbegrenzt und es kann auf die meisten Streaming-Dienste zugegriffen werden.

Sie können es unter Windows, MacOS, Android und iOS verwenden und es können bis zu fünf verbundene Geräte gleichzeitig verwendet werden. Zum Testen steht eine siebentägige Testversion sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie zur Verfügung. In unserem HideMyAss-Test finden Sie weitere Informationen zum Service.

Versteck mich

Eine weitere gute Wahl, um eine marokkanische IP-Adresse zu erhalten, ist Hide.me. Es hat eine unterdurchschnittliche Verteilung der Serverstandorte, aber zum Glück umfasst es auch Marokko. Das funktionsreiche VPN verfügt über angemessene Geschwindigkeiten und bietet einen Kill-Switch, Split-Tunneling und hervorragende Sicherheit.

Hideme-Review-Schnittstelle

Hideme-Review-Server-Liste

Hideme-Review-Fallback

hideme-review-custom-scripts

Hideme-Review-Setup-Anleitungen

Bisherige

Nächster

Hide.me bietet Clients für alle gängigen Betriebssysteme, einschließlich Windows, MacOS, Android und iOS, sowie Browsererweiterungen für Mozilla Firefox und Google Chrome. Sie können es auch manuell unter Windows Phone, BlackBerry und mehreren Linux-Versionen, einschließlich Ubuntu und Fedora, installieren. Schauen Sie sich den Service in unserem Hide.me-Test an.

PureVPN

Ohne die drei Server in Marokko würde PureVPN hier nicht erwähnt. Wenn Ihre Online-Aktivitäten nicht sensibel sind und Sie die Server benötigen, ist dies eine gute Wahl, um Ihren Standort zu fälschen. Die Sicherheit ist in Ordnung, solange Sie die Verschlüsselung auf AES 256-Bit einstellen und über einen Kill-Schalter verfügen.

PureVPN-Homepage-2018

Eine Datenschutzrichtlinie ist vorhanden, aber sie ist ziemlich inkonsistent und widerspricht sich selbst, wenn sie besagt, dass keine Protokolle geführt werden.

Sie können es unter Windows, MacOS, Android und iOS installieren. Es bietet auch Chrome- und Firefox-Browsererweiterungen und kann auf fünf Geräten gleichzeitig verwendet werden. Im Gegensatz zu den meisten VPN-Diensten vernachlässigt PureVPN Afrika nicht. Weitere Informationen finden Sie in unserem PureVPN-Test.

Gefahren der Verwendung einer marokkanischen IP-Adresse

Marokko hat mehr als 33 Millionen Einwohner und ist eine sich schnell entwickelnde Nation mit viel Sonne und schönen Sehenswürdigkeiten. Leider kann das Gleiche nicht über den Zustand des Internets im Land gesagt werden.

Es besteht keine Gefahr, Ihre IP-Adresse zu ändern, aber es ist gut, die Gesetze in jedem Land zu kennen, in dem Sie einen Server verwenden, da das, was in einem Land akzeptabel ist, Sie in einem anderen in Schwierigkeiten bringen kann.

Nach dem Arabischen Frühling im Februar 2011 erließ die marokkanische Regierung strenge Internetgesetze, die dazu führten, dass Drosselung und Inhalt blockiert wurden. Auch Internetdienste wie Google, YouTube und Skype wurden blockiert. Das Land blockiert, zensiert oder verhaftet jeden, der gegen diese Gesetze verstößt.

Wenn Sie in Marokko gelebt haben oder viel Zeit dort verbracht haben, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass der Internetzugang schwierig und lückenhaft sein kann. Beliebte Websites und soziale Netzwerke scheinen regelmäßig offline zu gehen, was Marokkos wichtigster Internetdienstanbieter auf technische Probleme zurückführt.

Viele Regierungen betreiben Online-Überwachung, und Marokko ist keine Ausnahme. Es gab viele Fälle, in denen Zivilisten und Reporter für geringfügige Handlungen bestraft wurden, beispielsweise für die Darstellung des Königs oder seiner Familie auf eine Weise, die sie für „unangemessen“ halten.

Marokkaner müssen sich auch um Cyberkriminalität sorgen, zusammen mit den Daten, die auf ihren Geräten gespeichert oder mit ihrer Familie und Freunden geteilt werden. Öffentliches WLAN ist auch offen für Exploits und Schwachstellen, die die Privatsphäre oder Daten der Benutzer beeinträchtigen könnten.

Bei solch einer harten Internet-Zensur, staatlicher Überwachung und Geschwindigkeitsbeschränkung ist es am besten, mit einem VPN sicher zu bleiben.

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, Sie fanden diesen Leitfaden hilfreich und wissen jetzt, wie Sie eine marokkanische IP-Adresse erhalten. Ein VPN ist der sicherste und effektivste Weg, dies zu tun. Es schützt Ihre Privatsphäre und Daten, befreit Sie von aufdringlicher Überwachung und Zensur und entsperrt Medien-Streaming-Dienste.

Wir würden uns über Ihre Erfahrungen und Empfehlungen zum Erhalt einer marokkanischen IP-Adresse freuen. Teile sie im Kommentarbereich. Danke fürs Lesen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me