So erhalten Sie 2020 eine israelische IP-Adresse: Homing to the Homeland

Wenn Sie im Ausland leben oder arbeiten und auf israelische Inhalte auf Keshet oder BeTipul zugreifen möchten, werden Fehlermeldungen angezeigt. Dies geschieht, weil viele Online-Streams Geoblöcke platzieren, die das Ansehen des Inhalts auf Zuschauer in Israel beschränken. Zum Glück können Sie jedoch eine israelische IP-Adresse erhalten und Streaming-Sites entsperren, um den gewünschten Inhalt anzusehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine bekommen.


Ihre IP-Adresse enthält Informationen zu Ihrem Standort und dem von Ihnen verwendeten Gerät. Wenn Sie es in ein israelisches ändern, wird Ihr Standort gefälscht, und Websites werden dazu gebracht, anzunehmen, dass Sie physisch dort sind, wenn Sie es nicht sind.

Unabhängig davon, ob Sie Streaming-Sites entsperren oder auf Ihr Online-Bankkonto und andere Dienste zugreifen möchten, zeigt Ihnen dieses Handbuch, wie Sie eine israelische IP-Adresse aus allen Teilen der Welt erhalten.

So erhalten Sie eine israelische IP-Adresse

Es gibt zwei gängige Routen, auf denen Sie Ihre IP-Adresse ändern können: über einen Proxy oder über ein virtuelles privates Netzwerk.

Proxies können kostenlos verwendet werden (lesen Sie unseren besten kostenlosen Proxy-Leitfaden) und arbeiten häufig in Ihrem Browser. Sie können Ihnen auch dabei helfen, eine israelische IP-Adresse zu erhalten. Sie sind jedoch nicht zuverlässig, verfügen nicht über Sicherheitsfunktionen und verbergen Ihre echte IP-Adresse nicht. Dies bedeutet, dass sie auf Sie zurückgeführt werden kann. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel VPN vs. Proxy vs. Tor.

Die beste Methode ist die Verwendung eines VPN. Es hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihre IP-Adresse in eine israelische zu ändern, sondern bietet auch eine gute Sicherheit. Die meisten von ihnen bieten eine Richtlinie ohne Protokollierung, um Ihre Online-Privatsphäre zu gewährleisten.  

Einige unserer besten VPN-Anbieter können Ihnen eine IP-Adresse für Israel geben, damit Sie auf die gewünschten Inhalte zugreifen können. Sie müssen jedoch eine mit einer guten Serververteilung auswählen. Dies stellt sicher, dass Sie bessere Chancen haben, Blöcke zu umgehen und auf Inhalte zuzugreifen, die auf Israel beschränkt sind.

ExpressVPN

ExpressVPN ist ein ausgezeichneter Allround-Service mit einem großen Servernetzwerk in 94 Ländern, einschließlich Israel. Es bietet große Sicherheit, einen Kill-Schalter und strenge No-Logs-Richtlinien. Es bietet außerdem unbegrenzte Bandbreite und hervorragende Geschwindigkeiten, weshalb es unsere erste Wahl für das schnellste VPN ist.

ExpressVPN-Website

ExpressVPN-Anmeldung

ExpressVPN-Speedtest

ExpressVPN-Tunnel-Optionen

ExpressVPN-Full-App

Bisherige

Nächster

Dies und die Tatsache, dass wichtige Streaming-Plattformen, einschließlich Netflix, entsperrt werden können, machen es zu unserem besten VPN für das Streaming und zum besten VPN für Netflix. Unser ExpressVPN-Test erklärt, warum es so gut ist.

Sie können die benutzerfreundlichen Clients unter Windows, MacOS, Linux, Android und iOS installieren oder Browsererweiterungen für Chrome, Firefox und Safari herunterladen. Außerdem können Sie bis zu fünf Geräte gleichzeitig anschließen.

NordVPN

NordVPN ist eine weitere gute Wahl, um eine israelische IP-Adresse zu erhalten. Es ist ein ausgezeichneter Anbieter mit mehr als 5.000 Servern in 60 Ländern, von denen sich 17 in Israel befinden. Dank seiner Double-Hop-Server, der kostenlosen CyberSec-Anti-Malware-Software, eines Kill-Switches und einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung bietet es auch eine gute Sicherheit. Lesen Sie mehr darüber in unserem NordVPN-Test.

NordVPN-Slider1

NordVPN-Slider2

NordVPN-Slider3

NordVPN-Slider4

NordVPN-Slider5

Bisherige

Nächster

Seine Geschwindigkeiten sind auch gut, außer über große Entfernungen, wenn es langsamer werden kann. Davon abgesehen gibt es keinen großen Unterschied zu unserer ersten Wahl, wie Sie in unserem Vergleich zwischen ExpressVPN und NordVPN nachlesen können. Es bietet außerdem unbegrenzte Bandbreite, entsperrt Streaming-Plattformen und schützt Sie auch beim Torrenting. Deshalb ist es eines der besten VPNs für das Torrenting.

CyberGhost

Unsere dritte Wahl ist CyberGhost. Es verfügt über mehr als 4.700 Server in 61 Ländern, davon 10 in Israel, sodass Sie auf israelische Inhalte zugreifen können. Es hat auch eine gute Sicherheit mit einem permanent aktivierten Kill-Schalter zum Schutz und einer No-Logs-Richtlinie, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten.

CyberGhost-Slider1

CyberGhost-Slider2

CyberGhost-Slider3

CyberGhost-Slider4

CyberGhost-Slider5

Bisherige

Nächster

Wie bei NordVPN sind die Geschwindigkeiten von CyberGhost schnell, können sich jedoch über große Entfernungen verlangsamen. Es gibt Ihnen auch unbegrenzte Bandbreite, kann Sie in Streaming-Plattformen bringen und deckt Sie beim Torrenting ab. Lesen Sie mehr in unserem CyberGhost-Test.

Es kann unter Windows, MacOS, Android und iOS installiert werden und bis zu sieben Geräte gleichzeitig verbinden, was mehr ist, als unsere beiden Top-Geräte zulassen. Aus diesem Grund hat es sich einen Platz in unserer Liste der besten VPNs für mehrere Geräte verdient.

Die Gefahren der Verwendung einer israelischen IP-Adresse

Im Vergleich zu anderen Ländern im Nahen Osten hat Israel liberale Gesetze bezüglich Internetzugang und Nutzung. Die Regierung hat jedoch in der Vergangenheit erwogen, die Internet-Zensur gesetzlich zu regeln. Es hat nicht bestanden, aber es könnte auch in Zukunft passieren, und niemand weiß, wie weit es gehen könnte.

Im Jahr 2017 wurde jedoch ein Gesetz erlassen, um Inhalte im Zusammenhang mit illegalem Online-Glücksspiel, Terrorismus, Prostitutionsdiensten und dem Verkauf von harten Drogen zu blockieren. Pornografie ist ebenfalls gesperrt, jedoch unter einem separaten Gesetz. 

ISPs wurden bereits verwendet, um Torrent-Websites zu blockieren, aber dieses Verbot wurde inzwischen aufgehoben. Eine Änderung des israelischen Urheberrechtsgesetzes ermöglicht es den Gerichten jedoch, israelischen ISPs anzuweisen, den Zugang zu Websites zu blockieren, die Urheberrechte verletzen.

Es gibt auch den Zensor der israelischen Verteidigungskräfte, der laut OpenNet-Initiative “befugt ist, … jegliches Material zu verbieten, das der Sicherheit Israels Schaden zufügen wird oder wird”. 

Dies bedeutet, dass einige Nachrichten-Websites und Blogs blockiert werden können. Folglich müssen Journalisten, die für israelische Medien arbeiten, vor der Veröffentlichung alle israelischen sicherheitsrelevanten Informationen, einschließlich Social-Media-Posts, einreichen.

Die Beschränkungen können jedoch je nach Standort variieren, obwohl die Zensur im ganzen Land durchgesetzt wird, da die Hamas-Regierung in Gaza und die Palästinensische Autonomiebehörde im Westjordanland ihre eigenen durchsetzen können.

Die Verbindung Israels mit der US-amerikanischen National Security Agency über israelische Geheimdienstunternehmen hat Bedenken hinsichtlich der Überwachung seiner Bürger geweckt, obwohl hierzu nur wenige Informationen vorliegen. In ähnlicher Weise wurde das Land beschuldigt, Pegasus, ein Spyware-Programm, an mehrere Länder verkauft zu haben, damit diese die Anrufe, Nachrichten und mehr ihrer Ziele verfolgen können.

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, dieser Leitfaden hat Ihnen geholfen, eine israelische IP-Adresse zu erhalten. Mit einem VPN können Sie Ihre IP-Adresse ändern, die Zensur umgehen und sich vor neugierigen Blicken schützen.

Wir empfehlen die Verwendung von ExpressVPN dank seines großen Servernetzwerks – auch in Israel – mit hoher Sicherheit, Datenschutz, Geschwindigkeit und Fähigkeit, auf Streaming-Dienste zuzugreifen. Wenn Sie weitere Optionen sehen möchten, besuchen Sie unseren besten VPN für Israel-Leitfaden und unser VPN-Archiv, um weitere interessante Artikel zu erhalten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie eine IP-Adresse für Israel erhalten. Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten. Wie immer vielen Dank fürs Lesen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me