So erhalten Sie 2020 eine IP-Adresse in Sri Lanka

Sri Lanka ist ein wunderschönes Inselland in Südasien, in dem sich eine lebhafte Internetinfrastruktur befindet. Wenn Sie beruflich oder in den Ferien ins Ausland reisen und Zugang zu Online-Banking, Regierungswebsites oder TV-Programmen benötigen, werden Sie auf Geoblocks stoßen, wenn Sie keine srilankische IP-Adresse haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine bekommen.

Eine IP-Adresse ist ein eindeutiger Satz von Zufallszahlen, mit deren Hilfe Onlinedienste und Websites Ihr Gerät und Ihren Standort, den Internetdienstanbieter und die Browserinformationen identifizieren können. Wenn Sie im Ausland sind und versuchen, auf Streaming-Dienste oder Websites in Sri Lanka zuzugreifen, z. B. von der Regierung oder vom Online-Banking, können Sie dies aufgrund regionaler Einschränkungen nicht.

Banken und Regierungen verwenden geografische Beschränkungen, um betrügerische Aktivitäten zu verhindern, während Fernsehkanäle und Medien-Streaming-Dienste wie Netflix dies tun, um die Bestimmungen des Urheberrechts und der territorialen Lizenzbeschränkungen zu erfüllen. Wir haben dies in unserem Artikel über das Verbot von Netflix VPN ausführlich behandelt.

Netflix verfügt über ein ausgeklügeltes und verstärktes Überprüfungssystem, das jeden Proxy oder jedes virtuelle private Netzwerk erfasst, das seine Geoblocks und Filter nicht umgehen kann. Eine srilankische IP-Adresse wird Ihren Standort fälschen und Websites und andere Onlinedienste, einschließlich Netflix, dazu verleiten, zu glauben, dass Sie aus Sri Lanka surfen oder streamen.

Unabhängig von Ihrem Grund, eine IP-Adresse in Sri Lanka zu erhalten, ist die Verwendung eines VPN die beste Methode. In diesem Handbuch wird erklärt, warum ein VPN wichtig ist, und es werden einige unserer Favoriten empfohlen, die alle auch in unseren besten VPN-Bewertungen enthalten sind.

So erhalten Sie eine srilankische IP-Adresse

Eine Möglichkeit, Ihre IP-Adresse zu ändern, besteht darin, einen Proxy zu verwenden. Unser bester kostenloser Proxy-Leitfaden erklärt die Verwendung und bietet Empfehlungen. Proxys verschlüsseln Ihre Verbindung jedoch nicht, sodass Sie für Malware und Cyberkriminalität offen sind, da Ihre wahre IP-Adresse sichtbar ist. Außerdem sind sie unzuverlässig und leicht zu erkennen und zu blockieren.

Hier kommt die Verwendung eines VPN ins Spiel. Es funktioniert wie ein Proxy, indem es Sie mit einem Remote-Server verbindet, der Ihre wahre IP-Adresse ersetzt. Es verschlüsselt jedoch auch Ihre Verbindung mit einem VPN-Protokoll, um dessen Quelle zu verbergen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Vergleich zwischen VPN und Proxy und Tor.

Ein VPN macht die Routenverfolgung unmöglich. Unsere Auswahl der besten VPN-Anbieter stellt sicher, dass Sie nicht von Erkennungssystemen blockiert werden und online anonym bleiben.

Als Nächstes geben wir Ihnen drei Empfehlungen zu Serverstandorten in Sri Lanka, anhand derer Sie eine IP-Adresse in Sri Lanka abrufen und auf die gewünschten Inhalte zugreifen können.

ExpressVPN

Wir empfehlen ExpressVPN, um Ihre IP-Adresse in eine srilankische zu ändern. Es ist das beste und schnellste VPN mit hervorragender Sicherheit, einem riesigen Servernetzwerk, das Sri Lanka umfasst, und einer strengen No-Logs-Richtlinie. Lesen Sie unseren ExpressVPN-Test, um den Service besser kennenzulernen.

ExpressVPN-Website

ExpressVPN-Anmeldung

ExpressVPN-Speedtest

ExpressVPN-Tunnel-Optionen

ExpressVPN-Full-App

Bisherige

Nächster

ExpressVPN bietet außerdem unbegrenzte Bandbreite und gelangt in Netflix, weshalb es unser bestes VPN für das Streaming ist. Es funktioniert auf allen gängigen Betriebssystemen und ist einfach zu installieren und zu verwenden. Es steht eine kostenlose 7-Tage-Testversion zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie, sodass Sie sie vor dem Abonnieren ausprobieren können.

HideMyAss

Mit HideMyAss erhalten Sie auch eine IP-Adresse für Sri Lanka. Es verfügt über ein riesiges Servernetzwerk in 190 Ländern, einschließlich Sri Lanka. Es bietet auch gute Sicherheit, speichert jedoch Protokolle bis zu 30 Tage. In unserem HideMyAss-Test finden Sie weitere Informationen zum Service.

HMA-Slider1

HMA-Slider2

HMA-Slider3

HMA-Slider4

Bisherige

Nächster

Die Geschwindigkeit von HideMyAss ist für die meisten Aktivitäten in Ordnung und begrenzt die Bandbreite nicht. Außerdem kann es in die meisten Streaming-Dienste gelangen. Sie können es unter Windows, MacOS, Android und iOS verwenden und bis zu fünf Geräte gleichzeitig verbinden. Eine siebentägige Testversion sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie sind verfügbar.

PureVPN

Seit unserer letzten Überprüfung hat sich PureVPN stark verbessert, ist jedoch in einigen kritischen Bereichen immer noch unzureichend. Wenn es nicht sechs Server in Sri Lanka gäbe, würde es diese Liste nicht erstellen. Es ist jedoch eine faire Wahl, wenn Ihre Aktivitäten nicht sensibel sind, aber für einen anderen Zweck die beiden anderen Optionen verwenden. Lesen Sie unseren PureVPN-Test, um herauszufinden, warum.

PureVPN-Homepage-2018

Das Servernetzwerk ist gut, die Geschwindigkeiten sind anständig und es gibt keine Bandbreitenbeschränkungen. Die Sicherheit ist ebenfalls in Ordnung, Sie müssen jedoch die 256-Bit-Verschlüsselung einstellen. Es hat auch einen Kill-Schalter und eine Datenschutzrichtlinie, aber es gibt widersprüchliche Informationen darüber, wie Protokolle geführt werden.

PureVPN funktioniert mit Windows, MacOS, Android und iOS. Der Support ist über einen schnellen Live-Chat und eine E-Mail verfügbar, könnte aber besser sein. Eine 31-tägige Geld-zurück-Garantie ist verfügbar. Der Service ist viel billiger als die meisten Anbieter, aber Sie sollten Ihre Entscheidung nicht auf den Preis stützen.

Gefahren bei der Verwendung einer srilankischen IP-Adresse

Wenn Sie eine srilankische IP-Adresse verwenden, sind Sie nicht in Gefahr, aber es gibt einige Dinge, die Sie beachten müssen. Es gibt Länder, die strenge Regeln für die Meinungsfreiheit haben, die Privatsphäre nicht respektieren und stark überwacht werden.

Sri Lankas Gesamtbewertung der Internetfreiheit entspricht nicht den westlichen Standards, aber das Land hat sich in den letzten Jahren verbessert. Nach kommunaler Gewalt im Februar und März 2018 verbot die srilankische Regierung Social-Media-Websites wie Facebook, Instagram, WhatsApp und Viber und sagte, die Plattformen würden Hassreden verbreiten und verstärken.

Laut Freedom House hat das Land auch eine beunruhigende Geschichte der Verhaftung und Inhaftierung von Online-Journalisten, die frühere Gesetze wie das Gesetz zur Verhütung des Terrorismus anwenden. Die Gesetze wurden durch einen neuen Rahmen zur Terrorismusbekämpfung ersetzt, aber Aktivisten und Rechtswissenschaftler bestehen darauf, dass er auch Bestimmungen enthält, die die Meinungsfreiheit einschränken könnten.

Aus diesem Grund sollten Sie in Betracht ziehen, ein VPN zu verwenden, wenn Sie versuchen, über Medien-Streaming-Plattformen auf Websites oder Inhalte in Sri Lanka zuzugreifen. Es umgeht nicht nur die Zensur, sondern schützt auch Ihre Privatsphäre, sichert Ihre Verbindung und entsperrt eine Vielzahl von geoblockten Inhalten wie Netflix und Online-TV-Programme.

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, wir haben Ihnen geholfen, eine IP-Adresse für Sri Lanka zu erhalten. Die beste Methode ist die Verwendung eines VPN, da es eine gute Sicherheit bietet, die Sie versteckt und Ihre Verbindung sicher hält. Mit jeder unserer VPN-Optionen erhalten Sie das, was Sie benötigen. ExpressVPN ist jedoch aufgrund seiner hohen Sicherheit und Privatsphäre, der hohen Geschwindigkeit und der Möglichkeit, auf Streaming-Dienste zuzugreifen, das Beste.

Wenn Sie Erfahrung mit der Erlangung einer IP-Adresse in Sri Lanka haben, würden wir uns über Ihre Empfehlungen freuen. Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten. Danke fürs Lesen.

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me