Bestes VPN für Spanien 2020: Paella und Datenschutz

Während Ihres Besuchs in Spanien können Sie die Schönheit der Strände genießen, die berühmte Architektur bewundern und in einem der vielen Weinberge Wein probieren. Vergessen Sie jedoch nicht, zwischen all dem eine wohlverdiente Siesta zu machen, und denken Sie daran, sich online zu schützen, während Sie mit unserem besten VPN für Spanien dort sind.


Während viele Länder strenge Zensur praktizieren, beschränkt die spanische Regierung den Zugang zu den meisten Websites nicht. Social Media ist frei verfügbar, ebenso wie die meisten anderen Inhalte und Dienste. Um zu sehen, wie schlecht Zensur werden kann, lesen Sie unseren Artikel über die Great Firewall of China.

Es ist bekannt, dass die Regierung Inhalte blockiert, die politische Meinungen äußern, mit denen sie nicht einverstanden ist. Dies war hauptsächlich eine Reaktion auf Aktivistengruppen, die das katalanische Unabhängigkeitsreferendum förderten.

Das Torrenting von urheberrechtlich geschütztem Material ist in Spanien illegal. 2011 führte die Regierung strenge Richtlinien zur Bekämpfung von Piraterie ein, um beleidigende Websites zu blockieren. Unser bester VPN für Deutschland-Guide zeigt ein anderes Land mit strengen Piraterieregeln.

Trotz der Bemühungen Spaniens wurde 2015 berichtet, dass 88 Prozent des heruntergeladenen Materials im Land illegal waren, was es zu einem der schlechtesten Länder in Europa für Raubkopien macht. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass bestimmte Torrent-Websites blockiert sind. Die Piratenbucht ist beispielsweise seit 2015 gesperrt.

Spaniens beste professionelle Fußballliga, die La Liga, nahm die Piraterie selbst in die Hand, indem sie mithilfe ihrer App herausfand, in welchen Bars illegal Spiele gezeigt wurden. Es verwendete das Mikrofon des Geräts, um den Ton von Sendungen zu erkennen, und konnte den Ort anhand der geografischen Position des Benutzers bestimmen. Mit diesen Informationen konnte festgestellt werden, ob der Stream illegal war, und es wurden viele Bars verklagt.

Online-Rede

Die spanische Verfassung sieht Redefreiheit vor und die Regierung respektiert diese Rechte, obwohl es Ausnahmen gibt. Beispielsweise ist es verboten, Inhalte zu veröffentlichen, die nach Ansicht der Regierung den Terrorismus verherrlichen oder unterstützen.

Das Gesetz sieht auch vor, dass Hassreden, die sich gegen Religion, Rasse oder ethnische Gruppe, Geschlecht oder sexuelle Orientierung, Behinderung und bestimmte andere Gruppen oder Vereinigungen richten, mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren bestraft werden können.

2016 versuchte die Regierung, Internet-Memes zu verbieten, die Politiker zu verspotten schienen. Sie wollte der „Verbreitung von Bildern, die die Ehre einer Person verletzen“, ein Ende setzen. Aktivisten für freie Meinungsäußerung kritisierten den Vorschlag und das Gesetz wurde nie verabschiedet.

Überwachung in Spanien

Während Spanien behauptet, nicht an der Überwachung durch die Regierung teilzunehmen, schlagen Berichte etwas anderes vor.

Nach den Enthüllungen von Snowden im Jahr 2013 wurde berichtet, dass die spanischen Behörden in der Lage waren, sich an der Online-Massenüberwachung zu beteiligen. Außerdem ist Spanien Teil der Fourteen Eyes-Allianz. Andere Berichte zeigten, dass die NSA die Kommunikation der spanischen Bürger verfolgt hatte.

Ein Beispiel für Behörden, die Online-Inhalte überwachen, ist Cassandra Vera, eine 21-jährige Studentin in Murcia, die auf Twitter Witze machte, die als Verherrlichung des Terrorismus angesehen wurden. Sie wurde für schuldig befunden, Opfer des Terrorismus gedemütigt zu haben, wurde zu einer zwölfmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt und für sieben Jahre von einer öffentlich finanzierten Arbeit ausgeschlossen. Zum Glück wurde das Urteil später aufgehoben.

Seien Sie in diesem Sinne vorsichtig, was Sie online veröffentlichen. Sie möchten keine Meinung oder keinen Witz teilen, der dazu führt, dass die Behörden nach Ihnen kommen.

Bestes VPN für Spanien 2020

Was macht ein VPN zum besten für Spanien?

Die meisten Anbieter von virtuellen privaten Netzwerken bieten dieselben Funktionen, aber einige sind besser als andere, und es gibt die eine oder andere einzigartige. Es gibt viele gute Optionen in unseren VPN-Bewertungen, aber Sie möchten sicherstellen, dass die von Ihnen ausgewählte die besten Eigenschaften für Spanien aufweist.

Erstens benötigen Sie eine, die über eine gute Sicherheit verfügt, damit Sie vor Online-Gefahren wie Cyberkriminalität geschützt und vor Überwachung geschützt sind.

Eine Richtlinie ohne Protokolle ist auch für den Datenschutz wichtig, da sie sicherstellt, dass Ihre Online-Aktivitäten nicht aufgezeichnet werden. Wenn Sie Torrent spielen möchten, ist dies eine besonders nützliche Funktion.

Sie möchten ein VPN mit einem guten Servernetzwerk, das so viele Länder wie möglich abdeckt. Dies hilft Ihnen, Einschränkungen und Geoblöcke zu umgehen. Wenn Sie auf Inhalte zugreifen möchten, die auf Spanien beschränkt sind, benötigen Sie auch Server.

Geschwindigkeit ist ein weiterer wichtiger Faktor. Ein Ladebildschirm wird Sie nicht lange unterhalten. Wenn Sie Torrents oder Streams erstellen möchten, ist dies ein Muss. Unbegrenzte Bandbreite ist genauso wichtig wie Geschwindigkeit, da das VPN ohne sie nicht mehr funktioniert, sobald Sie die Obergrenze erreicht haben und Sie verwundbar werden.

Weitere Funktionen, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten, sind die unterstützten Geräte, die Benutzerfreundlichkeit und der Preis.

1. Bestes VPN für Spanien: NordVPN

NordVPN steht bei Cloudwards.net aufgrund seines hervorragenden Service häufig im Rampenlicht. Sie können sicher sein, dass Sie von der hervorragenden Sicherheit abgedeckt sind, einschließlich Double-Hop-Servern, wenn Sie diese verwenden. Sie verschlüsseln den VPN-Tunnel grundsätzlich zweimal. Sie sind auch durch eine solide Richtlinie ohne Protokollierung geschützt.

Bisherige

Nächster

Es verfügt über mehr als 5.000 Server in 60 Ländern und bietet Ihnen zahlreiche Optionen zur Umgehung von Blöcken. In Spanien gibt es 47, sodass Sie auch auf Inhalte zugreifen können, die auf das Land beschränkt sind.

Die Geschwindigkeiten sind gut, aber Sie können feststellen, dass sie langsamer werden, wenn Sie mit einem weit entfernten Server verbunden sind. Trotzdem gibt es keine Begrenzung für die Bandbreite, die Sie verwenden können. Dies hat NordVPN dabei geholfen, unser bestes VPN für Torrenting zu übertreffen. Lesen Sie unseren NordVPN-Test für mehr.

Andere Gründe, warum wir NordVPN mögen

Nach einer reibungslosen Installation sollten Sie in wenigen Minuten verbunden sein. Es kann unter Windows, MacOS, Android und iOS verwendet werden.

Der Kundensupport ist per Live-Chat und E-Mail verfügbar. Live-Chat ist die schnellste Antwort und das Personal ist kompetent. Es gibt auch eine große Wissensdatenbank, die Sie einsehen können, wenn Sie versuchen möchten, das Problem selbst zu lösen.

Die Entscheidung für den monatlichen Plan von NordVPN ist nicht die beste Idee. Es gibt Ihnen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, aber Sie sind längerfristig viel besser dran, da Sie Geld sparen. Wenn Sie es versuchen und feststellen, dass es Ihnen nicht gefällt, können Sie innerhalb der ersten 30 Tage eine Rückerstattung erhalten.

2. ExpressVPN

ExpressVPN ist ein weiterer Favorit bei Cloudwards.net und hat ähnliche Eigenschaften wie NordVPN, wie Sie in unserem Kopf-an-Kopf-Artikel lesen können. Der Service ist ausgezeichnet und bietet eine hohe Sicherheit, die bei Bedarf erhöht werden kann. Es gibt eine strikte No-Logs-Richtlinie, um sicherzustellen, dass auch Ihre Aktivitäten unter dem Radar bleiben. Lesen Sie unseren ExpressVPN-Test, um zu sehen, warum es uns so gut gefällt.

ExpressVPN-Website

ExpressVPN-Anmeldung

ExpressVPN-Speedtest

ExpressVPN-Tunnel-Optionen

ExpressVPN-Full-App

Bisherige

Nächster

Es verfügt über mehr als 3.000 Server in 94 Ländern. Das sind zwar nicht so viele wie bei einigen Mitbewerbern, aber es hat den größten Abdeckungsbereich aller anderen besten VPNs. Dazu gehören Server in Barcelona und Madrid, sodass Sie spanische Inhalte erhalten können.

Sie haben keine Probleme mit der Geschwindigkeit, da es das schnellste verfügbare VPN ist und Sie sich keine Sorgen um die Bandbreite machen müssen. Diese Funktionen machen es zu einer guten Wahl für Torrenting und Streaming, und sie haben dazu beigetragen, dass es auch in unserem besten VPN für Streaming-Artikel an erster Stelle steht.

Andere Gründe, warum wir ExpressVPN mögen

ExpressVPN verfügt über benutzerfreundliche Clients, die sich perfekt für Anfänger eignen. Ihre Einstellungen können jedoch noch angepasst werden, wenn Sie besser informiert sind. Sie sind für Windows, MacOS, Android und iOS verfügbar. Außerdem gibt es Browsererweiterungen für Firefox, Chrome und Safari.

Sie können den Kundendienst rund um die Uhr per Live-Chat und E-Mail kontaktieren. Im Live-Chat erhalten Sie die schnellste Antwort. E-Mails sind jedoch am besten für eine ausführlichere Hilfe geeignet. In jedem Fall ist das Personal freundlich und kompetent und bemüht sich, Sie schnell zu sortieren.

Die monatliche Rate ist im Vergleich zu den Konkurrenten recht hoch, aber es lohnt sich für die Qualität des Service, den Sie erhalten. Es gibt eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie, sodass Sie nichts zu verlieren haben.

3. CyberGhost

CyberGhost bietet eine hohe Sicherheit mit sofort einsatzbereiter AES-256-Bit-Verschlüsselung. Es hat auch spezielle sichere Server für zusätzlichen Schutz. Das Unternehmen führt keine Protokolle, um sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt.

Es gibt über 3.000 Server in 59 Ländern, davon 64 in Spanien. Dies ist der größte, den wir je gesehen haben.

Die Geschwindigkeiten sind gut, aber wie bei NordVPNs können sie beim Verbinden über große Entfernungen langsamer werden. Sie sollten jedoch für die meisten Aktivitäten in Ordnung sein, und es gibt keine Bandbreitenbeschränkungen. Unser CyberGhost-Test geht detaillierter.

Andere Gründe, warum wir CyberGhost mögen

Desktop-Clients sind für Windows und MacOS, Android und iOS verfügbar. Die Benutzeroberfläche wurde kürzlich aktualisiert, wodurch die Verwendung erheblich verbessert wird. Es kann jedoch noch einige Zeit dauern, bis Sie sich daran gewöhnt haben.

Bei Problemen, die auftauchen, können Sie die umfangreiche Wissensdatenbank verwenden, um sie zu lösen. Wenn Sie danach immer noch nicht weiterkommen, können Sie per Live-Chat oder E-Mail mit einem Mitarbeiter sprechen. Live-Chat ist die schnellste Route, aber am besten für einfache Fragen. Für weitere technische Fragen wenden Sie sich am besten per E-Mail an diese.

Der monatliche Plan von CyberGhost ist erschwinglich, aber die anderen Pläne funktionieren auf lange Sicht besser. Es gibt eine siebentägige Testversion für Android und iOS, die Sie nutzen können, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Service zufrieden sind. Außerdem gibt es eine Geld-zurück-Garantie, wenn Sie feststellen, dass es Ihnen später nicht gefällt. Der monatliche Plan sieht 14 Tage vor, während längere Pläne 45 Tage vorsehen.

4. Privater Internetzugang

Der private Internetzugang verfügt nicht über die Funktionen der anderen Anbieter, ist jedoch für Spanien eine gute Wahl. Die Sicherheit ist möglich, die Standardeinstellung ist jedoch die 128-Bit-Verschlüsselung. Sie müssen die Einstellungen manuell ändern, um die empfohlenen 256-Bit-Einstellungen zu erhalten. Dadurch wird jedoch die Verbindung verlangsamt. Wie bei den anderen werden keine Nutzungsprotokolle geführt.

Es verfügt über mehr als 3.000 Server in 33 Ländern. Das ist nicht so weit verbreitet wie unsere anderen Entscheidungen, aber es sollte ausreichen, um Einschränkungen zu umgehen. Es ist auch gut für den Zugriff auf US-Netflix geeignet, da sich die meisten Server in den USA befinden. Es gibt auch 14 Server in Spanien, sodass Sie von dort aus auf Inhalte zugreifen können.

PIA zeichnet sich durch eine hohe Geschwindigkeit aus, was jedoch hauptsächlich auf die standardmäßig verwendete leichtere Verschlüsselung zurückzuführen ist. Wie gesagt, es wird langsamer, wenn Sie die Sicherheit erhöhen. Trotzdem sollte es für die meisten Aktivitäten in Ordnung sein und die Bandbreitennutzung nicht einschränken.

Andere Gründe, warum wir PIA mögen

Sie können es unter Windows, MacOS, Android und iOS einrichten. Die Kunden sind unkompliziert und bringen Sie schnell in Verbindung.

Es gibt keinen Live-Chat, was ein Nachteil ist. Sie können die verfügbare Wissensdatenbank oder den E-Mail-Support verwenden. Wir haben die Hilfe in unserer PIA-Überprüfung getestet und festgestellt, dass die Reaktion gründlich, wenn auch langsam ist.

PIA hatte früher einen der besten monatlichen Pläne auf dem Markt, aber der Preis stieg dramatisch. Sie können jedoch trotzdem Geld sparen, indem Sie sich für ein längeres Abonnement entscheiden. Es gibt eine siebentägige Geld-zurück-Garantie für ein beruhigendes Gefühl.

5. VyprVPN

Unsere letzte Empfehlung für Spanien ist VyprVPN, das über eine gute Sicherheit und ein eigenes Chamäleon-Protokoll verfügt, um noch mehr Schutz zu bieten. Es werden keine Protokolle geführt, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre Online-Aktivitäten geheim gehalten werden. Lesen Sie unseren VyprVPN-Test für weitere Details.

VyprVPN-Server-Auswahl

Es verfügt nicht über so viele Server wie unsere anderen Auswahlmöglichkeiten, deckt jedoch über 60 Länder ab, sodass Sie immer noch gute Chancen haben, Einschränkungen zu umgehen. Außerdem gibt es in Madrid Server für spanische Inhalte.

Es ist nicht das schnellste VPN, aber auch nicht das langsamste, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie ein Bandbreitenlimit erreichen.

Andere Gründe, warum wir VyprVPN mögen

Clients sind für viele Geräte verfügbar, mit Desktop-Versionen für Windows und MacOS sowie mobilen Versionen für Android und iOS. Die Benutzeroberfläche ist veraltet, aber dennoch einfach zu bedienen.

Eine praktische Wissensdatenbank hilft Ihnen bei einfachen Problemen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie per Live-Chat oder E-Mail mit einem Support-Mitglied sprechen. Das heißt, keine der Hilfe ist großartig.

VyprVPN-Homepage

Der monatliche Preis ist erschwinglich, aber Sie sparen Geld, wenn Sie den Jahresplan abonnieren. Es gibt keine kostenlose Testversion, aber es gibt ein 30-Tage-Rückerstattungsfenster, in dem Sie genügend Zeit haben sollten, um zu prüfen, ob es Ihnen gefällt.

Abschließende Gedanken

Jetzt wissen Sie, warum Sie in Spanien ein VPN verwenden sollten und welche Funktionen am wichtigsten sind. Sie müssen eine auswählen, die große Sicherheit bietet und Ihre Privatsphäre respektiert. Es sollte auch ein großes Servernetzwerk haben, mit dem Sie Blöcke umgehen können, sowie gute Geschwindigkeiten und unbegrenzte Bandbreitenbeschränkungen.

Wir haben NordVPN als unser bestes VPN für Spanien ausgewählt, da es eine hervorragende Sicherheit und ein riesiges Servernetzwerk bietet. Es ist eine gute Wahl und mit der 30-Tage-Rückerstattung gibt es keinen Grund, warum Sie es nicht versuchen sollten.

Wenn Sie Erfahrung mit der Verwendung eines VPN in Spanien haben, würden wir gerne im Kommentarbereich unten davon erfahren. Durchsuchen Sie unsere VPN-Bibliothek nach weiteren hilfreichen Artikeln. Danke fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map