Sicherungstipps mit einem Synology NAS

Einige unserer regelmäßigeren Leser wissen, dass wir begeisterte Benutzer von Synology DiskStations hier in unserem Büro sind. Nein, wir sind weder mit dieser Marke verbunden, noch erhalten wir eine Entschädigung für deren Erwähnung (abgesehen von Amazon-Partnerprovisionen, wenn Sie über einen unserer Links einkaufen)..


Wir lieben es einfach, wie die Synologie funktioniert und wie sie unser Leben erleichtert.

Natürlich ist die Synology nicht die einzige NAS auf dem Markt, viele andere renommierte Marken stellen auch hochwertige Produkte her. Wir verwenden zufällig Synology und haben bisher gute Erfahrungen mit ihren Produkten gemacht. Aus diesem Grund wollten wir einen Artikel über einige unserer persönlichen Backup-Tipps mit einem Synology NAS verfassen. 

Verwenden Sie Ihren NAS, um Ihre Computer zu sichern

Ein NAS ist ein sehr praktisches Gerät zur Datensicherung und -speicherung. Aus diesem Grund sollten Sie die Funktionen nutzen, um Ihre Computer in Ihrem Netzwerk zu sichern.

Dies mag offensichtlich erscheinen, doch viele Leute verwenden ihren NAS nur als bessere externe Festplatte für die Datenspeicherung, was eine Schande wäre. Der Schlüssel zum Erfolg liegt hier in der Automatisierung: Wenn Sie Ihre Backups manuell durchführen, erschweren Sie Ihr Leben, als es sein sollte.

Einrichten von Time Machine mit einer Synology DiskStation

Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie Time Machine so einrichten, dass es an Ihrem NAS-Standort in Ihrem Netzwerk gesichert wird. Wählen Sie einfach den Ordner aus, in dem Ihr Backup gespeichert werden soll, und starten Sie Time Machine. Sie können unser ausführliches Tutorial zum Sichern Ihres Macintosh-Computers lesen. 

Verwenden Sie CloudStation, um Ihre Dateien zu synchronisieren

Insbesondere für Unternehmen kann es erforderlich sein, alle Daten unter ihrer Kontrolle zu halten und sich bei der Dateisynchronisierung nicht auf Drittanbieter wie Dropbox (Editor Rating :, 2 GB für 0 $ / Jahr) zu verlassen. Wenn Sie eine Synology DiskStation verwenden, wird diese mit einer Funktion namens CloudStation geliefert, mit der ein Ordner auf Ihrem Computer installiert wird, der als zentraler Bucket für Ihre Dateien fungiert.

Wenn Sie etwas in diesem Ordner speichern, wird es mit allen anderen Geräten synchronisiert, auf deren Computern dieser Ordner installiert ist. Sie können noch größere Dateien mit bis zu 10 GB synchronisieren. CloudStation führt auch eine LAN-Synchronisierung durch. Dies bedeutet, dass Ihre Dateien schnell übertragen werden, wenn Sie sich im selben Netzwerk befinden und über ein Mobiltelefon auf Ihre Dateien zugreifen können. 

Sichern Sie Ihr NAS

Möglicherweise haben Sie Ihr NAS mit RAID eingerichtet, das eine Redundanz garantiert, wenn eine Ihrer Festplatten ausfällt. Sie sollten sich jedoch überlegen, wie Sie auch Ihre NAS-Dateien sichern können. Dies ist ein Schritt, den viele Menschen nicht für notwendig halten.

Eine Sicherung Ihrer Sicherung ist jedoch von entscheidender Bedeutung, um auf eine Katastrophe vorbereitet zu sein. Es kommt auf die Frage an: Was wäre wenn? Was ist, wenn jemand Ihr Inventar einschließlich Ihres NAS stiehlt und Sie keine Sicherungskopie dieser Dateien haben? Was ist, wenn es einen Unfall gibt, der Ihr NAS zerstört und Daten nicht wiederherstellbar macht?? 

Was wäre, wenn Sie gefragt werden könnten? Letztendlich kommt es darauf an, wie viel Risiko Sie eingehen möchten und wie viele Sicherheitsschichten Sie für Ihre persönlichen oder geschäftlichen Daten benötigen. Wenn Sie eine Synology und einen CrashPlan verwenden, können Sie CrashPlan auf diesem NAS installieren und alle Dateien in CrashPlan Central sichern.

Die Installation ist jedoch nicht einfach, da der persönliche CrashPlan Pro normalerweise keine NAS-Sicherung unterstützt. Hier ist ein gutes Handbuch dazu. Wenn Sie sich nicht gerne darum kümmern möchten, möchten Sie möglicherweise nur die Geschäftsversion abonnieren. 

Geschäft & Streame deine Medien mit der DiskStation 

Für Hausbesitzer ist ein an ein Netzwerk angeschlossenes Speichergerät möglicherweise die ideale Methode zum Verwalten von Mediendateien. Sie können Ihre Filme, Audiodateien und Bilder auf Ihrem Synology NAS speichern und automatisch sichern lassen. Glücklicherweise hat Synology gerade DSM 4.2 (DiskStation Manager) veröffentlicht, das viele Verbesserungen aufweist.

Cloud Tax

Sie können beispielsweise Ihre Filmdateien direkt auf Ihr AppleTV streamen. Sie können Videos überall wiedergeben und wenn Sie die Videokonvertierung für mobile Geräte aktiviert haben, auch auf Ihrem Mobiltelefon. Es ist großartig, um alle Videos Ihres Kleinkindes zu sichern und sie Freunden und der Familie zu zeigen. 

Sichern Sie Ihre Daten auf Amazon Glacier

Wenn Sie kein Crashplan-Benutzer sind oder sich nicht wohl mit der Befehlszeile fühlen, aber dennoch Spaß haben möchten, können Sie die Amazon Glacier-Unterstützung mit einem Klick auf Ihrer DiskStation installieren. Amazon Glacier ist ein Speicherdienst, der von Amazon speziell für die Datenspeicherung angeboten wird, damit er im Katastrophenfall wiederhergestellt werden kann.

Sichern Sie Ihre Daten auf Amazon Glacier

Es ist viel billiger als die Speicherung auf Amazon S3, da die Daten auf Band gespeichert werden (ja, das ist immer noch eine praktikable Alternative zu Festplatten). Da es jedoch auf Band gespeichert ist, dauert die Wiederherstellung Ihrer Dateien länger. Daher sollte es nicht als aktive Datenspeichereinrichtung verwendet werden. Nur als Backup Ihres Backups.

Fazit

Die Möglichkeiten einer Synology DiskStation sind endlos. Erforschen Sie einfach einige der Dinge, die Sie mit einer DiskStation auf ihrer Website tun können. Auch wenn Sie keine sehr Computer-versierte Person sind, können Sie sofort loslegen. Wir haben unsere bei Amazon und denken Sie daran, dass Sie auch einige Festplatten benötigen. 

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map