Pogoplug Bewertung

Derzeit speichere ich einen Großteil meiner Daten auf einer externen 1-TB-Festplatte, und die meisten meiner Arbeitsdaten werden auf gesichert Google Drive, für einfachen Zugang. In meinen Bemühungen, die perfekte Online-Backup-Lösung zu finden, überprüfe ich heute Pogoplug.


Google Drive ist in erster Linie ein Tool zur Dateisynchronisierung. Sobald Sie eine Datei von einem Computer löschen, wird sie von allen anderen Computern entfernt, die mit Ihrem Konto verbunden sind. Obwohl externe Festplatten für die kontinuierliche Sicherung verwendet werden, hat wer die Zeit dafür?

Wenn Sie vor dem gleichen Dilemma stehen, ist es an der Zeit, eine perfekte Online-Backup-Lösung zu finden. Vielleicht könnte Pogoplug die Antwort sein?

Vor dem Kauf einer Online-Backup-Lösung zu berücksichtigende Punkte

Anstatt nur eine einmalige Sicherung zu initiieren, können Onlinedienste kontinuierlich im Hintergrund ausgeführt werden, um sicherzustellen, dass jede neue Datei oder Änderung gesichert wird. Mit Online-Sicherungsdiensten werden Daten in einem Remote-Rechenzentrum sicher gesichert. Selbst wenn die Festplatte ausfällt, kann weiterhin auf Daten zugegriffen werden.

Und damit wir nicht vergessen, müssen Sie mit Online-Backups nicht mehr überall eine Festplatte mit sich herumtragen. Bevor Sie eine Online-Backup-Lösung erhalten, müssen Sie die folgenden Anforderungen auflisten:

  • Wie viele Daten möchten Sie sichern??
  • Benötigen Sie eine starke Verschlüsselung??
  • Möchten Sie mobilen Zugriff?
  • Möchten Sie auch eine Dateisynchronisierung durchführen??
  • Wie viel sind Sie bereit auszugeben?

Bei den meisten Cloud-Backups gibt es ein Geben und Nehmen zwischen dem Preis und den von ihnen bereitgestellten Funktionen. Zum Beispiel bietet CrashPlan unbegrenztes Cloud-Backup für 59,99 USD pro Jahr, während IDrive 1 TB Synchronisierungs- und Backup-Speicherplatz für 52 USD pro Jahr bietet.

Für wen ist Pogoplug?

Pogoplug ist für Privatanwender gedacht, die eine App zum Sichern ihres Desktops und Smartphones verwenden möchten. Dies ist am besten für Benutzer geeignet, die nicht viele komplexe Funktionen benötigen. Sie benötigen lediglich eine einfache Sicherungslösung.

Und Pogoplug erfüllt diesen Anspruch vollständig. Es ist jedoch nicht für Geschäftsanwender geeignet, hauptsächlich weil keine lokale Verschlüsselung vorhanden ist. Die Daten werden nur während der Übertragung mit 256-Bit-SSL gesichert.

Stärken & Schwächen

Über Pogoplug

Pogoplug wurde im März 2007 von Ted Putterman (CEO) und Gregory Smith (CFO) gegründet. Bis jetzt hat das Unternehmen 33,2 Millionen US-Dollar erhalten.

Neben ihrer Backup-Lösung bieten sie auch eine Cloud-Synchronisierungssoftware und Pogoplug Series 4, die an einen Router angeschlossen werden und es Benutzern ermöglichen, ihren privaten Cloud-Speicher zu hosten.

Pläne & Preisgestaltung

Als ich die Website öffnete, um mich anzumelden und die Desktop-Software herunterzuladen, bemerkte ich eine orangefarbene Schaltfläche mit der Aufschrift “Pogoplug kostenlos herunterladen”. Daher nahm ich an, dass sie wahrscheinlich ein paar Gigabyte kostenlos zur Verfügung stellen.

Nun, ich habe mich geirrt. Es gibt überhaupt keinen kostenlosen Plan, nur eine 15-Tage-Testversion, und ich konnte die bezahlten Pläne erst sehen, nachdem ich mich für den Service angemeldet hatte. Pogoplug bietet nur zwei Arten von Preisplänen an – monatlich und jährlich. Jeder von ihnen verfügt über unbegrenzten Cloud-Speicher.

Bewertung – 75%

Eigenschaften

Was mir auffiel, war die Einfachheit der Desktop-App und ihre leicht verständliche Oberfläche. Es gibt nicht zu viele verwirrende Optionen, die die Benutzererfahrung erschweren. Auf der anderen Seite könnte sich die Einfachheit der Desktop-App für einige als frustrierend erweisen.

Eine weitere Funktion, die mir gefallen hat, war die Freigabeoption der Web-App. Dateien können direkt über Links oder per E-Mail geteilt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, Links zu deaktivieren, falls Datensätze nicht mehr geteilt werden müssen. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Dateien nur für einen bestimmten Zeitraum freigegeben werden müssen.

Bewertungen – 60%

Geschwindigkeit & Performance

Bevor wir die Geschwindigkeitstests besprechen, lassen Sie uns über ein Problem sprechen, auf das ich bei der Untersuchung von Pogoplug gestoßen bin. Laut einem Time-Artikel drosselt Pogoplug die Upload-Geschwindigkeit nach den ersten 1 TB der insgesamt gesicherten Daten. Die Benutzer hatten durchweg niedrige Raten gemeldet und sich an den Support gewandt, um eine Erklärung zu erhalten.

Der CEO verschickte schließlich eine E-Mail, in der er gestand, dass die Upload-Geschwindigkeit tatsächlich gedrosselt wurde. Das Schlimmste ist, dass weder in den häufig gestellten Fragen noch in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens etwas darüber angegeben ist. Selbst wenn ich die Nutzungsbedingungen einer Website nie lesen würde, möchte ich, dass diese Bedingungen klarer und klarer formuliert werden. Trotz dieser Tatsache waren die Geschwindigkeitstests für Pogoplug größtenteils gut.

Meine Internetgeschwindigkeit beim Testen war:

Herunterladen – 3,7 Mbit / s  Hochladen – 0,5 Mbit / s

Test 1

Test 2

Upload Max:

0,44 MBit / s

0,39 MBit / s

Laden Sie Max herunter:

3,9 MBit / s

3,69 MBit / s

Durchschnittlich

Gesamt-Upload-Zeit:

5 Minuten

18s

5 Minuten

4s

Gesamtdownloadzeit ::

25s

36s

Bewertungen – 50% (zur Drosselung)

Online-Backup

Das Erhalten der Pogoplug-Software ist unglaublich einfach. Unten auf der Seite befindet sich eine Registerkarte “Download”, über die Sie zum Haupt-Download-Center der Website gelangen. Leider unterstützt Pogoplug nur die Windows- und Mac-Plattformen und es gibt überhaupt keine Linux-Liebe.

Sobald ich mich bei der Desktop-App angemeldet hatte, sah ich einen großen “Start” -Button, der mich ehrlich gesagt ein wenig verwirrte. Sollte ich den Sicherungsvorgang sofort starten? Gibt es keine Option, um auszuwählen, was speziell ich zuerst sichern möchte??

Und dann sah ich die Option “Details anzeigen” in kleiner Schrift. Pogoplug ist auf sich allein gestellt und beginnt direkt mit dem Sichern der Ordner “Dokumente”, “Bilder”, “Musik” und “Video”. Benutzer können jedoch mithilfe der Option “Weitere hinzufügen” einen bestimmten Ordner oder eine bestimmte Datei zum Sichern auswählen.

Der Zielordner kann der Hauptordner oder ein beliebiger anderer Ordner sein, der im Hauptordner erstellt wurde. Ich wünschte jedoch, es gäbe eine Option zum Erstellen eines neuen Ordners wie Google Drive zum Zeitpunkt des Hochladens.

Apropos, das Hochladen von Daten verlief reibungslos, und ich konnte fast sofort gesicherte Daten in der Web-App sehen. Während des Vorgangs habe ich gesehen, welche Dateien hochgeladen wurden, aber nicht, wie schnell sie waren.

Ich habe einem der hochgeladenen Ordner eine neue Datei hinzugefügt, um zu sehen, wie viel Zeit Pogoplug benötigt, um die Änderung zu erkennen und mit dem Hochladen zu beginnen. Die neuen Daten wurden fast sofort hochgeladen.

Ich habe auch Änderungen an der Datei vorgenommen, um zu sehen, wie schnell eine inkrementelle Sicherung initiiert wird, und die Änderungen wurden gesichert, sobald ich auf Speichern geklickt habe. Lassen Sie uns nun einige negative Probleme diskutieren, die mir aufgefallen sind:

  • In der Desktop-App gibt es keine Registerkarte “Einstellungen”. Die iOS- und Android-Apps verfügen über eine Registerkarte “Konfiguration”, die jedoch in der Desktop-Version nirgends enthalten ist.
  • Es war auch keine Sicherungsplanung verfügbar. Der Sicherungsvorgang muss vom Benutzer manuell gestartet und gestoppt werden.
  • Es gibt keine Möglichkeit, Dateien nach Dateityp, Datum, Größe oder Ähnlichem zu filtern.
  • Es gibt auch keine integrierte Dateiversionierung, und Pogoplug kann gelöschte Dateien auch nicht von seinen Servern abrufen.

Sicherheit

Pogoplug verwendet eine 256-Bit-SSL-Verschlüsselung, dh Dateien werden nur während der Übertragung verschlüsselt. Für den Benutzer ist keine Verschlüsselung verfügbar. Pogoplug empfiehlt jedoch, Dateien vor dem Hochladen zu verschlüsseln.

Meine Frage ist, warum eine separate Software meine Daten zuerst verschlüsseln und dann auf Pogoplug hochladen sollte, wenn Backup-Dienste wie CrashPlan und Carbonite Laden Sie fast die gleiche Gebühr für unbegrenzten Speicherplatz und verschlüsseln Sie Daten mit einem benutzerdefinierten Schlüssel.

Dateiwiederherstellung

Die Wiederherstellung von Dateien kann über erfolgen.

  • Desktop-Anwendung
  • Web-App

Die Desktop-App verfügt über eine separate Registerkarte “Wiederherstellen”. Ordner oder einzelne Dateien können wiederhergestellt werden, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Wiederherstellen auswählen oder indem Sie mehrere Dateien auswählen und oben die Option Wiederherstellen auswählen.

Die Web-App bietet auch die Möglichkeit, Dateien und Ordner herunterzuladen. Mit dieser Option werden jedoch alle Ordner als Zip-Dateien heruntergeladen, während die Desktop-App sie direkt in ihrer ursprünglichen Ordnerstruktur herunterlädt.

Bewertung – 80%

Dateisynchronisierung und -freigabe

Pogoplug ist ein einfacher Sicherungsdienst, bietet jedoch ein separates Cloud-Synchronisierungstool für die Dateisynchronisierung. Die Dateifreigabe ist jedoch im Web und in mobilen Apps verfügbar.

Wie oben erwähnt, können Dateien über Links geteilt und diese Links direkt per E-Mail an die Empfänger gesendet werden.

Und ja, die Funktion zum Deaktivieren von Links ist ein großartiges Add-On, da Sie die Freigabe von Dateien jederzeit beenden können. Ich hätte mir jedoch gewünscht, wenn Benutzer über eine E-Mail-Adresse anstelle eines öffentlichen Links eingeladen werden könnten.

Beim Anzeigen von Fotos besteht die Möglichkeit, diese über Links zu Facebook, Twitter und Google + zu teilen. Das Teilen der tatsächlichen Bilder in sozialen Medien (anstelle nur ihrer Links) wäre besser gewesen.

Mobiler Zugang

Apps sind sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Leider werden Windows-Telefone nicht unterstützt. Ich habe mich entschlossen, die Apps gegeneinander zu testen und festzustellen, ob es einen Unterschied gibt.

Beide Apps fordern Sie auf, die Kamerarolle sofort beim Anmelden hochzuladen, und ihre Benutzeroberflächen sind sehr ähnlich.

Der erste Unterschied, den ich bemerkte, war eine “Teamordner” -Datei in der Android-App. Ich habe diesen Ordner in den iOS-, Web- oder Desktop-Apps nicht gefunden. Ich habe in der Pogoplug-Wissensdatenbank nach dem Problem gesucht und festgestellt, dass “Teamordner” für die Cloud-Synchronisierungs-App von Pogoplug verwendet wird.

Vielleicht war es nur ein Fehler, da Pogoplug dieselbe App für die Cloud-Sicherung und -Synchronisierung verwendet. Die einzige Möglichkeit, dies zu unterscheiden, sind die Anmeldeinformationen des Benutzers.

Dateien können angezeigt, mit verschiedenen Apps geteilt und eine Diashow mit allen Bildern angezeigt werden. Beide Apps bieten die Möglichkeit, einen Schnappschuss zu erstellen und wiederherzustellen, Telefonübertragungen zu initiieren, und die Android-App bietet die Möglichkeit, Nachrichten auf dem Telefon zu sichern.

Insgesamt war ich von den mobilen Apps aufgrund ihrer natürlichen Benutzeroberfläche und der umfangreichen Funktionen ziemlich beeindruckt.

Bewertung – 90%

Web-Zugang

Da die Desktop-App so begrenzt ist, musste ich die Web-App überprüfen, um zu sehen, was sie auf Lager hat. Die Web-App kann hochgeladene Videos streamen und eine Diashow aller Bilder anzeigen, aber ich konnte meine Dokumente nicht darauf anzeigen, was nur enttäuschend war.

(Ich konnte Berichte über die mobilen Apps sehen).

Um ein Dokument anzuzeigen, muss es zuerst heruntergeladen werden. Durch Klicken auf den Seitenpfeil von Dateien und Ordnern wurden verschiedene Optionen angezeigt:

  • Herunterladen
  • Kopieren / Verschieben
  • Löschen
  • Link abrufen
  • Link senden

Die Option “Link deaktivieren” wird erst aktiviert, nachdem ein Link für diese Datei oder einen Ordner erstellt wurde. Dies können Sie auch tun, indem Sie zu “Einstellungen” gehen und “Links verwalten” auswählen..

Im Menü “Einstellungen” gibt es eine Option für E-Mail-Anhänge, mit der Benutzer bei Aktivierung Dateien hochladen können, indem sie sie als Anhänge an eine vordefinierte Pogoplug-E-Mail-Adresse senden.

Bewertung – 85%

Unterstützung

Laut der Support-Seite können Kunden Mitarbeiter kontaktieren, indem sie entweder ein Ticket erheben oder sie auf Facebook oder Twitter kontaktieren, um eine Echtzeitlösung zu erhalten.

Das Twitter-Profil wurde seit April 2015 nicht mehr aktualisiert. Als ich auf die Facebook-Seite geklickt habe, war es nicht vorhanden.

Also habe ich über den Zendesk-Support ein Ticket ausgestellt, um die Antwortzeit zu überprüfen, die sich als neun Stunden herausstellte, und ich denke, das war ziemlich anständig.

Bewertung – 90%

Zusammenfassend…

Insgesamt fand ich Pogoplug ziemlich durchschnittlich. Ich mag die Weboberfläche und mobile Apps, aber der Desktop-App fehlen wichtige Funktionen wie Backup-Planung und lokale Verschlüsselung. Es bietet unbegrenzten Speicherplatz zum gleichen Preis wie: CrashPlan, Carbonite und Backblaze. 

Da Pogoplug die Upload-Geschwindigkeit nach den ersten 1 TB drosselt, gibt es für mich keinen Grund, diesen Dienst gegenüber etablierteren und seriöseren Sicherungsdiensten zu wählen. Ich würde Pogoplug jedoch erneut besuchen, wenn sie der Desktop-App weitere Funktionen hinzufügen möchten.

Haben Sie Meinungen oder Erfahrungen zu Pogoplug? Fühlen Sie sich frei, sie unten in den Kommentaren zu lassen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map