Sollten Sie MEGA für die Sicherung verwenden?

Wir hören dies sehr oft in den letzten Wochen seit dem Start des neuen Cloud-Speicherdienstes MEGA. Die Leute fragen uns, ob sie MEGA als Backup-Lösung für ihre Computerdateien verwenden sollen.


Immerhin behauptet MEGA, der sicherste verfügbare Cloud-Speicherdienst zu sein, oder? Das allein qualifiziert es natürlich nicht als Online-Backup-Service. Lassen Sie uns einige der Probleme angehen, die mit der Verwendung von MEGA als Backup-Lösung verbunden wären. 

Cloud Storage VS Online Backup

In erster Linie müssen Sie erkennen, dass Cloud-Speicher kein Online-Backup ist. Während Online-Backups im Allgemeinen die Dateien widerspiegeln, die Sie auf Ihrem Computer haben, benötigt ein Cloud-Speicherdienst keine lokale Kopie, um „in der Cloud“ zu bleiben. Das hat natürlich einen Nachteil: Wenn Sie Ihre Datei ändern, werden diese Änderungen in der Cloud nicht aktualisiert.

Ein Online-Sicherungsdienst “durchsucht” Ihr System nach Änderungen (da er versucht, alles genau so zu spiegeln, wie es ist), die hochgeladen werden sollen. Viele Cloud-Speicherdienste funktionieren so, dass Sie einzelne Dateien auswählen können, die Sie hochladen möchten. Die Online-Sicherung eignet sich eher für Ordner oder ganze Festplatten, die in der Cloud gesichert werden müssen.

MEGA ist also eher ein Cloud-Speicherdienst. Es ist kein Online-Sicherungsdienst. Sie können einzelne Dateien von Ihrem Computer auswählen, erwarten jedoch nicht, dass diese Dateien synchronisiert werden, wenn Sie sie ändern. In unserem Artikel erfahren Sie, was der Unterschied zwischen Online-Backup und Cloud-Speicher ist.

Sie können keine Datei-Uploads planen

Wenn Sie sich für einen dedizierten Online-Sicherungsdienst anmelden, können Sie Ihre Sicherungen normalerweise nach Ihren Wünschen planen. Sie können wöchentlich oder täglich sichern oder sogar die stündliche Sicherung Ihrer Dateien und Ordner eingrenzen.

MEGA bietet Ihnen diese Option nicht an. Wenn Sie möchten, dass eine Änderung in einer Datei übernommen wird, müssen Sie diese Datei erneut manuell hochladen. Es ist noch keine automatisierte Lösung verfügbar. Sicherlich gibt es einige Tools, die diese Aufgabe für Sie erledigen, aber im Moment ist es besser, einen Online-Sicherungsdienst für diesen Zweck zu verwenden.

MEGA wurde nicht genug getestet

Dieser Service besteht nur für ein paar Wochen. Die Eigentümer selbst nennen den Dienst eine Beta-Version, sodass er nicht in einer produktiven Umgebung verwendet werden sollte. Es kann schief gehen und Sie möchten nicht mit Ihren wichtigsten Dateien experimentieren.

Sie können sicher sein, dass die Entwickler intensiv daran gearbeitet haben, diesen Dienst zu einer besseren Lösung zu machen als andere Cloud-Speicherdienste wie Dropbox.

Testathon
Testathon-Tester bei der Arbeit

Aber sie werden auch Zeit brauchen. Selbst wenn Sie MEGA nicht als Backup-Lösung verwenden, besteht sogar ein gewisses Risiko, es als Cloud-Speicherdienst zu verwenden. Vielleicht möchten Sie es zum Experimentieren und Testen verwenden, aber kaum mit Dateien, von denen Sie abhängig sind.

Sicherheitsprobleme

Während Mega auf den ersten Blick sicherer zu sein scheint als andere Cloud-Speicherdienste, wurden ihre Sicherheitsalgorithmen von der Community nicht ausreichend getestet, um sich vollständig darauf verlassen zu können. Weitere Tests müssen durchgeführt werden, bevor man ihrem Service wirklich vertrauen kann.

Bei Ihren privaten Dateien ist immer eine sorgfältige Prüfung erforderlich. Selbst einige Online-Sicherungsdienste bieten nicht genügend Sicherheitsfunktionen. Sie möchten jedoch sicherstellen, dass Ihre Daten privat bleiben.

Performance & Verlässlichkeit

Die Upload-Geschwindigkeit war bei MEGA zu Beginn des Dienstes schrecklich. Natürlich erlebten sie einen enormen Ansturm, als sie ihren Dienst zum ersten Mal starteten.

Mega Review
Mega Limited Speed

Jetzt haben sich die Upload- und Download-Geschwindigkeit erheblich verbessert, sodass das Hochladen Ihrer Dateien in die Cloud tatsächlich Spaß macht. Der Dienst ist jedoch einfach zu jung, um eine langfristige Zuverlässigkeit vorherzusagen, und sollte daher für wichtige Dateien vermieden werden.

Test Test & Prüfung

Wir empfehlen Ihnen dringend, den Service zu testen, da er dadurch besser wird und letztendlich eine gute Cloud-Speicherlösung mit unglaublichen 50 GB freiem Speicher wird.

Mega vs Dropbox
Mega Speed ​​Test

Verwenden Sie MEGA jedoch in keiner produktiven Umgebung, wie in diesem Artikel erwähnt. Wir haben es viel getestet und es hat einwandfrei funktioniert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht auf Probleme stoßen.

MEGA-Alternativen

Bei MEGA gibt es viele Alternativen. Es gibt eine Fülle von Cloud-Speicherdiensten, die dieselben Funktionen bieten.

Wahrscheinlich finden Sie keinen Dienst, der Ihnen 50 GB freien Speicherplatz bietet, der jedoch für Ihre Anforderungen möglicherweise nicht erforderlich ist. Wenn Sie nach einem Cloud-Speicherdienst suchen, der auch Backups ausführt, empfehlen wir Ihnen dringend, sich SugarSync oder SpiderOak anzusehen.

Das sind Dienstleistungen, die auf dem Markt ziemlich etabliert sind und ein hohes Maß an Sicherheit haben. Sie sind zwar teurer als MEGA, bieten jedoch Desktop-Clients, sodass Sie Ihre Dateien auf mehreren Computern synchronisieren können. Wenn Sie danach suchen.

Vielleicht möchten Sie einen Blick auf unsere Vergleichstabelle werfen, die Ihnen einen guten Überblick darüber gibt, wozu jeder Anbieter in der Lage ist.

Endeffekt

Wir mögen die Anstrengungen, die MEGA unternimmt: Die Verwendung ist wirklich ein Kinderspiel und verspricht, einer der sichereren Cloud-Speicherdienste zu sein. Für ein endgültiges Urteil ist es jedoch etwas früh, aber wir können es derzeit nicht als Online-Sicherungsdienst empfehlen.

Um fair zu sein: Es ist nicht als Backup-Service gedacht. Sie sollten es vielmehr als Ihre Festplatte in der Cloud betrachten, die Ihrem Computer zusätzlichen Speicherplatz hinzufügt.

Aber genau wie bei einer externen Festplatte kann es zu Schluckauf kommen. Daher sollten Sie Ihre Backups immer auf mehreren Laufwerken oder mit mehreren Diensten aufbewahren. Wenn Sie müssen, können Sie Mega als sekundäre Sicherungslösung verwenden, aber Sie sollten zweimal überlegen, ob Sie es für vertrauliche Daten verwenden möchten.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map