Carbonitströme – Die bisher luftigste Synchronisationslösung?

Carbonite ist seit mehr als sechs Jahren ein Veteran in der Backup-Branche, der Anwendern dient. Carbonite Backup (Editor Rating :, Unbegrenzter Speicherplatz für 59,99 USD / Jahr) war das erste Produkt, das eine unbegrenzte Online-Sicherung von Dateien anbot. Dies ist ein Trend, der populärer denn je geworden ist. Carbonite wagt sich nun außerhalb der Backup-Blase und hat beschlossen, die Dateisynchronisierung zu übernehmen.


Die Ansätze zur Dateisynchronisation in den letzten Jahren gingen weitgehend in die gleiche Richtung, wenn nicht sogar ähnlich.

Aus dem “magischen Ordner” ausziehen

Sei es Sugarsync (Editor Rating :, 100 GB für 74,99 $ / Jahr) oder Cubby mit Ordner-zu-Ordner-Synchronisation oder Dropbox mit einem speziellen Ordner-Konzept, die Online-Dateisynchronisation war ein “Ordner eins synchronisiert mit Ordner zwei” -Konzept.

Carbonite Currents strebt danach, anders zu sein, und, was noch wichtiger ist, zielt darauf ab, einen einfacheren und natürlicheren Ansatz für die Dateisynchronisation, insbesondere die Dokumentensynchronisation, zu entwickeln. Carbonite Currents ist eine Anwendung in der Beta; Es wird vom Team der Carbonite Labs entwickelt. Obwohl in der Beta, fühlt sich das Design und die Funktionalität nicht weniger als fertig und poliert.

Im Wesentlichen verfolgt Currents alle gängigen Dokumente auf Ihren Geräten. Anstatt dass Sie Ihre Dokumente in einem speziellen Ordner ablegen müssen, ordnet Currents ein Dokument an einem Ort auf einem Gerät der Kopie des Dokuments zu, das auf einem anderen Gerät liegt. Mit der kostenlosen Version von Currents können Sie Dokumente synchronisieren, auf denen Sie in den letzten 30 Tagen aktuell waren. Ich werde etwas später erklären, was dies genau bedeutet.

Erste Schritte mit Strömungen

Carbonite Currents können kostenlos auf der Carbonite Labs-Seite heruntergeladen werden. Dies ist der Einführungsbildschirm bei der ersten Installation. Es werden alle Funktionen erläutert, die Currents unterstützt. Carbonite Currents fördert einen natürlichen Arbeitsstil, bei dem Sie Ihre Gewohnheiten beim Speichern von Dateien oder Dokumenten nicht ändern müssen. Es wird betont, dass Sie weiterhin an Dokumenten arbeiten, wie Sie es zuvor getan haben.

Sie müssen die Ordner auswählen, die die Dokumente enthalten, an denen Sie arbeiten möchten, damit Currents sie überwachen und mit allen anderen Geräten synchronisieren kann, auf denen Currents installiert ist.

Beachten Sie den Teil im Bild, in dem steht: „Wir halten die letzten 30 Tage Ihrer Arbeit überall auf dem neuesten Stand“ im Bild? Currents überwacht alle Dokumente (und andere unterstützte Dateiformate) und synchronisiert nur die Dokumente, die Sie in den letzten 30 Tagen geändert haben oder auf die Sie zugegriffen haben. Anstatt eine Speicherbeschränkung zu haben, legt Currents eine Beschränkung fest, die auf der Aktualität der Dateien basiert! Es gibt keine anderen Einschränkungen. Sie können so viele Dateien synchronisieren, wie Sie möchten, sofern sie im letzten Monat bearbeitet wurden.


 Wenn Sie einen Ordner mit beispielsweise hundert Dokumenten auswählen, von denen jedoch in den letzten 30 Tagen keines bearbeitet wurde, werden möglicherweise keine Dateien in Ihrer aktuellen Liste angezeigt.

Wenn Sie einen Ordner mit Dateien auswählen, auf die kürzlich zugegriffen wurde, wird Ihre Dateiliste sofort gefüllt und sie werden schnell auf die Carbonite Currents-Server hochgeladen. Danach werden sie auf andere verbundene Geräte übertragen … und fertig! Sie müssen lediglich sicherstellen, dass die Ordner, in denen Sie normalerweise Ihre Dokumente aufbewahren, ausgewählt sind und mit den Kopien auf einem anderen Gerät in einem beliebigen Ordner synchronisiert werden!

Angenommen, Sie haben einen Laptop, den Sie bei der Arbeit und außerhalb Ihres Zuhauses verwenden, einen Desktop-Computer zu Hause und ein Smartphone. Der Laptop kann ein Windows-Laptop sein, bei dem Sie nicht arbeitsfähige Dokumente in Ihrem persönlichen Ordner aufbewahren. Auf dem iMac-Desktop zu Hause sind Dateien überall verteilt – in Ihrem Ordner “Dokumente” oder auf Ihrem Desktop oder in einem anderen Ordner. Wenn Sie Carbonite Currents verwenden, müssen Sie lediglich alle Ordner auswählen, die von Currents überwacht werden sollen, und jede Kopie des Dokuments wird an ihrem eigenen Ort synchronisiert. Sie können jederzeit an Ihrem Laptop oder Desktop-Computer arbeiten und die aktualisierte Version auf dem anderen Computer haben.

Vergessen wir nicht die Smartphones! Neben Windows- und Mac-Clients gibt es auch Android- und iOS-Apps für Currents. Mit elegant gestalteten Android- und iOS-Apps stellen Currents sicher, dass Sie zu keinem Zeitpunkt ohne Ihre Dokumente sind.

Die App hat “globale Neuerungen” (wie die Leute bei Carbonite es gerne nennen), nur die Desktop-Anwendungen. Im Einstellungsmenü können Sie den Ordner auf dem Gerät auswählen, der überwacht und synchronisiert werden soll. Wenn Sie eine Version eines Dokuments haben, das von einem anderen Computer synchronisiert wird, lädt currents einfach die gesamte neueste Version mithilfe eines Cache-Ordners auf das Gerät herunter. Sie können den für die Größe des Cache-Ordners verwendeten Speicher (im Gegensatz zu den Desktop-Clients) einschränken.

Teilen und zusammenarbeiten

Currents erleichtert nicht nur die private Zusammenarbeit auf Ihren eigenen Geräten. Mit Currents können Sie die Dokumente auch für andere Benutzer freigeben, um mit mehreren Benutzern zusammenzuarbeiten. Sie können jede Datei mit einem “Viewer” – oder “Collaborator” -Zugriff für andere freigeben, und alle eingeladenen Personen können mit Ihnen an den Dokumenten arbeiten, wenn sie die Currents-App installiert haben. 


Durch Klicken auf die Gruppenschaltfläche werden alle Dateien aufgelistet, die für Sie freigegeben wurden.

Carbonite Currents befindet sich in der Beta-Phase und es kann eine Weile dauern, bis es als separates Produkt oder als integrierter Bestandteil von Carbonite Backup verfügbar ist. Carbonite plant auch die Einführung kostenpflichtiger Pläne, bei denen Sie mehr als 30 Tage aktueller Dokumente immer zur Hand haben.

Du!

Ohne Overhead und ein vereinfachtes Design können sich Currents nahtlos in Ihren Computer-Lebensstil einfügen, unabhängig davon, ob Sie bereits ein anderes Backup- oder Speicherprodukt verwenden (obwohl Sie dies sollten!).. 

Was denken Sie? Können Ströme zu Ihrer aktuellen Synchronisierungslösung werden? Wenn Sie es ausprobieren möchten, verwenden Sie unseren Carbonite-Gutscheincode für 2015!

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map