Cloud Backup-Automatisierung: 5 Tools, mit denen Sie automatisch auf Amazon S3 sichern können


© Cloudwards.net


“Heilige Guacamole, eine Katastrophe hat meinen Computer zum Absturz gebracht!” Die meisten Menschen werden unbemerkt erwischt, wenn etwas Katastrophales ihre wertvollen Daten wegwischt.

Die Menschen haben jedoch unterschiedliche Erfahrungen mit den nächsten Schritten. Für einige ist es die Norm, stundenlang über den unglücklichen Verlust zu klagen

Auf der anderen Seite entstauben sich andere schnell und lächeln, weil sie ihre Daten proaktiv mithilfe von Cloud-Backup-Automatisierungstools schützen. In diesem Artikel werde ich das Konzept der Automatisierung von Cloud-Backups erläutern und fünf wichtige Tools überprüfen, mit denen Sie automatisch auf Amazon S3 sichern können.

5 Tools zum automatischen Sichern auf Amazon S3 – Inhaltsverzeichnis:

1. CloudBerry Backup

2. S3-Sicherung

3. Duplizität 

4. DragonDisk

5. Jungle Disk

6. Zusammenfassend

So wählen Sie Cloud Backup-Automatisierungstools aus

Die Auswahl eines Tools zum Sichern von Daten in der Cloud kann für oder gegen Sie arbeiten. Ein zuverlässiges und benutzerfreundliches Tool hilft bei der effizienten Wiederherstellung verlorener Gegenstände im Katastrophenfall.

Alternativ lässt eine ineffektive Lösung Sie aufgrund des Verlusts wertvoller digitaler Daten nur noch lauter weinen. Zunächst ist die Bewertung Ihrer Bedürfnisse von entscheidender Bedeutung. Haben Sie viele Daten zu sichern oder ist die Menge minimal??

Wenn Sie ein Automatisierungstool für Cloud-Backups auswählen, das Ihren Vorlieben und Anforderungen entspricht, können Sie Folgendes besser schützen:

  • Unterlagen
  • Fotos
  • Andere Medien

Wenn Ihre Dokumente vertrauliche oder streng vertrauliche Informationen enthalten, entscheiden Sie sich für eine Lösung, die wissensfreie Sicherheit bietet. Sichere Cloud-Backup-Automatisierungssoftware bietet nützliche Funktionen wie Verschlüsselung und Kennwortschutz.

Wenden Sie sich daher an einen Dienst, der Ihre Zahlungsdaten oder andere relevante persönliche Informationen nicht an nicht autorisierte Dritte weitergibt. Ein weiterer wichtiger Faktor, der bei der Auswahl eines Cloud-Backup-Automatisierungstools berücksichtigt werden sollte, sind die Preispläne.

Da Sie hart verdientes Geld für ein Automatisierungstool für Cloud-Backups ausgeben, ist es wichtig, von Anfang an zu wissen, welche Kosten anfallen. Die meisten Cloud-Backup-Dienste basieren auf Abonnements, um die Attraktivität ihrer Produkte zu erhöhen. Unternehmen verwenden normalerweise verschiedene Techniken, um ihre Gebühren in Scheiben zu schneiden und zu würfeln

Bei einigen Abonnenten müssen sie monatlich zahlen, insbesondere wenn Sie sich zu einem ein- oder zweijährigen Zahlungsplan verpflichten. Andere bieten völlig kostenlose Konten mit weniger Funktionen, während viele nur für einen begrenzten Zeitraum einen kostenlosen Service anbieten.

Noch wichtiger ist, dass ein Cloud-Backup-Automatisierungstool keine Hilfe ist, wenn es den Abrufprozess erschwert. Suchen Sie nach einem Dienst, der Dateien und Ordner bequem wiederherstellt. Nun, ich habe bereits nach Ihnen gesucht, aber es ist immer noch ein nützlicher Tipp, den Sie sich merken sollten.

Gleichzeitig benötigen Sie ein Tool, mit dem Sie Dateien schnell für die Sicherung vorbereiten und schnell an einem Zielspeicherort wiederherstellen können. Und Sie werden es höchstwahrscheinlich bereuen, ein Cloud-Automatisierungstool ausgewählt zu haben, das Ihre Bandbreite nicht voll ausnutzt.

Vorteile der Cloud Backup-Automatisierungstools

Kritische Geschäftsressourcen und persönliche Informationen können nicht mehr nur auf Computern oder tragbaren Medien sicher gespeichert werden.

Solche traditionellen Lagermethoden sind normalerweise unzuverlässig und schwer aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus sind Daten in der heutigen technologischen Welt zum Lebenselixier eines Unternehmens geworden, und ihre Sicherung ist von entscheidender Bedeutung.

Die US-amerikanische Federal Emergency Management Agency (FEMA) und die US-amerikanische Small Business Administration (SBA) haben ergeben, dass 25% bis 45% der Unternehmen nach einer erheblichen datenbezogenen Katastrophe ihren Betrieb nicht fortsetzen können.

Heutzutage verwenden die meisten Unternehmen und Einzelpersonen verschiedene Tools zur Automatisierung von Cloud-Backups, sodass sie über einen umfassenden Notfallwiederherstellungsplan verfügen, für den Fall, dass eine Katastrophe eintreten könnte:

Die Vorteile der Verwendung von Cloud Backup-Automatisierungstools

Effizienz und Zuverlässigkeit

Die meisten Automatisierungstools für Cloud-Backups verwenden modernste Technologie, um effiziente und zuverlässige Methoden zum Sichern und Wiederherstellen von Daten bis zur letzten Minute anzubieten.

Crashplan Pro gegen Carbonite Business
Zuverlässig

Während des Cloud-Backup-Prozesses verschlüsseln die meisten Tools Daten und übertragen sie schnell an Rechenzentren, die 24 Stunden am Tag überwacht werden.

Daher können Sie jederzeit beruhigt wissen, dass die gespeicherten Dateien sicher sind, unabhängig davon, was passiert. 

Sie können gespeicherte Dateien und Ordner jederzeit und von jedem Ort aus schnell wiederherstellen.

Automatische kontinuierliche Sicherungen

Nach der Ersteinrichtung sichern die meisten Tools zur Automatisierung von Cloud-Backups wichtige Dokumente automatisch und kontinuierlich mit minimalem oder gar keinem Eingriff.

Darüber hinaus können die meisten Lösungen Backups so planen, dass sie Ihren Anforderungen entsprechen, sei es zweimal pro Woche, täglich oder mehrmals am Tag – die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

Stellen Sie das System einfach auf “Einstellen und Vergessen”, und das Wunder der Sicherung wird fortgesetzt, und Sie müssen sich keine Gedanken über Optimierungen oder komplizierte Aufgaben machen.

Off-Site-Backup

Das Speichern einer Kopie vertraulicher Daten außerhalb des Standorts ist von entscheidender Bedeutung.

Selbst wenn Ihre Dokumente auf einem Server gesichert werden, kann eine Naturkatastrophe oder ein Raubüberfall den Computer und lokale Sicherungen zerstören und Chaos verursachen.

Das Speichern gesicherter Daten stellt daher sicher, dass Ihre Dokumente sicher sind, unabhängig davon, welcher Schicksalsschlag eintritt.

Jederzeit und überall Zugriff

Vergessen Sie manchmal wichtige Dokumente zu Hause??

Zeigen Sie gerne Freunden faszinierende Fotos??

Dann mach dir keine Sorgen mehr.

Das Speichern von Daten in der Cloud ermöglicht einen einfachen Zugriff, wo und wann immer Sie Dateien möchten.

Wenn eine Internetverbindung verfügbar ist, können Sie Dateien problemlos auf einem Computer oder Mobilgerät wiederherstellen.

Spart Geld

Anstatt Ihre Brieftasche auf teuren externen Festplatten zu leeren, können Sie mit den Automatisierungsdiensten für Cloud-Backups die Kosten für die Backup-Beschaffung erheblich senken.

Cloud-Speicher
Ist es das Geld wert?

Tatsächlich ist das von Cloud-Backup-Diensten verwendete Pay-as-you-go-Modell, das nahezu unbegrenzten Backup-Speicherplatz bietet, eine große Geldersparnis.

Besonders zum häufigen Sichern großer Datenmengen. Laut einer Studie von Computer Economics konnten Unternehmen, die Cloud-Services nutzen, mehr als 15% ihres IT-Budgets einsparen.

Darüber hinaus übertreffen die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz gesicherter Daten in der Cloud die herkömmlichen Sicherungsoptionen wie Festplatten und Datenträger bei weitem.

Zusätzliche Funktionen

Ein Großteil der Automatisierungstools für Cloud-Backups bietet die Versionierung von Dateien.

Dies ist die Möglichkeit, frühere Versionen einer Datei anzuzeigen und abzurufen, falls Sie sie fälschlicherweise bearbeitet oder vom Computer gelöscht haben.

Die meisten Dienste bieten außerdem kostenlosen Premium-Support. Weitere zusätzliche Funktionen von Cloud-Sicherungsdiensten sind:

Backup auf lokalen Speicher

Lokalisieren Sie verlorene Geräte aus der Ferne

Daten sicher löschen

Verwenden Sie Apps, um auf Dateien zuzugreifen

Die Nachteile der Verwendung von Cloud Backup-Automatisierungstools

Die meisten Tools zur Automatisierung von Cloud-Backups sind nicht immer Gold wert, obwohl sie glitzern – sie haben einige Nachteile

Die leicht durch die vielen Vorteile aufgewogen werden, die für sich selbst sprechen, aber dennoch ist es wichtig, ihre Schwächen zu verstehen.

Hier sind die Nachteile der Verwendung von Cloud-Backup-Automatisierungstools.

Begrenzte Kontrolle

Da die Cloud-Infrastruktur vollständig von einem Drittanbieter verwaltet wird, haben Sie nur minimale Kontrolle darüber, was mit Daten geschieht.

Sie haben nur die Möglichkeit, Anwendungen zu verwalten, ohne die Berechtigung zu steuern, was im Backend geschieht, selbst wenn Sie mit der IT vertraut sind.

Wesentliche Verwaltungsaufgaben wie der Zugriff auf den Shell-Server und die Firmware-Verwaltung bleiben vollständig in den Händen des Dienstanbieters.

Mit solch einer minimalen Kontrolle können Sie wenig tun, falls ein Dienstanbieter Ihre gesicherten Daten nicht reproduziert.

Aufgrund infrastrukturbedingter Fehlfunktionen oder aus einem anderen Grund.

Internetabhängigkeit

Ohne eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung bleibt Ihr Netzwerk bei jeder Sicherung hängen.

Darüber hinaus sind Sie auf das Internet angewiesen, um Dateien aus der Cloud wiederherzustellen, wann immer sie benötigt werden.

Schlimmer noch, manchmal werden Cloud-Dienstanbieter mit zu vielen Clients überfordert, was zu Systemausfällen führt, die Ihren Betrieb ernsthaft beeinträchtigen können.

Vendor Lock-In

Das Wechseln oder Austauschen von Daten zwischen Cloud-Diensten kann schwierig sein, insbesondere wenn Sie nur über begrenzte IT-Kenntnisse verfügen.

Das Hosten und Integrieren der meisten Cloud-Backup-Anwendungen auf einer Plattform, die sich von den Vorgaben der Anbieter unterscheidet, ist normalerweise kein einfacher Prozess.

Vergleichstabelle:

S3 Backup
DuplizitätDragonDisk
Dschungelscheibe
CloudBerry Backup
Kostenlose Testphase?
60 TageKeinerKeinerKeinerKostenlose Version verfügbar
Geld-Zurück-Garantie30 TageKeinerKeiner30 TageKeiner
PlattformenWindows, Mac OS X (Beta)GNU / LinuxWindows, Mac OS X, LinuxWindows, Mac OS X, LinuxWindows, Mac OS X, Linux
Grundpreise$ 35 (permanente Lizenz pro Computer)Kostenlos zu benutzenKostenlos zu benutzen4 US-Dollar pro Computer und Monat29,99 USD (permanente Lizenz pro Computer)
KundendienstEmailAktive Support-CommunityBegrenzte Unterstützung verfügbarE-Mail, Telefon oder Live-ChatEmail
Erfahren Sie mehrhttp://s3bk.comhttp://duplicity.nongnu.orghttp://www.s3-client.comhttps://www.jungledisk.comhttp://www.cloudberrylab.com/amazon-s3-cloud-desktop-backup.aspx

Wir stellen die Big Five vor

Der Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) bietet Benutzern eine sichere, kostengünstige und hoch skalierbare Möglichkeit zum Sichern von Daten.

In diesem Video wird erklärt, wie Amazon S3 funktioniert. Nach dem Erstellen eines Amazon S3-Kontos können Sie bequem mit der Infrastruktur kompatible Tools verwenden, um wertvolle Daten zu übertragen.

In diesem Abschnitt werde ich meine fünf wichtigsten nützlichen Tools überprüfen, mit denen Sie die S3-Dienste von Amazon optimal nutzen können.

1. CloudBerry Backup

Ich habe die CloudBerry Backup-App ausprobiert und festgestellt, dass sie eine einfache, schnelle und bequeme Möglichkeit zum Sichern oder Wiederherstellen von Daten darstellt.

Ich war besonders beeindruckt von der funktionsreichen Oberfläche, mit der Dateien problemlos auf Amazon S3 gesichert werden können, ohne dass ich dies übersehen muss

Darüber hinaus hat die Dateiwiederherstellung gut und schnell funktioniert.

Die beiden Hauptversionen dieses Tools sind:

  • CloudBerry Desktop Backup Free Edition
  • CloudBerry Desktop Backup Pro Edition

Wählen Sie die kostenlose Version, wenn Sie ein persönlicher Benutzer mit minimalen Sicherungsanforderungen sind. Es verfügt über die meisten Funktionen der Pro Edition, z. B. Planungsfunktionen und Aufbewahrungsverfahren.

Die Pro-Version, die ein Leben lang 29,99 US-Dollar pro Computer kostet, bietet zusätzliche Vorteile wie Dateikomprimierungs- und Verschlüsselungstechnologie.

Vor- und Nachteile von CloudBerry Backup

2. S3-Sicherung

Das Tool bietet eine starke Verschlüsselung, die es mir erspart, immer über die Schulter nach Hackern zu suchen.

Darüber hinaus kann ich mit S3 bequem eine geplante Sicherung ausführen.

Was mich an S3 Backup jedoch nicht erfreut hat, ist der Kundensupport, der nur per E-Mail oder durch Öffnen eines Tickets auf seiner Website verfügbar ist.

Obwohl sie schnell auf meine Fragen reagierten, erwartete ich zumindest eine Live-Chat-Funktion oder eine Telefonnummer, über die ich sie kontaktieren konnte.

Wenn Sie nach einem Cloud-Backup-Automatisierungstool suchen, das über eine einfache Benutzeroberfläche verfügt, eine starke Verschlüsselung bietet und kostengünstig ist (eine permanente Lizenz kostet nur 35 US-Dollar pro Computer), ist S3 Backup einen Versuch wert.

Vor- und Nachteile von S3 Backup

3. Duplizität

Suchen Sie nach einer sicheren und tragbaren Backup-Lösung, die vollständige Kontrolle bietet? Versuchen Sie dann, das zuverlässige Befehlszeilenprogramm Duplicity mit einem Amazon S3-Konto zu kombinieren.

Mit der vielseitigen Befehlszeile von Duplicity können Sie Backups effizient und ohne Geldausgabe durchführen.

Außer natürlich die Kosten für die Führung eines Amazon S3-Kontos.

Anfangs fand ich die Verwendung des Tools etwas kompliziert, aber nach dem Studium des Benutzerhandbuchs wurde das Ausführen von Duplicity angenehm.

Nachdem ich das Tool gestartet habe, wurde zunächst eine vollständige Sicherung erstellt. Danach wurden in Sicherungen nur inkrementelle Änderungen gespeichert.

Vor- und Nachteile der Duplizität

4. DragonDisk

DragonDisk ist ein robustes Dateiverwaltungstool, mit dem Sie wichtige Daten frei in der Infrastruktur von Amazon S3 sichern können.

Es handelt sich um eine Desktop-Anwendung, deren Benutzeroberfläche der von Windows Explorer ähnelt.

Ich mag die Fähigkeit von DragonDisk, Dateien schnell per Drag & Drop zu verwalten. 

Ein großer Nachteil, den ich bei der Software festgestellt habe, ist die Tatsache, dass sie seit langer Zeit nicht mehr aktualisiert wurde.

Wenn Sie jedoch nach einem Cloud-Backup-Automatisierungstool mit umfangreichen Funktionen suchen, die auch unglaublich einfach zu bedienen sind, ist DragonDisk möglicherweise die ideale Option.

Vor- und Nachteile von DragonDisk

5. Jungle Disk

Jungle Disk verdient eine lobende Erwähnung in jeder Liste, in der kompetente Tools zur Automatisierung von Cloud-Backups diskutiert werden.

Dank seiner Anpassungsfähigkeit können Sie Daten einfach in der Cloud sichern und Dateien überall und jederzeit wiederherstellen.

Das Tool verfügt über ein flexibles Pay-as-you-go-Modell, mit dem Sie nur für den verwendeten Speicher bezahlen können.

Die Preise beginnen bei 0,15 USD pro GB nach anfänglich 10 GB freiem Speicherplatz.

Ich fand die Benutzeroberfläche der Software jedoch nicht elegant oder einfach zu navigieren.

Trotzdem ist Jungle Disk eine gute Option, insbesondere wenn Sie Daten vor verschiedenen Bedrohungen wie Viren, Ransomware und nicht autorisierten Lecks schützen möchten.

Vor- und Nachteile von Jungle Disk

Zusammenfassend…

Amazon S3 ist eine leistungsstarke Webinfrastruktur, die schnelle und zuverlässige Speicherdienste zu geringen Kosten bietet. Es ist eine großartige Plattform zum sicheren Sichern von Daten in der Cloud, sodass Sie auf Katastrophen vorbereitet sind und wichtige Dateien oder Dokumente löschen können.

Die fünf Tools, mit denen Sie automatisch auf Amazon S3 sichern können, sind:

  • CloudBerry Backup
  • S3 Backup
  • Duplizität
  • DragonDisk
  • Dschungelscheibe

Duplizität hat bei mir nicht gut funktioniert, vor allem, weil es keine Unterstützung für mehrere Plattformen gibt und der Wiederherstellungsprozess zeitaufwändig und mühsam ist.

Ebenso unterstützt S3 Backup nicht mehrere Plattformen und hat einen schlechten Kundenservice. Obwohl DragonDisk ein kostenloses und leistungsstarkes Tool ist, ist es aufgrund der Tatsache, dass es nicht häufig aktualisiert wird und keine Garantie gewährt wird, mehreren Sicherheitsrisiken ausgesetzt.

Ich mochte die umfangreichen Angebote von Jungle Disk und verschiedene wichtige Funktionen. Ich kann jedoch die gleichen Funktionen von CloudBerry für weniger als 4 US-Dollar pro Monat erhalten. Ich denke, die Pro Edition von CloudBerry Backup, die 29,99 US-Dollar für eine permanente Lizenz kostet, rockt!

Obwohl es sich nicht um ein perfektes Tool zur Automatisierung von Cloud-Backups handelt, ist die Software benutzerfreundlich, zuverlässig, sicher und mit den meisten Plattformen kompatibel.

Haben Sie Erfahrung mit einem Cloud-Backup-Automatisierungstool für Amazon S3? Welche halten Sie für die besten? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten und danke für das Lesen!

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map