Bestes kostenloses Cloud-Backup 2020

Die Suche nach einer anständigen Cloud-Backup-Lösung, die Sie keinen Cent kostet, ist ein bisschen wie die Suche nach einer Nadel im Heuhaufen. Zwar gibt es viele großartige, kostengünstige Backup-Anbieter, aber kostenlose Online-Backups sind bei weitem nicht so häufig wie kostenlose Cloud-Speicher.


Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Schrank leer ist. Wir haben den Backup-Markt durchsucht, einschließlich einiger unserer eigenen Online-Backup-Bewertungen, um unsere Liste der besten kostenlosen Cloud-Backup-Lösungen zusammenzustellen. Der Haken ist, dass alle Optionen, die wir gefunden haben, nur eine begrenzte Menge an Backup-Speicherplatz bieten, was bedeutet, dass Sie wirklich nur Glück haben, wenn Sie nur ein paar kritische Gigabyte sichern möchten.

In den meisten Fällen werden Sie auch weniger Funktionen erhalten, wenn Sie kein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Wir empfehlen Ihnen, einen Blick auf unseren besten Online-Backup-Leitfaden zu werfen. Einige der dort genannten Lösungen sind sehr budgetfreundlich und ersparen es Ihnen, später in ein Datenwiederherstellungstool zu investieren, falls Ihre Festplatte kaputt geht.   

Wenn Sie andererseits kostenlos verkauft werden, lesen Sie weiter, um unsere Tipps für ein kostenloses Backup zu finden.

Bestes kostenloses Cloud-Backup 2020

Was macht das beste kostenlose Cloud-Backup aus?

Die Prämisse dieses Artikels ist „kostenlos“. Das erste Kriterium, nach dem wir gesucht haben, war genau das. Wir haben die Definition nicht geändert, auch wenn es einige Anbieter gibt, die dies fast rechtfertigen können. Unbegrenztes Backup für 5 USD pro Monat von Backblaze ist das beste Beispiel.  

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass kostenlose Backups aus einem bestimmten Grund im Allgemeinen kostenlos sind. Wie bereits erwähnt, sollten Sie auf diesem Weg nicht erwarten, mehrere hundert Gigabyte Daten sichern zu können. Es ist in der Tat eine Strecke zu sagen, dass Sie sogar mehrere Gigabyte sichern können.

Ein weiteres Opfer, auf das Sie vorbereitet sein sollten, ist das des Funktionsumfangs. Beispielsweise kann Backblaze Dateien basierend auf dem Dateityp automatisch sichern, wodurch Sie viel Zeit sparen (und Zeit ist auch Geld). Mit einem kostenlosen Backup-Tool erhalten Sie das nicht. Backblaze bietet auch private Verschlüsselung, Backup-Planung und Multithread-Backups, mehr Funktionen, die viele kostenlose Backup-Tools nicht bieten.  

Um die besten kostenlosen Optionen für die meisten Benutzer zu finden, haben wir den Gesamtspeicher mit den verfügbaren Funktionen in Einklang gebracht. Das Ergebnis ist eine schlanke Auswahl, aber für den Schnäppchenjäger ohne viele zu schützende Dateien werden die Lösungen, die wir gefunden haben, die Arbeit erledigen.

1. CloudBerry Backup mit Google Drive

CloudBerry Backup ist eines unserer beliebtesten Online-Backup-Tools für Geschäftsanwender und hat auch unser bestes Backup für den persönlichen Gebrauch erstellt. Während das Desktop-Tool für eine unbefristete Lizenz einen angemessenen Preis von 49,99 US-Dollar hat, gibt es für diejenigen, die ein kostenloses Backup suchen, auch eine Freemium-Version für den nichtkommerziellen Gebrauch.

Wir müssen darauf hinweisen, dass der Freemium-Software einige wichtige Funktionen der kostenpflichtigen Version fehlen, einschließlich Image-basierter Sicherung, Dateikomprimierung und privater Verschlüsselung. Dieser letztere Fehler ist angesichts der häufigen Bedrohungen durch Cyberkriminalität wie Datenverletzungen und Man-in-the-Middle-Angriffe ein großer Fehler. Manchmal hat kostenlos einen Preis.

CloudBerry Backup freemium ist jedoch ansonsten das gleiche großartige Produkt mit einem Desktop-Client, der Hybridsicherung, Sicherungsplanung, Sicherung auf Blockebene und anpassbare Aufbewahrungsrichtlinien unterstützt. Weitere verfügbare Funktionen finden Sie in unserem CloudBerry Backup-Test. 

Das Besondere an CloudBerry ist, dass Sie den Backup-Client mit über 50 verschiedenen Cloud-Diensten koppeln können, anstatt Sie an die eigene Cloud-Infrastruktur zu binden. Während die meisten davon, wie Amazon S3 und Microsoft Azure, Sie einen hübschen Cent kosten, gibt es auch einige kostenlose Optionen.

Die großzügigste dieser kostenlosen Optionen ist Google Drive. Jeder, der ein Google-Konto erstellt, erhält 15 GB kostenlosen Cloud-Speicher. Mit CloudBerry Backup können Sie diesen kostenlosen Cloud-Speicher ganz einfach in ein kostenloses Cloud-Backup verwandeln.

Sie müssen lediglich Google Drive als Cloud-Sicherungsziel auswählen, sich in Ihrem Google-Konto anmelden und die restlichen Schritte zum Erstellen Ihres Sicherungsplans ausführen. Der CloudBerry Backup-Client führt Sie durch alles, daher sollte es ziemlich einfach sein.

Wenn Sie CloudBerry nicht zur Erleichterung Ihrer Sicherung verwenden möchten, verwenden Sie die Google Drive-App namens Google Backup & Sync kann stattdessen verwendet werden. Auf dem Desktop-Client können Sie auswählen, welche Ordner Sie kontinuierlich auf Google Drive sichern möchten. Darüber hinaus gibt es jedoch keine Sicherungsfunktionen, was zu einer ungeschickten und dünnen Sicherungserfahrung führt. 

Pro-Tipp: Kostengünstige Google Drive-Alternative

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein wenig Geld auszugeben, empfehlen wir Ihnen, ein Upgrade auf die kostenpflichtige Version CloudBerry Backup Pro durchzuführen und CloudBerry mit einem günstigen Cloud-Infrastrukturdienst zu koppeln. Wasabi ist eine gute Wahl, die Ihnen nur 0,0039 USD pro Gigabyte und Monat einbringt. Das entspricht ungefähr 4 US-Dollar pro Terabyte. Lesen Sie unseren Wasabi-Test für weitere Details.

Wenn Sie bei Google bleiben möchten, wird alternativ ein 100-GB-Plan angeboten, der 2 US-Dollar pro Monat kostet. Wir behandeln alle Abonnementoptionen in unserem Google Drive-Test.

2. IDrive

IDrive ist in diesem Artikel der Backup-Service mit den meisten Funktionen, zumindest wenn nur kostenlose Iterationen berücksichtigt werden. Im Gegensatz zu CloudBerry Backup verschlüsselt ein kostenloser IDrive-Plan weiterhin Dateien, die während des Transports und im Ruhezustand an die Cloud gesendet werden, und ermöglicht Ihnen die private Verschlüsselung.

IDrive verfügt außerdem über erweiterte Planungsfunktionen, Sicherung auf Blockebene, Dateiversionierung und unterstützt imagebasierte Sicherung. Sie können Ihr Abonnement sogar zum Sichern Ihres Smartphones verwenden, was nur wenige andere Online-Sicherungsdienste zulassen.

Das Problem mit dem kostenlosen Plan von IDrive ist, dass Sie dadurch nicht sehr weit kommen. Sie erhalten nur 5 GB Backup-Speicherplatz, ein Drittel dessen, was Sie erhalten, wenn Sie die CloudBerry mit Google Drive-Route verwenden.

Ein 2-TB-IDrive-Plan, den wir in unserem IDrive-Test behandeln, kostet nur einen Touch über 50 USD pro Jahr. Dieser Preis gilt nur für das erste Jahr, danach steigt er auf fast 70 US-Dollar. Das ist nicht ganz so gut wie Backblaze, aber es ist nicht schlecht. Hinzu kommt, dass IDrive Ihnen 2 TB übereinstimmenden Dateisynchronisierungsspeicherplatz bietet und für einige der Wert größer ist.  

3. Zoolz Intelligent Cloud

Es war einmal, dass Zoolz lebenslange kostenlose 100-GB-Konten anbot, darunter 25 GB Hot-Storage (Amazon S3) und 75 GB Cold-Storage (Amazon Glacier). Jetzt können Sie nur 10 GB (alle heiß) bekommen.

Zoolz bietet eine intelligente Auswahloption, die basierend auf dem Dateityp gesichert wird. Bei nur 10 GB müssen Sie jedoch selektiver entscheiden, was Sie schützen können, als diese Funktion zulässt.

Das manuelle Auswählen von Dateien ist einfacher zu handhaben, und Zoolz liefert eine Schätzung, wie viel Speicherplatz Sie beim Kennzeichnen von Auswahlen für die Sicherung verwenden werden. Zoolz kann auch Social-Media-Konten wie Facebook und Instagram sichern. Wiederum begrenzen 10 GB Speicherplatz den Wert dieser bestimmten Funktionen.

Weitere Sicherungsfunktionen sind Sicherungsplanung, Hybridsicherung, private Verschlüsselung und Multithread-Sicherung. Der Service bietet auch einige interessante „intelligente“ Funktionen, einschließlich der optischen Zeichenerkennung, die wir in unserem vollständigen Zoolz-Test behandeln.

4. Jottacloud

Wie IDrive bietet Ihnen Jottacloud 5 GB kostenloses Online-Backup. Im Gegensatz zu IDrive ist Jottacloud so funktionsarm, dass es die Kosten fast nicht wert ist. Abgesehen von fehlenden Funktionen ist die Landschaft für kostenlose Backups so karg, dass Jottacloud unsere Liste relativ einfach erstellt.

Zu den bemerkenswerten Funktionen gehören ein Sicherungsplaner, eine kontinuierliche Sicherung und eine Dateiversionierung. Jottacloud-Fotos sind möglicherweise die Funktion, die den Dienst am meisten von herkömmlichen Sicherungsoptionen unterscheidet. Diese Funktion ist für die Fotosicherung optimiert und komprimiert Medien nicht wie viele andere Dienste, was zu einer höheren Vorschauqualität führt.

Das Fehlen einer Dateikomprimierung bedeutet jedoch auch, dass Sie den Sicherungsspeicher schneller verbrauchen. Zusätzlich zu diesem Problem können Sie keine einzelnen Dateien mit Jottacloud sichern, sondern nur Ordner.

Jottacloud bietet auch keine Option für die private Verschlüsselung oder lokale Sicherung oder für die Durchführung von Sicherungen auf Blockebene oder inkrementellen Sicherungen. Der Backup-Client, den wir in unserem Jottacloud-Test betrachten, ist ebenfalls nicht sehr benutzerfreundlich. Oh, und es ist langsam und die Kundenbetreuung ist weniger als hervorragend.

Insgesamt ist es kein sehr attraktiver Backup-Service, auch nicht kostenlos.

5. Elephant Drive

Das letzte und in diesem Fall das geringste ist Elephant Drive mit knapp 2 GB kostenlosem Online-Backup. Elephant Drive Lite, wie der Freebie-Plan genannt wird, beschränkt Sie auch auf Upload-Größen von 100 MB. Natürlich können Sie mit 2 GB Dateibereich ohnehin nur etwa 20 oder 100 MB große Dateien sichern. 

Der Dienst bietet zumindest eine Option für die private End-to-End-Verschlüsselung, sodass Sie diese 20 Dateien sicher aufbewahren können. Backups können so eingestellt werden, dass sie kontinuierlich ausgeführt werden, oder Sie können tägliche, wöchentliche oder monatliche Backups planen. 

Bei der Zusammenstellung unseres Elephant Drive-Tests sind beim Versuch, Dateien wiederherzustellen, einige technische Probleme aufgetreten. Darüber hinaus gibt es keine Option zum Wiederherstellen vom Desktop-Client. Stattdessen müssen Sie die Online-GUI verwenden.

Wir werden jedoch nicht zu sehr auf die Mängel des Dienstes eingehen. Immerhin heißt es, man sollte niemals einem Geschenkelefanten in den Mund schauen. Oder etwas ähnliches.

Auszeichnung

Der Vorteil der Verwendung eines dedizierten Online-Sicherungsdienstes zum Schutz Ihrer Dateien anstelle der Verwendung von Cloud-Speicher besteht darin, dass die meisten dieser Tools fast mühelos Ihre gesamte Festplatte mit Funktionen wie der automatischen Sicherung nach Dateityp und Sicherungsplanern schützen.  

Daher empfehlen wir normalerweise nicht, Cloud-Speicher für Sicherungszwecke zu verwenden. Es ist einfach zu viel Arbeit und zu fehleranfällig.  

Wenn Sie jedoch so lange bei uns geblieben sind, anstatt sich für einige der “praktisch kostenlosen” Erwähnungen zu entscheiden, die wir gelöscht haben, haben Sie wahrscheinlich ohnehin nicht viele Dateien zum Sichern. In diesem Fall ist die Verwendung von Cloud-Speicher zum Schutz Ihrer wertvollen Dateien sinnvoll.

Die gute Nachricht für Sie ist, dass es viel mehr kostenlose Cloud-Speicheroptionen gibt als kostenlose Backups, die wir in unserem besten Artikel über kostenlose Cloud-Speicher beschreiben. Wir empfehlen pCloud, das Ihnen, wie in unserem pCloud-Test erwähnt, 10 GB freien Speicherplatz bietet und mit Empfehlungen auf 20 GB erweitert werden kann.  

Eine weitere gute Wahl ist Sync.com, das Ihnen 5 GB freien Speicherplatz sowie ein unbegrenztes Empfehlungsprogramm bietet. Es ist auch unsere Wahl für den besten Cloud-Speicher ohne Wissen. In unserem Sync.com-Test werden einige der Gründe erläutert, aus denen wir der Meinung sind, dass dies die beste Option für die sichere Dateifreigabe ist.

Abschließende Gedanken

Die Wahrheit ist, dass es keine wirklich großartigen Optionen für kostenlose Online-Backups gibt. CloudBerry Backup Freemium in Kombination mit 15 GB kostenlosem Google Drive-Speicher ist ein einfacher Gewinner, aber selbst dieser Ansatz weist viele Einschränkungen auf.

Es ist natürlich sinnvoll, dass dies der Fall ist, da Backup-Unternehmen die Rechnungen nicht bezahlen können, indem sie ihre Dienste für nichts anbieten. Auch hier empfehlen wir, einige der wertbasierten Sicherungsdienste in Betracht zu ziehen. Backblaze, IDrive und Carbonite sind genau das Richtige, und wir haben sogar einen Vergleichsartikel, der Ihnen bei der Auswahl hilft.

Das ist jedenfalls unser Rat, der wie immer kostenlos ist. Denken Sie nicht, dass wir auf dem Geld sind? Bieten Sie Ihre zwei Cent in den Kommentaren unten an und danke fürs Lesen.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map